Solid State Drive (SSD) - Sammelthread V2.0 (FAQ/Links in Post1)

Scour

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.03.2002
Beiträge
4.593
Renomée
43
Also von der P31 Gold habe ich bisher nur Gutes gelesen und keinerlei negatives Feedback
Hab ich leider noch nie in der Hand gehabt, ich habe nur Erinnerungen an ältere SSDs mit Hynix-NAND. Hab damals auch Diskussionen in amerikanischen Foren verfolgt und da waren alle der Ansicht dass Hynix sich da nicht mit Toshiba, Samsung, Intel/Micron messen können was die Haltbarkeit betrifft.

Ich weiß dass Super Talent teilweise Hynix-NAND verwendet hat und mir mal eine 25€ SSD bei MF gekauft, die haben aber inzwischen was Anderes drin, schade

 

Wischmop

Admiral Special
Mitglied seit
06.01.2002
Beiträge
1.336
Renomée
15
Ich hab nur kleine, ältere SSDs mit Hynix-NAND.

Die Corsair Neutron 256GB und Super Talent Supernova III 256GB (SK Hynix gebrandet) haben nicht übermäßig viel getan, sind aber beide mittlerweile problematisch. Schwere Geschwindigkeitseinbrüche, bei der Neutron geht die Leserfehlerrate im Betrieb immer wieder nach oben, sie lahmt merklich beim Lesen und Schreiben. Kann nicht mehr ernsthaft eingesetzt werden.

Sind allerdings bei noch MLC, da waren Zweifel an der Haltbarkeit wohl berechtigt.

Meine "neueren" SK Hynix, einmal SC300 (MLC) udn SL308 (TLC) sind bisher problemlos, allerdings haben die nicht soviel zu tun.

Hier gab es mal einen Link auf einen großen Haltbarkeitstest, finde ich aber momentan leider nicht
 

Scour

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.03.2002
Beiträge
4.593
Renomée
43
Ich hatte da mal was gepostet, meinst du das hier? Keine Ahnung warum da in der Vorschau was ganz anderes angezeigt wird


Hynix sah in der Tat nicht gut aus. Vielleicht kommt ein Normaluser aber schwer auf solche Schreibmengen.

Zu normalen Preis würde ich da mal einen Kauf riskieren, aber nur dann.

Edit: Bei Stöbern auf Ebay sind mir etliche SSDs aus China aufgefallen die aussehen wie Fakes bekannter Markenhersteller. Manche sehen den WD Blue/red sehr ähnlich, andere wie Adata. 1TB für um die 45€

Zwar hat ein Händler immerhin 95,8% positive Bewertungen aber manche negative Bewertungen erinnern stark an die SD-Karten und USB-Sticks die angeblich 8GB hatten aber nach 4GB Transfermenge die Karte wieder überschrieben; dafür hat die c´t damals h2testw veröffentlicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.832
Renomée
1.740
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

tomey

Cadet
Mitglied seit
09.12.2018
Beiträge
25
Renomée
3
Bis jetzt nie Probleme mit Samsung EVOs (840 PRO 128GB, 850 250GB). Deshalb vor zwei Monaten eine auf Vorrat gekaufte EVO 860 1TB eingebaut.

Gestern iGPU VEGA 11 mal wieder übertaktet mit Problemen und Neustarts. Dabei hat es mir die Partition verschossen! Die noch nicht gesicherten Daten konnte ich problemlos mit EASEUS retten. Erst 1500 Stunden und 2.2 TBW auf der "neuen".

Ist das normal, dass man sich beim iGPU übertakten (nix krasses) die SSD Partition zerschiessen kann, oder muss ich mir um die EVO 860 1TB Sorgen machen?

P.S: Edit
Die Samsung lag fast 2 Jahre rum und der Preis ist immer noch der selbe wie ich da am Black Friday bezahlt habe. Also SSD's dürften doch mal billiger werden... Gibt es vergleichbares günstiges zu Samsung QVO 8TB?
 
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.832
Renomée
1.740
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Wenn das System crasht kann es immer auch das Dateisystem dabei beschädigen, bei einem Freund ist der Rechner wegen einem Hardwarefehler mit einer HD 7850 (VRAM defekt) abgestürzt und es hat auch die Windowsinstallation so beschädigt das booten nicht mehr ging.

Die SSD (MX500 1 TB) selber sieht nach allen Tests ok aus.
 

Scour

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.03.2002
Beiträge
4.593
Renomée
43
Hatte auch mal ein ganze SSD geschossen als ich den PC zwangsausscahlten mußte. Wegen frischen Backup kein Problem, aber nervig wenn man eine QLC-SSD fast komplett neu bespielt und damit 2,5"-HDDs ausbremst.

8TB ist sehr teuer, die 870QVO ist mit Abstand am Billigsten. Da kann man nur hoffen dass mehr Hersteller da Consumer-SSDs bringen.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.832
Renomée
1.740
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.832
Renomée
1.740
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

Wischmop

Admiral Special
Mitglied seit
06.01.2002
Beiträge
1.336
Renomée
15
Kann dir jetzt die Fehlermeldung nicht sagen, aber es ist nicht möglich damit zu booten, egal ob Legacy oder UEFI-Boot. Ein PE-Medium habe ich noch nicht probiert.

PE-Medium scheitert auch, der Ladebalken läuft durch bis zum Ende, danach bleibt der PC stehen.

So siehts beim Linux-Medium aus:

1642149375969.png
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.832
Renomée
1.740
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Zuletzt bearbeitet:

cruger

Senior Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
Mitglied seit
25.05.2002
Beiträge
28.625
Renomée
1.376
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2014
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.832
Renomée
1.740
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Das mag nun bockig klingen aber ich kaufe weder eine SSD von ADATA noch eine ohne DRAM Cache so lange ich die Wahl habe auch wenn es ggf etwas mehr kostet.

Bei ADATA kann man sich besonders nie sicher sein das man auch das bekommt was mal getestet wurde.

Den Trend zu SSDs ohne DRAM Cache möchte ich nicht noch mit einem Kauf "unterstützen".

Da kann TPU die SSD noch so sehr loben, das Fazit mit der SSD Auswahl kann ich auch nicht ganz teilen.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.832
Renomée
1.740
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Oben Unten