Suche BIOS für Club3D 4870 Overclocked Edition

CS_Konni

Lieutnant
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
69
Renomée
0
Hallo,

ich suche das org. BIOS (also DUMP der 128k) für obige Grafikkarte.

Auf der Platine steht "LF R77F Rev 1.0" (am PCI-e Verbinder), und als Herstellercode steht auf der Rückseite CGAX-4872DDO.

Sofern einer die Graka hat, bitte eine pm.
 

dekaisi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
06.11.2006
Beiträge
3.930
Renomée
25
Standort
B
Speicher Größe?
 

Crashy

Captain Special
Mitglied seit
10.12.2008
Beiträge
219
Renomée
0
nicht zu empfehlen!

die 4870 vertragen kein biosupdate
die wahrscheinlichkeit das du die karte hinärmelst ist sehr groß
 

CS_Konni

Lieutnant
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
69
Renomée
0
512 MB


Und ums himmeln gehts gar net, die hab ich günstig von einem bekannten erworben, der sie gehimmelt hat ;)

Letztendlich brauchts nur wieder das richtige BIOS und die Karte funzt wieder.
 

NinjaX2

Lieutnant
Mitglied seit
14.03.2008
Beiträge
86
Renomée
1
nicht zu empfehlen!

die 4870 vertragen kein biosupdate
die wahrscheinlichkeit das du die karte hinärmelst ist sehr groß

Wie kommst du den zu der Aussage? Ich hab zwei 4870 einmal mit 1 GB und einmal mit 512 MB beide schon mehrfach geflasht und ich muss leider zugeben das beide noch einwandfrei funktionieren.

Noch eine Frage OT:

hinärmelst <<< was ist das für ein Wort, selbst Google hat dazu nur 6 Treffer ;-)

@CS_Konni

Kann dir nur auf die schnelle ein BIOS für die Sapphire 512 MB geben. Ist zwar mit Standardtakten aber wenn es klappt, kannst du es ja dann auch optimieren. Bis auf den Kühler haben sie augenscheiunlich das gleicher Layout.
 
Zuletzt bearbeitet:

NinjaX2

Lieutnant
Mitglied seit
14.03.2008
Beiträge
86
Renomée
1
Coole Seite

Nur leider ist das BIOS der OC Variante nicht dabei.
Hab mir es mal runtergeladen und das BIOS mit dem meiner Sapphire verglichen.
Ganz genau das selbe BIOS, komplett.
 

Sway Dizzle

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.11.2005
Beiträge
3.662
Renomée
15
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2012
So hat er aber schonmal ein Original Club3d Bios und kann ja die Taktraten dann anpassen sofern das möglich ist.
 

Smenne

Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.353
Renomée
2
Standort
Hamm\NRW
  • Spinhenge ESL

NinjaX2

Lieutnant
Mitglied seit
14.03.2008
Beiträge
86
Renomée
1
So hat er aber schonmal ein Original Club3d Bios und kann ja die Taktraten dann anpassen sofern das möglich ist.

Das Interessante fand ich ja das es exakt das gleiche BIOS ist.
Mit dem Radeon BIOS Editor ist fast alles möglich :-),
Interessant wäre nur gewesen ob es irgendwelche Veränderungen in Richtung Spannungsänderung gibt,
ist z.B. bei meiner Powercolor der Fall, diese nimmt im Idle Betrieb die Kernspannung auf 1,2V zurück (von 1,263V, ob sich die 0,063 so bemerkbar machen :])
 

CS_Konni

Lieutnant
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
69
Renomée
0
Ich denke nicht, dass es ausschlißelich ums BIOS geht, sondern um die "Tabellen" für den GDDR5 RAM, deswegen musste ATI ja den Flash vergrößern, und ich weiß leider nicht was mein bekannter da drauf geflasht hat :(

Das Bios von der seite oben, ist allerdings vom alten PCB Layout (welches auf ATIs Referezlayout basierte), zum Jahreswechsel hat Club3d (wie auch viele andere Hersteller) eigene Layouts eingeführt, merkt man daran, dass u.a. der BIOS String anders ist, bei ATIs Referenzlayout steht bei Product "Wekiva RV770 BXXXX Board", bei den neuen Layouts steht halt drinnen was den Herstellern halt so beliebt.

Letztendlich gehts aber um die Daten für den GDDR5 Speicher (und ich meine damit nicht den RAM Takt).
 

NinjaX2

Lieutnant
Mitglied seit
14.03.2008
Beiträge
86
Renomée
1
Ja aber wenn ich mir das Layout deiner Karte so ansehe.

19757.JPG


Kann sich nicht viel getan haben.

Sofern du ja auch sagst das es Rev.1.0 ist. Die Karte ist schon Ende August erschienen also kann ich mir nicht vorstellen das sie vom Layoutwechsel betroffen ist.

Ja was hast du den schon alles ausprobiert um sie wieder zum Laufen zu kriegen.
Oder zeig mal ein Bild deiner Karte oder wann sie gekauft wurde.
 

CS_Konni

Lieutnant
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
69
Renomée
0
Meine sieht so aus (auch wenn die P/N jetzt nicht stimmt).


ATI.jpg



Aber ich hab inzw. rausgefunden, dass auch andere Hersteller dieses neue Layout nutzen, u.a. Sapphire, auf deren Server hab ich ne BIOS Version gefunden, dessen Version genau mit dem der ürsprünglichen BIOSes übereinstimmt (Fotos sind wohl doch zu was gut ;)), ist zwar jetzt von Sapphire, aber die Karte spukt wieder ein Bild aus, nur der Lüfter will von hand angeschubst werden, aber ich denke, dass man die Lüfterdrehzahl wohl im BIOS hinterlegen kann, da werd ich mir wohl mal den Radeon Bios editor ansehen müssen.

Das Teil läuft inzw. sogar in einem MacPro, hab gleich mal Apples EFI Treiber mit ins ROM gepatcht *g*
 
Zuletzt bearbeitet:

Crashy

Captain Special
Mitglied seit
10.12.2008
Beiträge
219
Renomée
0
Wie kommst du den zu der Aussage? Ich hab zwei 4870 einmal mit 1 GB und einmal mit 512 MB beide schon mehrfach geflasht und ich muss leider zugeben das beide noch einwandfrei funktionieren.

Noch eine Frage OT:

hinärmelst <<< was ist das für ein Wort, selbst Google hat dazu nur 6 Treffer ;-)

ich biete meine karten die ich verkaufe auch mit geflashten bios an, bei ati gibts gerne probleme, wenn nicht sofort bei mir im test dann spätestens beim kunden und das ist natürlich nicht der sinn der sache

die karten sind nicht hin, wie man schon hier gesagt hat, altes bios druff fertig ists

bei nvidia hab ich da keine probleme
 
Oben Unten