TN-Grid

Rekrut

Admiral Special
Mitglied seit
26.06.2006
Beiträge
1.519
Renomée
24
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
Also meine zwei 3950 sind ohne Drossel ganz schön am pusten und auch der Stromzähler gibt 700 Watt Leistung aus, sonst eher so 200-300, somit braucht jeder Ryzen 9 200-300 Watt Leistung und die Wärme im Zimmer ist gut zu bemerken.:-D

Wenn die zwei an sind, grundsätzlich Fenster auf.

Also der erste bekommt meistens nur noch FMA und der zweite ist gerade erst dabei und bekommt noch alle drei , aber auch da kristallisiert sich wahrscheinlich SSE und FMA heraus.

WUs die geprüft werden müssen, bewegen sich auf beiden momentan auf 200 .
 

olsen_gg

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
2.276
Renomée
44
Standort
Stralsund
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Hast Du ihm eine PPT-Drossel verpasst?

Jo, das auch und cTDP auf 45Watt gestellt. Erstaunlicher Weise sagt CPUID-HW trotzdem, dass PaketPower 60Watt ist. Ist der Rest (uncore) Leistung?
Die Lüfterkurve für die Coolermaster ML240L RGB musste ich erst recht rigid im BIOS anpassen.
Ohne Anpassung rödelten die Lüfter auf >1.700U/min und waren nicht auszuhalten. Zudem liefen die nicht völlig synchron, so dass auf das Brummen noch ne Schwebung drauf kommt. Einfach unerträglich - Aber da bin ich nicht der Erste, der das feststellen muss. Dagegn habe ich die Pumpe überhaupt noch nicht gehört.

Aber zur "Drossel" - da sollte ich mal auf 65Watt gehen, denn so sind die einzelnen Threads etwas langsamer als die vom Athlon 200GE. :-/
 

Krümel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.08.2003
Beiträge
3.062
Renomée
52
Standort
Schleswig-Holstein
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
cTDP x 1,35 = PPT
Dann ist aber auch klar, dass er bei Singlecorelast wärmer wird als bei Multicore.
Singlecore "verballert" er das ganze Budget für einen Core auf max. Boost bei ca. 1,5 Volt Core-Spannung und das erzeugt dann auf kleinem Raum sehr viel Wärme.
Verteilt sich das Budget über alle Cores mit weniger Spannung, entsteht pro Core weniger wärme und aufgrund des größeren "Raumes" kann diese auch besser durch den Heatspreader abgeführt werden.
Mein 3950 läuft bei TN-Grid mit 65 Watt PPT bei ca. 2,5 GHz.
 

olsen_gg

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
2.276
Renomée
44
Standort
Stralsund
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Pling!!! Jetzt habe ich ne große Glühbirne überm Kopp... ;D

ja, das erklärt dann auch, warum die CPU-Frequenz so abnorm steigt, wenn nur einige wenige Threads laufen... da waren durchaus trotz Drosselung dann 4,5GHz zu sehen.
So hatte ich mir das nicht gedacht. :-/

Habe nochmal nachgeschaut: Mein 3900X läuft bei ca. 65Watt ebenfalls irgendwo zwischen 2,5 und 2,6 GHz (pendelt immer etwas).
Für den Dauerbetrieb irgendwie sehr angenehm. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Krümel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.08.2003
Beiträge
3.062
Renomée
52
Standort
Schleswig-Holstein
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
Wenn Du nicht möchtest, dass er bei wenig Last so hoch boostet, musst Du im BIOS "Core Performance Boost" ausschalten, dann sollte er nur mit Grundtakt laufen, oder, wenn Windows verwendet wird, den Energiesparplan "Energiesparen" auswählen.
 

olsen_gg

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
2.276
Renomée
44
Standort
Stralsund
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Ähja, dann wohl besser im BIOS. Linux ist auch noch geplant, 240er SSD ist schon drin.

(Und wiedermal typisch: Die SSD war weder unter Windows, noch im BIOS zu sehen.... :-/
Grund: eben, beim Zuschrauben irgendwie den Powerstecker abgezogen....)
 

Raspo

Admiral Special
Mitglied seit
12.02.2008
Beiträge
1.179
Renomée
36
Standort
Hamburg
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Pling!!! Jetzt habe ich ne große Glühbirne überm Kopp... ;D

ja, das erklärt dann auch, warum die CPU-Frequenz so abnorm steigt, wenn nur einige wenige Threads laufen... da waren durchaus trotz Drosselung dann 4,5GHz zu sehen.
So hatte ich mir das nicht gedacht. :-/

Habe nochmal nachgeschaut: Mein 3900X läuft bei ca. 65Watt ebenfalls irgendwo zwischen 2,5 und 2,6 GHz (pendelt immer etwas).
Für den Dauerbetrieb irgendwie sehr angenehm. :D
Hey, da geht noch mehr. Meiner läuft zwischen 3,6-3,7 GHz bei 65W.
Was hast Du für ne Kühlung?
 

olsen_gg

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
2.276
Renomée
44
Standort
Stralsund
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Mastercooler ML240L RGB. Aktuelle CPU-Frequenz 2,5-2,6GHz, Temps 49°C. CPU-Lüfter auf 700U/min.

--- Update ---

Ryzenmaster erzählt was von: 100% von 60Watt.
 

olsen_gg

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
2.276
Renomée
44
Standort
Stralsund
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Hey, da geht noch mehr. Meiner läuft zwischen 3,6-3,7 GHz bei 65W.
Was hast Du für ne Kühlung?

Ich hatte auch eingestellt (BIOS) cTDP = 45Watt. PackagePower laut CPUID-HWM = 60W.
Bin jetzt mal auf cTDP = 60Watt und Packagepower geht auf 89Watt hoch, allerdings habe ich dann auch Werte wie deine.
3,7-3,75GHz und was um die 60°C. Geht auch tiefer, aber ich habe die Lüfter- und die Pumpenkurve im BIOS eingestellt. Lüfter laufen jetzt auf <800U/min.

--- Update ---

BTW: Dass die Lüfter etwas schneller laufen, ist sogar angenehm, da ist das PWM-Knurren schon fast unhörbar. :D

So. Und damit es nicht ganz und gar OT ist: Schaun wir mal, was der 3900X jetzt bei TN-Grid auswirft.

--- Update ---

Ja, das ist schon ein leichter Unterschied: Laufzeiten von ca.17.300s auf ca. 11.500s :D
Ich will ihn jetzt aber trotzdem nicht ganz loslassen.
 

Krümel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.08.2003
Beiträge
3.062
Renomée
52
Standort
Schleswig-Holstein
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
SMT lohnt sich!

Im Zuge der Vorbereitungen auf den Penta, habe ich bei meinem 3950x mal SMT abgeschaltet, da er "nur" über 32 GB RAM verfügt.
Dadurch habe ich einen guten Vergeich bei TN-Grid zwischen SMT on und off bekommen, da dort noch Wus sind, die fertig gerechnet werden müssen.
Ergebnis:
Bei Drosselung auf 65 Watt PPT braucht der 3950x mit SMT 4h für eine WU (ca. 2,9 GHz allcore Takt).
Ohne SMT sind es 2h 40M (ca. 3,65 GHz allcore Takt), sprich für 32 fertige WUs werden 5h 20M benötigt, statt 4h mit SMT.
Zumindest bei diesem Projekt ist SMT also deutlich im Vorteil.
 

koschi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
2.739
Renomée
101
Standort
0511
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020

Krümel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.08.2003
Beiträge
3.062
Renomée
52
Standort
Schleswig-Holstein
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
Oben Unten