Schwachstellen beim Fertigsystem [500 euro, hab keine speziellen Anforderungen]

G

Gast26012021

Guest
hallo leute!
mir ist heute mein altes system eingegangen und ich bräuchte einfach nen otto-normal-verbraucher-pc. ich bin wow spieler und von dem her wär ich froh wenn das ganze auf normalen grafiksettings flüssig läuft bzw. wenn man damit vll auch etwas neuere spiele auf (normalen oder nicht komplett miesen grafiksettings) spielen kann. konnte 500 euro zusammenkratzen und hab mich mal im internet so umgeschaut. dabei bin ich dann auf link zu folgendem pc gestoßen: http://www.hi-tech.at/shop/oxid.php...id/18647333b66944364.49023824/HI-TECH-Bianca/
ich kann aus meinem alten pc noch meine soundblaster x-fi karte sowie meine festplatte, bildschirm, maus und tastatur verwenden.

mein computerverständniss reicht bei weitem nicht aus um einschätzen zu können was daran gut und was schlecht ist. ich weiß nur, dass es bei so fertig pcs immer schwachstellen gibt und meine frage ist halt, wo ist sie hier!

bzw. gibt es ein komplettsystem für 500 euro das besser ist und das man nur übers internet bestellen kann? versand muss halt nach österreich sein.

hoffe das passt so. danke

mfg Ich ;)
 

FR4GN4T1C

Vice Admiral Special
Mitglied seit
25.09.2007
Beiträge
935
Renomée
27
Hm, also von "Von-der-Stange-PCs" rate ich grundsätzlich ab. Bau dir lieber in einem Online-Shop einen PC zusammen, der deinen Wünschen entspricht. Zudem sind Fertig-PCs eigentlich immer zu teuer, wie auch dein Ausgewählter. Die Schwachstelle bei diesem ist klar die Grafikkarte, auch wenn sie 1GB Speicher hat, was dir bei einer Midrange-Karte nichts bringt außer dass die Speicheradressierungen in Anspruch nimmt. Zudem ist das Netzteil Qualitativ sicher nicht so gut. Und DDR2-1066 brauchst du nur für extreme Übertaktungen.

Füs selbe Geld hab ich dir hier mal einen besseren Zusammengestellt:
-Prozzi: AMD Athlon 64 5600+ Boxed AM2
-Mainboard: Gigabyte GA-M56S-S3
-RAM: 2x 1024MB DDR2-800 von Aenon
-Grafikkarte: HIS Radeon HD 3870 512MB
-Festplatte: 320GB Samsung SATA
-Laufwerk: NEC AD7191S bulk schwarz Lightscribe DVD-Brenner
-Netzteil: Seasonic S12II-380 Watt
-Gehäuse: Coolermaster Centurion 5

bei www.Hardwareversand.de kostet er 556€ plus Versand (glaube 17€ nach Österreich?)
Wenn du noch eine gute Festplatte hast kannste die Samsung auch weglassen, sind nochmal 60€ weniger.

MfG Fraggy
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast26012021

Guest
Danke für die schnelle Antwort!
Ein Freund und ich haben uns das ganze n bischen angeschaut und uns eine (dem Lieferstatus angepasste) Konfiguration zusammengestellt. Vielleicht gibt es Vorschläge oder Verbesserungsmöglichkeiten.


CPU: AMD Athlon64 X2 6000+ AM2"tray" 2x1024kB, Sockel AM2

CPU-LüfterScythe Mugen Sockel 478,775,754,939,940,AM2

Grafikkarte: Club3D HD3870 Overclocked Edition, 512MB, ATI Radeon HD 3870, PCIe

Ram: 1024MB DDR2 MDT , PC6400/800, CL5

Gehäuse: Thermaltake Matrix schwarz VD2000BNS ohne Netzteil

ATX-Netzt: Seasonic S12II-380 380 Watt

Mainboard:Gigabyte GA-M56S-S3

Sollte ca. auf die 500€ kommen (weil ich meine alte graka verkaufe und hoffe ca. 60 € dafür noch zu bekommen).

mfg Martin
 

LauneBaer

Admiral Special
Mitglied seit
24.11.2003
Beiträge
1.360
Renomée
6
Ich würde auf jeden Fall 2GB Ram kaufen, da kommt man heut zu Tage einfach nicht mehr drum rum. ;)
 
G

Gast26012021

Guest
hab ich auch vor. ich habs nur vergessen richtig reinzuschreiben. also, 2gb ram, der rest bleibt so! vorschläge und kritik sind erwünscht ;)
 

Weeezo

Admiral Special
Mitglied seit
26.12.2002
Beiträge
1.127
Renomée
0
Also ich finde an deiner Zusammenstellung gibt es soweit nichts auszusetzen!!;D
 
Oben Unten