Themen-Nachmittag #7 : LEGEND QDI Deutschland

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Jörg Schäuble

FAE Leiter Deutschland
Mitglied seit
08.11.2002
Beiträge
116
Renomée
0
Original geschrieben von karamurat
@CoolerMaster

Leistung alleine bringt nichts. Wenn von jedem etwas in überdurchschnittlich guten Bereich ist und der Preis stimmt, dann ist das ein sehr guten Argument.

Wie gesagt, mein QDI-Board ist mit allem angeschlossen, übertaktet usw usf.
Das Gesamtergebnis überzeugt für so ein altes Board.
Wenn man heutige Boards so weit austattet + übertaktet, dann gibt es öfters Probleme (bei Freunden gesehen, auch bei "stabilen" Boards).

Kurze Antwort darauf: Wenn du sagst, das Leistung wichtiger ist , aber QDI Boards stabil sind, meinst du dann, das die performanten Boards, die du einsetzt nicht stabil sind?
 

Jörg Schäuble

FAE Leiter Deutschland
Mitglied seit
08.11.2002
Beiträge
116
Renomée
0
Original geschrieben von Nosyboy
@CoolerMaster : Hey, danke für den Link!
Die haben ja sogar sehr günstig das von mir gesuchte MSI MS-6501 K7D Master-L - obwohl es der STEG jetzt auch hat.. (scheint wohl plötzlich ziemlich gefragt zu sein)

Apropos, hat QDI auch Dual Athlon Boards?

Derzeit nur Dulan Xeon ...., keine Dual Athlon , wie schon in Frage Seite 1 geklärt.
 

karamurat

Cadet
Mitglied seit
15.10.2002
Beiträge
37
Renomée
0
Ich wollte sagen im oberen drittel.
Es gibt auch Tester, die nur bestimmte Marken bevorzugen und dementsprechend schreiben.
@Nero: Nicht Planet3dNow gemeint ;)

Original geschrieben von karamurat

QDI war in letzte Zeit bei Tests, die ich gesehen haben, nur mittelmäßig, war auch nicht großartig aufgefallen, wie es früher der Fall war.
 

elias

Grand Admiral Special
Mitglied seit
21.10.2001
Beiträge
2.244
Renomée
6
Standort
Basel
Original geschrieben von CoolerMaster
@Nosyboy


Siehe hier

Ich kann dir Schuli sehr empfehlen, der Preis scheint anfangs hoch, schreib Ihm ein Mail, mit Link wo du es gesehen hast für wieviel, der gibts dann für diesen Betrag. Denn dieser LAden hat alle erhätlichen Produkte im Angebot, deshalb sind die PReise meistens nicht aktuell.

QDI hat sehr gute Preise sind die billigsten KT333 Board in der Schweiz!

Danke für den Link! Super, ein KT333-Board für 110 Sfr! (=umgerechnet ca. 70 Euro) :D


mfg OpenGL_Man
 
Zuletzt bearbeitet:

Ghanja

Admiral Special
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
1.121
Renomée
3
Standort
Big Cedar Lake
Wieder ist ein Themen-Abend regelrecht verflogen! In weiser Voraussicht haben die Jungs von QDI bereits reichlich Zeit veranschlagt und trotzdem müssten sie wieder überziehen, um alle Fragen beantworten zu können

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Jörg Schäuble und André Jungmann für die sehr informativen und kurzweiligen Stunden und hoffen, sie auch in Zukunft mal wieder auf Planet 3DNow! begrüßen zu dürfen. Hat uns sehr gefreut

Schöne Grüße vom Planet 3DNow! Ciao bis zum nächsten mal ...
xyxwave.gif


P.S. Erfahrungsgemäß ist der Themenabend mit dem Schluss-Posting noch nicht zu Ende. Desöfteren wurden unsere Gäste noch weiterhin beim Beantworten von Fragen ertappt ... ;D
 

Jörg Schäuble

FAE Leiter Deutschland
Mitglied seit
08.11.2002
Beiträge
116
Renomée
0
Original geschrieben von karamurat
Ich wollte sagen im oberen drittel.
Es gibt auch Tester, die nur bestimmte Marken bevorzugen und dementsprechend schreiben.
@Nero: Nicht Planet3dNow gemeint ;)


Wie schon gesagt, derzeit fahren wir gute Testings.
Man sollte die Bewertung allerdings nicht darauf fokussieren, wieviel Feature angepriesen werden. Wie gessagt eine hohe Integrietät an Chips (Features) ist nicht nur teuer zur erster Stunde , sondern bietet auch Abhängigkeit
 

karamurat

Cadet
Mitglied seit
15.10.2002
Beiträge
37
Renomée
0
Das ist mein Board :)
Titanium IB+

EDIT: Eins der ersten, die Jumperlos FSB, Multiplikator u. CPU-Spg eingestellt werden kann, und läuft und läuft und ...

Original geschrieben von Jörg Schäuble

Wir haben im Laufe der Jahre viele neue Technologien herausgebraucht, z.B. die SpeedEasy - Technologie, die wir 1996 auf der Comdes in LAS VEGAS vorgestellt haben. Es ist uns als erster Hersteller gelungen ein Mainboard zu entwickeln, die es ermöglich, CPU´s per PnP zu erkennen. Die VCore der CPU sowie die Taktfrequenz wurden autom. eingestellt. Wir haben sehr zufriedene Kunden aus dieser Zeit, Kunden ,die z.B. noch die TX - Schiene fahren. Durch ein Bios - Update können die User sogar eine AMD K6 2 400 verwenden, ohne viele Jumper zu setzen.
 

Jörg Schäuble

FAE Leiter Deutschland
Mitglied seit
08.11.2002
Beiträge
116
Renomée
0
Original geschrieben von karamurat
Das ist mein Board :)
Titanium IB+

EDIT: Eins der ersten, die Jumperlos FSB, Multiplikator u. CPU-Spg eingestellt werden kann, und läuft und läuft und ...


Sauber, das Titanium Board hatte ich auch lange zu Hause im Einsatz.
Jetzt ist es bei meiner Mom im Einsatz.

Und es läuft, und läuft, läuft und läuft:)

Danke für Deine Meinung. Schön begeisterte QDI User zu hören, der die Easy´s kennt.

Alles Easy , oder was?
Danke
 

CoolerMaster

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
4.275
Renomée
0
Original geschrieben von Jörg Schäuble


Kurze Antwort darauf: Wenn du sagst, das Leistung wichtiger ist , aber QDI Boards stabil sind, meinst du dann, das die performanten Boards, die du einsetzt nicht stabil sind?

Doch, aber die sind mit Features überfüllt. Mein Board hat noch kein Sound-Onboard und trozdem DDR unterstützung.

Ja, es gibt mehr probleme mit Motherboard wo alles onboard ist.

Was will ich mit RAID oder USB 2.0 oder IEEE1394, wenn ich gar keine passende Kammera oder Festplatten habe? Derzeit gibts ja eigentlich von jedem Hersteller noch light Versionen ohne Schnick-Schnack. Aber die kosten auch dann immer noch mehr als QDI oder Shuttle.

ECS ist in meinen Augen nicht so doll und in der Schweiz nicht sehr verbreitet.
 

karamurat

Cadet
Mitglied seit
15.10.2002
Beiträge
37
Renomée
0
Ich kenne einige, die so einen haben und damit auch zufrieden sind. Für Normaluser ohne bes. Anforderungen geeignet.
Aber: Ausstattung mickrig, kaum Übertaktung, (stabilität?) usw usf...
Nicht mein Fall.

Original geschrieben von CoolerMaster


ECS ist in meinen Augen nicht so doll und in der Schweiz nicht sehr verbreitet.
 

Mr.Mito

Vice Admiral Special
Mitglied seit
24.09.2002
Beiträge
603
Renomée
0
Standort
Unter dem Schreibtisch.
man die RAID Funktionalität neu installieren muss

Öhm von HPT auf HPT stellt das normal kein Problem da wie es von single Channel auf double Channel Controller aussieht weiß ich nicht. ;)

Bin aber von HPT 370A auf 372A ohne Probs. :)

Firewire und de ganzen sch... brauch ich en net. :D Das einzigste was en Board bei mir persönlich können muss ist:

Sich verdammt gut OCEN lassen, stabil sein, gute Performance und nen Raid Controller. Der Rest is mir egal.

Ausserdem lassen sich Board´s die so "überfüllt" sind wie das AT 7 lange net so gut OCEN wie z.B. mein KX-7.

Ich fahr FSB 215 stable bei 1/5 Teiler mit Raid 0 und Soundblaster Live 5.1 :D

Na gut jetzt nemmer 215 weil mein neuer Prozi nemmer so hoch geht. :(

EDIT: Mal ne Frage an QDI:

Wie hoch kommt man den mit den akktuellen QDI Boards im durchschnitt. Nur ungefähr. Sagen wir es so. Gibet von euch KT 333 Board die FSB 200+ schaffen?

Ich denke bzw. kann mir einfach nicht vorstellen das QDI Mobos gut zum OCEN sind. Für en bissel OC ok und für den Preis sicherlich auch mhhh

Ich test´s mal wenn ich eins in den Fingern habe. :D

Wie hoch gehen eigentlich die Vcore Vmem Einstellungen bei euch?
 
Zuletzt bearbeitet:

karamurat

Cadet
Mitglied seit
15.10.2002
Beiträge
37
Renomée
0
Die Seite ist übersichtlich und vom Design schlicht aber gut. Man hat einen guten Überblick und findet schnell. was man sucht. Bei vielen Seiten muss man sich kämpfen. Hier auf dem ersten Blick gefunden.

Dass ihr noch die alten Sachen im Angebot habt, ist gut. Viele Anbieter haben es gestrichen.
Bei meinem Board sind FSB von 200 realistisch nicht machbar.
Ich benutze ein inoffizielles BIOS, dass AMD K6-2s unterstützt (bis 83 MHz x 6).
Von Driverguide.com runtergeladen. (glaube ich, ist länger her).

Aber wie gesagt, es ist noch Beta, die aber überzeugt.
(Edit: die Seite...)

Original geschrieben von André Jungmann


Zur Homepage: Ja, vom Design-technischen hat Sie sicher nicht wirklich gepasst, das denke ich kann man sagen. Genau deswegen freue ich mich schon auf den Tag, wo unser neues deutsche Medium online gehen wird. :D Schon jetzt kannst du dir ein kleinen Eindruck verschaffen: http://www.qdieurope.com/~germany/

Wie ist dein erster Eindruck ? Das würde mich brennend interessieren.

 
Zuletzt bearbeitet:

Jörg Schäuble

FAE Leiter Deutschland
Mitglied seit
08.11.2002
Beiträge
116
Renomée
0
Original geschrieben von Mr.Mito


Öhm von HPT auf HPT stellt das normal kein Problem da wie es von single Channel auf double Channel Controller aussieht weiß ich nicht. ;)

Bin aber von HPT 370A auf 372A ohne Probs. :)

Firewire und de ganzen sch... brauch ich en net. :D Das einzigste was en Board bei mir persönlich können muss ist:

Sich verdammt gut OCEN lassen, stabil sein, gute Performance und nen Raid Controller. Der Rest is mir egal.

Ausserdem lassen sich Board´s die so "überfüllt" sind wie das AT 7 lange net so gut OCEN wie z.B. mein KX-7.

Ich fahr FSB 215 stable bei 1/5 Teiler mit Raid 0 und Soundblaster Live 5.1 :D

Na gut jetzt nemmer 215 weil mein neuer Prozi nemmer so hoch geht. :(

EDIT: Mal ne Frage an QDI:

Wie hoch kommt man den mit den akktuellen QDI Boards im durchschnitt. Nur ungefähr. Sagen wir es so. Gibet von euch KT 333 Board die FSB 200+ schaffen?

Ich denke bzw. kann mir einfach nicht vorstellen das QDI Mobos gut zum OCEN sind. Für en bissel OC ok und für den Preis sicherlich auch mhhh

Ich test´s mal wenn ich eins in den Fingern habe. :D

Wie hoch gehen eigentlich die Vcore Vmem Einstellungen bei euch?

Sagen wir mal so, der 2800+ macht schon bei geringfügigen Übertaktungen über 333MHz FSB Problemchen, da müssen wohl Kühler her.
 

Mr.Mito

Vice Admiral Special
Mitglied seit
24.09.2002
Beiträge
603
Renomée
0
Standort
Unter dem Schreibtisch.
Ihr könnt mir ruhig den 2800+ mal schicken. *g* Ich schau mal wie hoch ich mit CPU Command Ultra komme. *ggg*

215 übrigens noch bei fast mit meinem alten AGOIA 4. ;)
 

André Jungmann

LEGEND QDI Technik Deutschland
Mitglied seit
08.11.2002
Beiträge
111
Renomée
0
Wie unser Prinzip schon lautet: "Feierabend ist erst dann wenn die Mailbox leer ist"

Jedoch kann man das bei Mailboxsystemen wie Outlook leichter abchecken, ob die Mailbox wirklich leer ist, hier weniger, weil alles online gerecht passiert. Daher bleibt das QDI Technik TEAM noch bis 5.00 Uhr morgens für technische Fragen zur online;D

Ich würde mich freuen wenn der User "Gavelis" mit mir Kontakt aufnehmen würde, denn speziell zur QDI Homepage hast du meiner Meinung nach Feedbacks parat, die uns sehr nützlich sein könnten. Meine eMail Adresse lautet fae2@legend-qdi.de


Ich möchte mich hiermit vorab bei Nero24 und Ghanja, die das ganze hier überhaupt erst realisiert haben, bedanken, speziell weil ja auch der Freitag abend drauf gehen musste.

Wir würden uns wirklich riesig freuen, wenn wir diese Aktion ein weiteres Mal wiederholen könnten, denn die User hier sind wirklich Klasse drauf. So bringt das ganze natürlich doppelt soviel Spass.

Hoffentlich bis zum nächsten Mal !
 

Wildy

Admiral Special
Mitglied seit
13.03.2002
Beiträge
1.701
Renomée
1
Standort
Daheim
Mit welchem Kühler habt ihr den 2800+ denn am Laufen gehabt? Ich weiss, gehört hier zwar nicht unbedingt her, aber wenn man schonmal die Chance hat, es aus erster Hand und Herstellersicht zusehen, dem es ja auf Stabilität ankommt... Da konnte ich einfach nicht widerstehen;D
 

Jörg Schäuble

FAE Leiter Deutschland
Mitglied seit
08.11.2002
Beiträge
116
Renomée
0
Original geschrieben von Mr.Mito
Ihr könnt mir ruhig den 2800+ mal schicken. *g* Ich schau mal wie hoch ich mit CPU Command Ultra komme. *ggg*

215 übrigens noch bei fast mit meinem alten AGOIA 4. ;)

Der 2800+ ist leider wieder weitergewandert....
Aber halte mich mal auf den laufenden, was Du so rausbringst, an Taktfrequenz bzw. an Performance, was der Unterschied denn so beim Overlocking bringt....
 

Mr.Mito

Vice Admiral Special
Mitglied seit
24.09.2002
Beiträge
603
Renomée
0
Standort
Unter dem Schreibtisch.
Also ich bekomm mit ner Radeon 8500 275/275 9520 Points @3d-Quark bei:

Proz 1718 FSB 214,85 CPU Command Fast Timings@ram leider 2,5-3-3-6-2 aber 4way is an*g*

Anfangs als das Sys standart war hatte ich ~8300-8400 Points. 1000 Punkte im 3d-Quark is einiges von dem jetzigen Speicherdurchsatz mal agesehen. *g*

Ich hatte auf Hardwareluxx mal nen kleinen Vergleich gemacht und mir viel auf das es bis zu nem bestimmten Punkt mehr auf die timings ankommt (bei 3d-leistung) aber ab einem Knackpunkt nur noch hoher FSB zählt.

Ich bin mit FSB 214,85 ein wenig schneller unterwegs wie mit 171,85 bei 2-2-2-5-1 und das obwohl ich die Timings GANZ runterfahren muste.(Bei FSB 171,85 CPU Command ultra ;) )

Wohlgemerkt ist meine Graka da noch der limitierende Faktor. Mit nem R300 oder ner TI 4600 könnte man den Unterschied noch viel deutlicher sehen.

PS: Ich bin keine Gamer. Ocen ist einfach mein lieblings Hobby. ;D Allerdings bin ich sehr genau was Stabilität angelangt. Der Speicher muss ne ganze Nacht MemtestX86 stabil sein ohne Fehler...der Prozi und die Graka laufen ne ganze Nacht mit Prime + 3d-quark im loop durch.

Wenn das alle ohne Fehler läuft kann man glaube ich von stabil reden.*g* ;D*buck*

EDIT: Falls es dich interresiert ich würde zu gern mal nem 2400+ auf den Zahn fühlen aber das ist mir wohl bis Weihnachten nicht gegönnt. *g*

Und wenn man die CPU Command von ultra auf fast schaltet kann man das nur durch 4% höheren Proz Takt wieder ausgleichen (net bei mir bei nem Sys mit Radeon 9700 oder TI 4600).

Ich glaube Marc als alter Hardcore Gamer könnte dir da einiges erzählen. :)

Falls ich darf : Mein System

Marc Wessels

Von euch finde ich es übrigens wirklich super das ihr so lange hier bleibt.;)
 
Zuletzt bearbeitet:

karamurat

Cadet
Mitglied seit
15.10.2002
Beiträge
37
Renomée
0
Eine Frage.
Vor einiger Zeit, hatte ich ein kleines Problem mit dem Board gehabt.
Da wurde von einem Service-Mitarbeiter die Handynummer gegeben. Ich hatte ihn angerufen und das Problem wurde gelöst.
War es einer von euch?
Wenn ja Danke.
 

Jörg Schäuble

FAE Leiter Deutschland
Mitglied seit
08.11.2002
Beiträge
116
Renomée
0
Original geschrieben von karamurat
Eine Frage.
Vor einiger Zeit, hatte ich ein kleines Problem mit dem Board gehabt.
Da wurde von einem Service-Mitarbeiter die Handynummer gegeben. Ich hatte ihn angerufen und das Problem wurde gelöst.
War es einer von euch?
Wenn ja Danke.

Puh, gute Frage, also wenn´s Abend war, dann schätze ich , daß es André war.
André ist allzeit bereit.l
 

André Jungmann

LEGEND QDI Technik Deutschland
Mitglied seit
08.11.2002
Beiträge
111
Renomée
0
Original geschrieben von Mr.Mito
Also ich bekomm mit ner Radeon 8500 275/275 9520 Points @3d-Quark bei:

Proz 1718 FSB 214,85 CPU Command Fast Timings@ram leider 2,5-3-3-6-2 aber 4way is an*g*

Anfangs als das Sys standart war hatte ich ~8300-8400 Points. 1000 Punkte im 3d-Quark is einiges von dem jetzigen Speicherdurchsatz mal agesehen. *g*

Ich hatte auf Hardwareluxx mal nen kleinen Vergleich gemacht und mir viel auf das es bis zu nem bestimmten Punkt mehr auf die timings ankommt (bei 3d-leistung) aber ab einem Knackpunkt nur noch hoher FSB zählt.

Ich bin mit FSB 214,85 ein wenig schneller unterwegs wie mit 171,85 bei 2-2-2-5-1 und das obwohl ich die Timings GANZ runterfahren muste.(Bei FSB 171,85 CPU Command ultra ;) )

Wohlgemerkt ist meine Graka da noch der limitierende Faktor. Mit nem R300 oder ner TI 4600 könnte man den Unterschied noch viel deutlicher sehen.

PS: Ich bin keine Gamer. Ocen ist einfach mein lieblings Hobby. ;D Allerdings bin ich sehr genau was Stabilität angelangt. Der Speicher muss ne ganze Nacht MemtestX86 stabil sein ohne Fehler...der Prozi und die Graka laufen ne ganze Nacht mit Prime + 3d-quark im loop durch.

Wenn das alle ohne Fehler läuft kann man glaube ich von stabil reden.*g* ;D*buck*

EDIT: Falls es dich interresiert ich würde zu gern mal nem 2400+ auf den Zahn fühlen aber das ist mir wohl bis Weihnachten nicht gegönnt. *g*

Und wenn man die CPU Command von ultra auf fast schaltet kann man das nur durch 4% höheren Proz Takt wieder ausgleichen (net bei mir bei nem Sys mit Radeon 9700 oder TI 4600).

Ich glaube Marc als alter Hardcore Gamer könnte dir da einiges erzählen. :)

Falls ich darf : Mein System

Marc Wessels

Von euch finde ich es übrigens wirklich super das ihr so lange hier bleibt.;)
 

Wildy

Admiral Special
Mitglied seit
13.03.2002
Beiträge
1.701
Renomée
1
Standort
Daheim
Mit welchem Kühler hattet ihr denn nun den 2800+ am Laufen?*bohr*nerv*;)
 

André Jungmann

LEGEND QDI Technik Deutschland
Mitglied seit
08.11.2002
Beiträge
111
Renomée
0
Original geschrieben von Mr.Mito
Also ich bekomm mit ner Radeon 8500 275/275 9520 Points @3d-Quark bei:

Proz 1718 FSB 214,85 CPU Command Fast Timings@ram leider 2,5-3-3-6-2 aber 4way is an*g*

Anfangs als das Sys standart war hatte ich ~8300-8400 Points. 1000 Punkte im 3d-Quark is einiges von dem jetzigen Speicherdurchsatz mal agesehen. *g*

Ich hatte auf Hardwareluxx mal nen kleinen Vergleich gemacht und mir viel auf das es bis zu nem bestimmten Punkt mehr auf die timings ankommt (bei 3d-leistung) aber ab einem Knackpunkt nur noch hoher FSB zählt.

Ich bin mit FSB 214,85 ein wenig schneller unterwegs wie mit 171,85 bei 2-2-2-5-1 und das obwohl ich die Timings GANZ runterfahren muste.(Bei FSB 171,85 CPU Command ultra ;) )

Wohlgemerkt ist meine Graka da noch der limitierende Faktor. Mit nem R300 oder ner TI 4600 könnte man den Unterschied noch viel deutlicher sehen.

PS: Ich bin keine Gamer. Ocen ist einfach mein lieblings Hobby. ;D Allerdings bin ich sehr genau was Stabilität angelangt. Der Speicher muss ne ganze Nacht MemtestX86 stabil sein ohne Fehler...der Prozi und die Graka laufen ne ganze Nacht mit Prime + 3d-quark im loop durch.

Wenn das alle ohne Fehler läuft kann man glaube ich von stabil reden.*g* ;D*buck*

EDIT: Falls es dich interresiert ich würde zu gern mal nem 2400+ auf den Zahn fühlen aber das ist mir wohl bis Weihnachten nicht gegönnt. *g*

Und wenn man die CPU Command von ultra auf fast schaltet kann man das nur durch 4% höheren Proz Takt wieder ausgleichen (net bei mir bei nem Sys mit Radeon 9700 oder TI 4600).

Ich glaube Marc als alter Hardcore Gamer könnte dir da einiges erzählen. :)

Falls ich darf : Mein System

Marc Wessels

Von euch finde ich es übrigens wirklich super das ihr so lange hier bleibt.;)

Moin ! (kann man denke ich schon so sagen)

Also, ich denke man kann bei dir mit Recht sagen, das du ziemlich Overclocking fixiert bist.;D Hast du eine spezielle Frage ? Schau mir ersteinmal in aller Ruhe dein System an. Danke für dein Klasse Feedback !
 

karamurat

Cadet
Mitglied seit
15.10.2002
Beiträge
37
Renomée
0
Vom Namen kommt es hin. Es war Freitag Nachmittag zwischen 16 und 18 Uhr vor über einem Jahr. (genaue Uhrzeit weiss ich nicht mehr)
Es war das erste und bis jetzt letzte Mal, wo ich euer Service telefonisch in anspruch nahm.
Dass man noch die Person persönlich anrufen durfte, ist mir als Service bis jetzt einmalig passiert. Bei vielen Services wäre man auf die nächste Woche verschoben worden.
Danke nochmals.

Original geschrieben von Jörg Schäuble


Puh, gute Frage, also wenn´s Abend war, dann schätze ich , daß es André war.
André ist allzeit bereit.l
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten