W-LAN GESCHROTTET ?

otti503

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
30.04.2005
Beiträge
922
Renomée
56
Standort
Brohdworschdsiddi
Hi, mein W-Lan hats zerlegt, und zwar auf mir unverständliche Weise.
bis gestern ging es einwandfrei,dann mußte ich den Raum stromlos machen, Sicherung ausgeschaltet zu einer Reparatur einer Steckdose, und seither habe ich das Problem.

( Ich hab die sicherung natürlich wieder eingeschaltet ;) )

Zunächst mal die Randbedingungen :

Wohnung mit zwei Stockwerken
DSL-Verbindung mit Modem und Splitter, nachgeschaltet w-lanrouter von SMC.
ein Rechner per Lankabel angeschlossen.
drei Rechner mittels W-Lan verbunden, ein Laptop und zwei ortsfeste im 2.Stock.
Der Läppi hat ne eingebaute W-Lanlösung, die zwei rechner im 2. Stock sind mit Sticks
( Hersteller auch SMC ) versehen. W-Lan Sicherung mit wpa2, aes. Passworteingaben sind nachgeprüft richtig.
Alle Rechner mit win7 64bit, zweimal pro zweimal home premium

Problem : die beiden SMC-Stick versehenen Rechner im 2 Stock kommen nicht mehr ins Internet, der Laptop und der Kabelrechner aber schon. Der Laptop kommt auch im 2.Stock neben die andern Rechner gehalten ins I-net.
Fehlermeldung der Netzwerkdiagnose : Problem mit Breitbandmodem...
im Netzwerk sehen sich nur der Laptop und der Kabelrechner. Der Router sieht als w-lanclients alle drei W-lanrechner. Ein Zugriff auf den Router ist nur vom Laptop aus möglich und vom Kabelrechner. Das eingestellte Netzwerk ist Heimnetzwerk auf allen Rechnern. Alle Rechner waren zum Zeitpunkt der Sicherungsabschaltung aus.

das Netzwerk und der Router funktionieren also bestens, im Routermenue sind keinerlei
Veränderungen an Accesscontrol bzw Firewall doer DHCP sichtbar.
Alles schon diverse Male neu gestartet, einer der betroffenen Rechner mal fünf Tage zurückgesetzt, alles ohne Erfolg.*noahnung*
Irgend jemand ne zielführende Idee bevor mich meine Söhne lynchen?:P
 

Woodstock

Grand Admiral Special
Mitglied seit
04.05.2002
Beiträge
9.514
Renomée
162
Standort
Somewhere in Oberfranken
Hast du mal einen neuen Schlüssel ohne Sonderzeichen probiert?
Ich hatte mal so ähnliche Probleme deswegen.
 

otti503

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
30.04.2005
Beiträge
922
Renomée
56
Standort
Brohdworschdsiddi
Hab ich noch nicht probiert, hat aber eh keine sonderzeichen.
wie gesagt der läppi kann über w-lan online

update; der ipod vom Sohnemann geht auch.
 
Zuletzt bearbeitet:

fst

Captain Special
Mitglied seit
06.04.2010
Beiträge
247
Renomée
11
Irgendwelche MAC-Filter aktiv? Hast du auch mal den Laptop neben einen der beiden Rechner gestellt, nicht dass die Verbindung zum WLAN zu schlecht ist und die Rechner keinen Kontakt bekommen.

Andere Möglichkeit (kostet aber etwas Zeit): Setzte auch mal den Router auf Werkseinstellungen und Konfiguriere ihn neu. Eventuell die Firmware erneut flashen (nicht das irgend eine Datei einen Fehler hat).
 

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
29.475
Renomée
1.471
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Ist eventuell die DHCP-Range voll?
Also wnen du z.B. von 192.168.1.1 bis 192.168.1.12 vergeben lässt und durch den Neustart (warum auch immer) neue verteilt wurden, die anderen Leases aber erhalten blieben sind vielleicht momentan alle Adressen belegt?
 

otti503

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
30.04.2005
Beiträge
922
Renomée
56
Standort
Brohdworschdsiddi
So, geht wieder alles ,danke für die Hilfestellung. hab dann heut nachmittag einen reset auf Auslieferungszustand gemacht und dann alles neu konfiguriert. keine Ahnung was das jetzt war, kann ein Router eigentlich beleidigt sein wenn man ihm den Strom abdreht ?*suspect* ;)
 
Oben Unten