Treiber und Größe

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

der2of6

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
28.08.2002
Beiträge
713
Renomée
3
Standort
Ilmmünster
  • QMC Race
Ist es vieleicht möglich, die Treiber immer in einer Version anzubieten, die nur eine Sprache enthält?


Es ist auf die dauer Nervig, für ein normales Treiberupdate 20 MB und mehr zu ziehen.


Weniger währe hier, nicht nur im Sinne der Modem und ISDN User
 

Ottmar Knauer

NVIDIA Marketing
Mitglied seit
22.05.2003
Beiträge
78
Renomée
0
Es ist Standard geworden EFIGS (Englisch, Franzoesisch, Italienisch, German, Spanisch) anzubieten. Nicht zuletzt versuchen wir, EINEN Treiber (UDA) fuer alle NVIDIA Produkte anzubieten. Wenn wir es nicht machen wuerden, dann muessten wir eben mindestens 5 verschiedene Treiber entwickeln, anbieten und supporten, das ist ein zuu grosser Aufwand.
 

der2of6

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
28.08.2002
Beiträge
713
Renomée
3
Standort
Ilmmünster
  • QMC Race
Original geschrieben von Ottmar Knauer
Es ist Standard geworden EFIGS (Englisch, Franzoesisch, Italienisch, German, Spanisch) anzubieten. Nicht zuletzt versuchen wir, EINEN Treiber (UDA) fuer alle NVIDIA Produkte anzubieten. Wenn wir es nicht machen wuerden, dann muessten wir eben mindestens 5 verschiedene Treiber entwickeln, anbieten und supporten, das ist ein zuu grosser Aufwand.


Das ist ja sogar seht gut, das es eine Treiber von der TNT bis zur FX5900U gibt, doch ein "english only" treiber währe nicht schlecht,

Da der Otto Normal-user wohl selten den Treiber updated
und derjenige der das reglmäßig tut eh weis was er im englishen so einstellen muss.
 

Ulukay

Fleet Captain Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
295
Renomée
0
Original geschrieben von Ottmar Knauer
Es ist Standard geworden EFIGS (Englisch, Franzoesisch, Italienisch, German, Spanisch) anzubieten. Nicht zuletzt versuchen wir, EINEN Treiber (UDA) fuer alle NVIDIA Produkte anzubieten. Wenn wir es nicht machen wuerden, dann muessten wir eben mindestens 5 verschiedene Treiber entwickeln, anbieten und supporten, das ist ein zuu grosser Aufwand.

es wäre ein zu grosser aufwand wenn man bei einem grafikkarten treiber release (1x im monat) einen treiber ohne setup routine und rein englisch daneben zu uploaden?

das ist 5 minuten arbeit wenn ich mir die 20mb treiber zuhause zu zurecht lege :]
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten