News Verlieren AMDs CPUs ihre Namen? Sich andeutendes OPN-Chaos bei AMD

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
5.999
Renomée
866
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Bisher hatten AMD CPUs einen Namenstring, etwa “Six-Core AMD Opteron™ Processor 2419” oder “AMD Ryzen 7 1700 Eight-Core Processor”. Damit konnte man relativ schnell und einfach eine CPU identifizieren, ohne ein System zu öffnen oder diverse Systemtools zu verwenden — es reichte der Taskmanager unter Windows. Anscheinend fällt dies zukünftig weg.
(…)

» Artikel lesen
 
Zuletzt bearbeitet:

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
11.394
Renomée
231
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Da es die CPUs noch gar nicht zu kaufen gibt, wird das wohl alles Engineering Samples, beta-Version der Software und vielleicht auch noch ein Beta-Bios sein.
Das sollte auch der Achtauer wissen.

Also abwarten und Tee trinken, nicht die Kühe scheu machen.
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
20.375
Renomée
8.649
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
Ich würde da noch nicht zu viel reininterpretieren. Bei dem CPU-Z-Screenshot stimmt ja noch sehr viel nicht:
- die VCore wird sicher nicht bei 0,3 V gelegen haben
- 32 KB L1 instruction cache (würde mich wundern, wenn AMD den Cache verkleinern würde ggü. Zen/Zen+)
- 2x 8 MB L3 stimmt auch nicht
Anscheinend ist CPU-Z für Matisse noch nicht wirklich vorbereitet und es war ja auch bisher schon so, dass bei Nicht-Support durch BIOS und/oder CPU-Z beim Namen irgendwas stand, und wenn's Unknown CPU war. Warten wir mal ab :)
 

Berniyh

Grand Admiral Special
Mitglied seit
29.11.2005
Beiträge
4.548
Renomée
101
Dass sowas eine News wert ist wundert mich doch sehr.
Selbst, wenn AMD das jetzt – aus welchem Grund auch immer – so umsetzen würde, dann würden halt die Macher von CPUz eine LUT anlegen, über welche dann der Produktname ausgegeben wird.
 

deoroller

Admiral Special
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
1.894
Renomée
27
Ich glaube nicht, dass demnächst AMD CPUs mit solchen Bezeichnungen verkauft werden.
Es kann sich nur um interne (Entwicklung) Namen handeln und nicht, was der Kunde zu sehen bekommt, womit er in der Tat nichts anfangen kann.
Das kann doch keiner für bare Münze nehmen, dass ein Kunden demnächst als CPU zum Beispiel eine "100–000000025" beim Händler bestellen muss und sie so auch so zu nennen hat und als Mainboard kommt dann vielleicht ein 200–000000025 und als RAM 300–000000025. So können sich Maschinen miteinander verständigen, aber keine Menschen, die einen persönlichen Bezug zu ihren Sachen benötigen, um sich zurechtzufinden. Wenn man zum Beispiel sagt, man habe einen Ryzen 7 2700, dann weiß jeder wovon man spricht, aber wenn einer einem nur eine Nummer hin knallt, dann halte ich ihn für bekloppt, wie anstatt: "Ich esse eine Banane", "Ich esse 35839,5".
 

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
5.999
Renomée
866
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Da haben einige wohl nicht ganz gelesen …

1. AMD hat selbst diese kryptischen OPNs veröffentlicht: siehe hier

2. Es bedarf keiner besonderen Softwareanpassungen um den CPU-Namen-String zu lesen
2a - dies kann und macht Windows (siehe zb HKEY_LOCAL_MACHINE\HARDWARE\DESCRIPTION\System\CentralProcessor\0 "ProcessorNameString"
2b - kann jeder selbst tun, man muss nur die CPUID Bereiche 80000002h, 80000003h und 80000004h auslesen uns als ANSI ausgeben.
 

Stefan Payne

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.11.2001
Beiträge
5.265
Renomée
50
Also abwarten und Tee trinken, nicht die Kühe scheu machen.
Das macht man doch nur bei Intel/nVidia, da fragt man nach, bei AMD spekuliert man wild rum und verbreitet Blödsinn.

Siehe Gamersnexus Teardown Video zur Geforce 1660 oder 1660ti, wo nVidia 'nen totalen Apple gepullt hat und Sachen verklebt hat.
Und was macht der? "Och, nVidia wird schon 'nen Grund dafür haben, das zu machen"...

Ich würde da noch nicht zu viel reininterpretieren.
Agreed.
Das könnten immer noch Vorläufige Pre-MP Samples mit Vorläufiger Nummerierung sein.
Bei AMD hat sicher niemand nachgefragt...


Bei dem CPU-Z-Screenshot stimmt ja noch sehr viel nicht:
- die VCore wird sicher nicht bei 0,3 V gelegen haben
- 32 KB L1 instruction cache (würde mich wundern, wenn AMD den Cache verkleinern würde ggü. Zen/Zen+)
- 2x 8 MB L3 stimmt auch nicht
Anscheinend ist CPU-Z für Matisse noch nicht wirklich vorbereitet und es war ja auch bisher schon so, dass bei Nicht-Support durch BIOS und/oder CPU-Z beim Namen irgendwas stand, und wenn's Unknown CPU war. Warten wir mal ab :)
Ja, das ist aber auch zu erwarten, weil das eigentlich nix misst sondern nur Daten aus 'ner Datenbank abliest.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
11.394
Renomée
231
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Da haben einige wohl nicht ganz gelesen …

1. AMD hat selbst diese kryptischen OPNs veröffentlicht: siehe hier
Und welcher Endkunde nutzt OPNs?
Damit bestellt bestenfalls der Großhändler bei AMD.
Der Endkunde wird nach wie vor eine gängige Bezeichnung bei seinem Händler vor Ort vorfinden.

Und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass sich die CPU beim Booten oder im Windows mit der OPN meldet.

Ich musste ja auch keinen YD1700BBAEBOX im Laden verlangen, als ich meinen R7 1700 gekauft habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan Payne

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.11.2001
Beiträge
5.265
Renomée
50
Kann auch sein, dass die Änderung auf Wunsch der Händler/des Handels passierte, da man den neuen Code einfacher als Strichcode abbilden kann??


Aber für genauere Infos hätte man bei AMD Nachfragen müssen. Da hat man ja gar keine Kontakte...
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
11.394
Renomée
231
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Mit QR-Codes kann man ganze Kurzgeschichten abbilden, wenn man will. ;)
 

Hotstepper

Vice Admiral Special
Mitglied seit
12.04.2005
Beiträge
722
Renomée
55
Ich würde da noch nicht zu viel reininterpretieren. Bei dem CPU-Z-Screenshot stimmt ja noch sehr viel nicht:
- 32 KB L1 instruction cache (würde mich wundern, wenn AMD den Cache verkleinern würde ggü. Zen/Zen+)
- 2x 8 MB L3 stimmt auch nicht

Also zumindest der L1i ist tatsächlich kleiner geworden, dafür aber anstatt PIPT jetzt VIPT, was erheblich schneller ist.
 

Sightus

Admiral Special
Mitglied seit
01.12.2006
Beiträge
1.362
Renomée
56
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Tja, OPNs..wer nutzt die, ok. Aber was halt irgendwie zwickt ist die Tatsache, das das bisherige System verdammt gut war/ist. Ich sehe da auch nicht, warum man das ändern sollte.
 

cyrusNGC_224

Admiral Special
Mitglied seit
01.05.2014
Beiträge
1.571
Renomée
44
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Die einzig logische Erklärung wäre, um damit Leaks noch schwieriger zu machen. Ist zwar auch unsinnig, dafür ein gutes System zu opfern, aber einem logischeren Punkt gibt es wohl nicht.
 

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
5.999
Renomée
866
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Naja die ATI-OPNs sehen genau so aus ….

100-438158 - Embedded Radeon E9260 LP
100-438275 - Embedded Radeon E9260

Warum AMD jedoch erst nach Jahren dies übernehmen sollte ????

bzgl. Leaks:
Früher gabs die universalen Strings "AMD Engineering Sample" oder "AMD Unprogrammed Engineering Sample" - die hätten auch gereicht, um vieles zu maskieren.

bzgl. Cache:
Die Cache-Größe ist einfach auslesbar:
CPUID 80000005h - da steht L1 drin (alte Version)
CPUID 8000001Dh - da stehen L1i, L1d, L2, L3 .. drin

bzgl. Zoll:
Diffused in USA = GF = I/O Chip aufm Träger in 14nm
Diffused in Taiwan = TSMC = Chiplet aufm Träger in 7nm
Made in China = Zusammenbau mit Tests ….

Dies könnte die neuen Ryzen sehr teuer machen, weil Wirtschaftskrieg USA/China mit Zöllen
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan Payne

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.11.2001
Beiträge
5.265
Renomée
50
Dies könnte die neuen Ryzen sehr teuer machen, weil Wirtschaftskrieg USA/China mit Zöllen
Naja, ggf könnt man ja auch zu 'ner anderen Assembly Fab wechseln, für die US Produkte.
den Rest tangiert das ja eher nicht, da das ganze wohl eher kaum von China nach US und dann zu uns geschippert wird.
Darum haben die ja auch EU Niederlassungen z.B.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
11.394
Renomée
231
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Made in China = Zusammenbau mit Tests ….

Dies könnte die neuen Ryzen sehr teuer machen, weil Wirtschaftskrieg USA/China mit Zöllen
Was ist denn mit der Assembly-Line in Malaysia geworden?
 

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
5.999
Renomée
866
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Das OPN-Chaos geht weiter:

100-000000022 - R5 3600X
100-000000023 - R9 3900X
100-000000025 - R7 3800X
100-000000031 - R5 3600
100-000000051 - R9 3950X
100-000000071 - R7 3700X

Aber die Ryzen 3000 APUs haben weiterhin "alte" OPNs:
YD3400C5M4MFH - R5 3400G
YD3200C5M4MFH - R3 3200G
zum Vergleich ne Mobil Picasso
YM3700C4T4MFG - R7 3750H

Hier fällt auf, dass die Mobil Picasso in anderes Stepping verwenden, als die neuen Desktop Picasso*suspect*
Während die Mobilen mit PCO-B0 ( "FG" ) unterwegs sind, kommend die Desktoper mit PCO-B1 ( "FH" )

https://www.amd.com/en/products/specifications/processors
 

deoroller

Admiral Special
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
1.894
Renomée
27
Wurde der UN-Sicherrheitsrat eingeschaltet und mit welchen Sanktionen ist zu rechen? Wann wird DEFCON 1 erreicht sein?
Blauhelme können sofort in die OPN-Chaos-Region entsandt werden. Bis das nicht geklärt ist, werden Klimakatastrophe und Alien-Infasionen zurückgestellt.
In wie weit sind Intel Kobold Kommandos involviert, die immer mal wieder den Gegner zu infiltrieren versuchen, um Chaos zu schüren?
 

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
5.999
Renomée
866
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Oben Unten