3DCenter Systemanforderungen, erste Benchmarks und Grafikkarten-Empfehlungen zu Star Wars: Squadrons

P3D-Bot

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
09.04.2006
Beiträge
6.029
Renomée
66
Standort
Das Boot 3.0
Noch aus dem Oktober nachzutragen ist die Veröffentlichung, die offiziellen Systemanforderungen und die ersten Benchmarks zu "Star Wars: Squadrons". Die am 2. Oktober 2020 in den Handel entlassene Action/Arcade-Weltraum-Flugsimulation kommt von Spieleentwickler "Motive Studios" und Publisher "Electronic Arts" auf Basis der Frostbite-Engine unter der DirectX-11-API daher. Die offiziellen Systemanforderungen zeigen auf einen vergleichweise maßvollen Hardware-Hunger hin: Die Hardware-Empfehlung GeForce GTX 1060 oder Radeon RX 480 war anno 2016 mal modern – und dass man mit GeForce GTX 1070 oder Radeon RX 570 mal unter VR bei einem AAA-Titel dabei ist, passiert auch nicht aller Tage. Alle offiziellen Grafikkarten-Ansetzungen bevorteilen im übrigen die AMD-Modelle leicht, aber bemerkbar – womöglich ein Erbe der Konsolen-Abstammung, aber dieser Performance-Abstand ist gemäß der nachfolgenden Benchmarks tatsächlich nicht aus dem luftleeren Raum gegriffen.

offizielle PC-Systemanforderungen zu "Star Wars: Squadrons"
MinimumEmpfohlenEmpfohlen für VR
allgemeinWindows 10 64-Bit, DirectX 11.1, 40 GB Festplatten-Platzbedarf
ProzessorCore i5-6600K oder Ryzen 3 1300XCore i7-7700 oder Ryzen 7 2700XCore i7-7700 oder Ryzen 7 2700X
Speicher8 GB RAM16 GB RAM16 GB RAM
GrafikkarteGeForce GTX 660 oder Radeon HD 7850GeForce GTX 1060 oder Radeon RX 480GeForce GTX 1070 oder Radeon RX 570

Weiterlesen

Mehr bei 3DCenter.org ....
 
Oben Unten