Suche Silent Kühler für Ryzen 3700 bei Montage ohne Mainboard Ausbau

thehood

Lt. Commander
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
02.11.2005
Beiträge
118
Renomée
0
Hi, wie der verschwurbelte Titel schon sagt: ich möchte mein Board nicht nochmal abschrauben und die "Backplate" vom Case ist offenbar auch nicht an der richtigen Stelle. Habe dummerweise meinen Dark Rock Superlüfter auf dem alten Board mit Intel Chipset gelassen, weil ich annahm, dass der eh nicht auf den neuen AM4 passt und den Boxed Lüfter draufgepappt. Da hält ein Moped locker mit, von der Lautstärke her...

Ich suche im Prinzip also den leisesten Lüfter, den ich mir da einfach draufklammern kann, ohne Ausbau des Mainboards.
EKL Ben Nevis Advanced schien mir interessant, aber das ist der einzige, bei dem ich jetzt genau weiß, dass der keinen Ausbau des Boards voraussetzt....gibt's da noch bessere?

Schonmmal Danke :)

P.S. Kann ich die Wärmeleitpastereste einfach mit einem trockenen Lappen oder Alkoholtuch abwischen oder sollte ich das einfach drauf lassen?
 

Thyler Durden

Vice Admiral Special
Mitglied seit
27.06.2002
Beiträge
573
Renomée
88
Standort
Tyrol
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
bei den AM4 Boards konnte ich die NOCTUA auch ohne Mobo Ausbau mit der originalen Backplate tauschen.
Bei einen CPU Wechsel sollte immer die Paste runter und neu rauf.
 

Gorol

Cadet
Mitglied seit
29.10.2004
Beiträge
50
Renomée
3
Ich stand jetzt vor dem selben Problem, ein neuer Kühler musste für meinen 2700x her und ich wollte das Mainboard nicht ausbauen.
Thermalright ARO-M14 AMD Ryzen CPU Kühler orange Tower Kühler: Der ist es geworden, er ist groß und passt so eben noch in mein alten LianLi Tower, die Montage ist recht einfach da man ja die orginale Backplate verwenden kann.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
11.391
Renomée
231
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Mein Thermalright Macho lässt sich auch mit der original-Backplate verschrauben. Zum Glück, denn Asus hat die bei meinem B350er Board verklebt.
 

Fritz Brinkhoff

Fleet Captain Special
Mitglied seit
25.12.2002
Beiträge
270
Renomée
99
Standort
Märkisch Kongo
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2012
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020

Krümel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.08.2003
Beiträge
3.114
Renomée
63
Standort
Schleswig-Holstein
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Ich kann den "Macho" auch empfehlen, auch wenn er schon eine Ecke älter ist.
Hat keinerlei Probleme mit mit meinem 3950x.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
11.391
Renomée
231
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Ich kann den "Macho" auch empfehlen, auch wenn er schon eine Ecke älter ist.
Hat keinerlei Probleme mit mit meinem 3950x.
Nunja, bei 130W geht der 3950X bei mir dann schon auf 73°C, das war mir zu viel des Guten. Aber das sind ja dann auch mehr als 4GHz auf allen Kernen, da kommen wohl die meisten Kühler ins Schwitzen. ;)

@Fritz Brinkhoff : Ich hab halt nur die Machos an potenten Kühlern bisher gehabt. ;)
 

Krümel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.08.2003
Beiträge
3.114
Renomée
63
Standort
Schleswig-Holstein
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
So unterschiedlich sind die Einstellungen. Ich halte bis 80 Grad für völlig unproblematisch. :)
 
Oben Unten