HWLuxx Sturm auf das Kapitol: Angreifer entwendeten auch sensible IT-Ausrüstung

P3D-Bot

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
09.04.2006
Beiträge
15.408
Renomée
106
Standort
Das Boot 3.0
usa

Der 6. Januar 2021 dürfte wohl als mit einer der schwärzesten Tage in der Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika eingehen. Der Sturm des Kapitols in Washington D.C. hat nicht nur die US-amerikanische Bevölkerung erschüttert. Allerdings könnte der Anschlag noch weitreichendere Folgen haben, als zunächst angenommen. Wie jetzt bekannt wurde sind die Aufständigen bei ihrem Sturm in Besitz diverser Hardware gelangt. Dabei wurden unter anderem Notebooks gestohlen. Aktuell ist unklar, welche Daten sich auf den entwendeten Geräten befanden, jedoch ist es eher unwahrscheinlich, dass hier hochsensible Staatsgeheimnisse gespeichert wurden.

Weiterlesen bei Hardwareluxx....
 
Oben Unten