News TSMC - Verbesserungen bei 7 nm und Start der 5-nm-Massenproduktion im März 2020?

pipin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
24.368
Renomée
9.702
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2023
Neben Berichten über einen Start der 5‑nm-Massenproduktion bei TSMC bereits im März 2020 (Digitimes) kommen von Hiroshige Goto (PC Watch) interessante Einsichten zur aktuellen 7‑nm-Fertigung, die sich bei TSMC bereits seit April 2018 in der Massenproduktion befindet. Er spricht dabei von einem 7‑nm-Prozess der zweiten Generation, der bislang unter der Bezeichnung N7P firmierte und bei dem bislang nicht klar war, wann er Einzug in die Massenproduktion hält.
(…)

» Artikel lesen
 
Genauso interessant sind die Entwicklungen bei GF. https://www.golem.de/news/auftragsf...-20-prozent-schnellere-chips-1909-144121.html

Man darf gespannt sein was AMD dort herausbringt. Lüfterlose Chipsätze sollten relativ kurzfristig möglich sein.
Vielleicht auch günstige kleine Zen2 Derivate.


https://www.planet3dnow.de/cms/5101...-solution-for-cloud-and-edge-ai-applications/

Tape Out allerdings erst zweite Hälfte 2020 und Massenproduktion 2021.


Angeblich will man Globalfoundries auch an die Börse bringen.
 
Mir war garnicht bewusst, das TSMC N7 auch schon Cobalt interconnects hat. Ich dachte immer das sei der heilige Gral an dem Intel bei 10nm gescheitert war.
 
Goto sagt laut Google "It is not clear yet which 7nm process A13 of iPhone 11 uses" - ihr aber schreibt, es sei N7P (DUV) statt N7+ (EUV) ...
 
Goto sagt laut Google "It is not clear yet which 7nm process A13 of iPhone 11 uses" - ihr aber schreibt, es sei N7P (DUV) statt N7+ (EUV) ...

Hm du hast Recht, also ist das ursprünglich mal erwähnte Q3 für N7P noch richtig. Habe das mal korrigiert. Danke.
 
Zurück
Oben Unten