Umfrage Was erwartest du von AMDs Zen 3 Desktopprozessoren?

Was erwartest du von AMDs Zen 3 Desktopprozessoren?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    71
  • Umfrage geschlossen .

pipin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
17.347
Renomée
7.503
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
Am morgigen Donnerstag um 18:00 Uhr wird AMD die Desktopprozessoren auf Basis von Zen 3 im Rahmen einer Präsentation von CEO Dr. Lisa Su vorstellen.

Wir wollen auf Basis der unzähligen Gerüchte von Euch wissen, was ihr momentan von Zen 3 erwartet.

Leider sind mit der neuen Forensoftware Abstimmungen von Gästen nicht mehr möglich.
 

DannyA4

Cadet
Mitglied seit
09.04.2007
Beiträge
11
Renomée
3
Hey Leute!
Ich freue mich wie Bolle auf den Release! Wenn der 5800 gut performt, ist er mein! ;D
 

E555user

Vice Admiral Special
Mitglied seit
05.10.2015
Beiträge
714
Renomée
206
Mit einem 3800X auf einem alten 370er Board bin ich schnell genug unterwegs. Ein Upgrade auf Zen3 kommt erst in Frage nachdem eine erste Preiskorrektur erfolgt ist und falls ein BIOS-Support für die alte Platine noch kommt. Mit gutem Erlös für die alte CPU würde ich die Mehrkosten für Zen3 dann gerne ausgeben auch wenn es doch nur Luxus wäre.
Grössere Umbauten und Ausgaben bleiben dann doch Zen4 bei etablierten/robusten Komponenten vorbehalten, vielleicht also sogar erst "Zen5".
 

Captn-Future

Moderation DC, P3DN Vize-Kommandant
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
4.707
Renomée
124
Standort
VIP Lounge
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2019
Was ich erwarte und womit ich zufrieden wäre sind zwei Paar Schuhe. Das wichtigste vorab: Mein alter Rechner muss langsam mal erneuert werden. Von daher wäre ich mit einem R7 5700x in 65W durchaus zufrieden. Bessere Latenzen, mehr Gamingleistung und mehr Gesamtleistung nehme ich daher gerne mit. Ansonsten bin ich im Moment auch mit dem zufrieden, was AMD mit Zen2 schon auf die Beine gestellt hat.

Was im Moment als Grabenkampf zwischen Fanboys abgeht entbehrt jeglicher Beschreibung. Teilweise hochpeinlich und ebenso erbärmlich.
 

BavarianRealist

Grand Admiral Special
Mitglied seit
06.02.2010
Beiträge
2.960
Renomée
39
Das Überschreiten der 5Ghz beim Takt dürfte das wichtigste Kriterium sein, auf das die Börse schauen wird. Wenn AMD den Takt mehr als nur 300Mhz anheben kann, und damit ähnliche Steigerungen wie zuvor bei den Vega-GPUs, erhöhen kann, dann sehe ich daraus einen deutlichen Knowhow-Gewinn, wie mit den kleineren Prozessen auch weiterhin hohe Takte erzielt werden können.

Auf die Benchmarks, die von AMD gezeigt werden, wird vermutlich erst mal nicht viel gegeben, solange diese nicht von unabhängiger Seite bestätigt worden sind.

Auch als wichtig sehe ich die Diesize an bzw. ob AMD auch für Zen3/Vermeer/Milan das bisherige Chiplet-Konzept beibehalten und gleichzeitig deutlich weiter entwickelt hat. Kleine, vielseitig einsetzbare Zen3-Dice ermöglichen hohe Flexibilität, die AMD brauchen wird, um seinen Umsatz steigern zu können, da die 7nm-Wafer auf absehbare Zeit knapp und daher auch sehr teuer bleiben werden.
 

Peet007

Admiral Special
Mitglied seit
30.09.2006
Beiträge
1.546
Renomée
9
Wenn der 8 Kerner einen 12 Kerner kleinrechnet dann kann man anfangen zu überlegen.

Bin gespannt auf die Verbesserungen im I/O im Hinblick auf PCIe 4 bzw. 5 oder auch DDR 5 Speicher. Der muss dann ganz schon was leisten.
 

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
5.807
Renomée
790
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Wenn der 8 Kerner einen 12 Kerner kleinrechnet dann kann man anfangen zu überlegen.

Bin gespannt auf die Verbesserungen im I/O im Hinblick auf PCIe 4 bzw. 5 oder auch DDR 5 Speicher. Der muss dann ganz schon was leisten.

Da wird nix kommen. Erst mit Zen4 kommt DDR5 und PCIe5.

Es besteht zwar die Möglichkeit dass LPDDR5 bereits mit Zen3 APU kommt.

Nix davon kommt jedoch für die nunmehr über 4 Jahre alte AM4 Plattform
 

morpheus1969

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.06.2003
Beiträge
3.082
Renomée
23
Standort
Naturpark Eifel
Über die 4 Jahre AM4 habe ich mich zumindest gefreut. Habe auf einem Deskmini dank JZ Electronics Bioshilfe einen 4650G laufen. Ist doch prima gewesen. Nach 4-5 Jahren darf auch mal ein neuer Sockel herhalten. Wer nicht auf das kleinste Quentchen Leistung angewiesen ist kommt mit dem Zen3 doch lange hin. Wenn nciht sogar bis AM6
 

zruf

Lieutnant
Mitglied seit
27.02.2003
Beiträge
85
Renomée
3
Eigentlich erwarte ich von Zen3 vor allem eine deutlich gesteigerte Gaming-Leistung. Vor allem auch, weil es jetzt ein 8er CCX wird und kein 2 4er CCX in ein CCD mehr zusammengeführt werden. Allein diese Änderung sollte für bessere Latenzen sorgen und damit eben auch bessere Gamingleistung. Und auch sonst wird sicherlich einiges verbessert worden sein.
Ich bin auf jeden Fall gespannt.

Persönlich hoffe ich ja auf Cezanne im Laptop. Vor allem auch darauf, dass es dann endlich mal AMD-Laptops mit wirklich potenter Grafikkarte gibt. Also so ein Ryzen 5800H mit einer RTX 3070 oder Radeon RX6800m gekoppelt, dürfte schon eine echte Rakete im Laptopmarkt werden. Zumindest, wenn die OEMs auch sowas produzieren.
 

wormy

Lieutnant
Mitglied seit
11.11.2003
Beiträge
55
Renomée
0
Sieht schlecht für mich aus, jetzt habe ich weitere Gründe mein altes System in Ruhestand zu schicken... ;D
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
11.118
Renomée
178
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
Ich erwarte eigentlich nur, dass intel pulverisiert wird. Alles Andere ist dann nice-to-have.
 

pipin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
17.347
Renomée
7.503
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
Sieht schlecht für mich aus, jetzt habe ich weitere Gründe mein altes System in Ruhestand zu schicken... ;D

Stimmt das mit dem FX 8350 noch? *buck*


Ich bin ja auf noch auf nem 1600x, aber eigentlich war ich mit der Aufrüstung auf 32 GB Arbeitsspeicher schon zufrieden.

Mal gucken wie hoch der Must-Have-Faktor bei Zen 3 ist. *chatt*
 

TOMBOMBADIL

Lt. Commander
Mitglied seit
28.04.2008
Beiträge
127
Renomée
5
Standort
Kopenhagen, Dänemark
Ich compiliere viel C++ mit nem 2700@4ghz im Moment. Aber der Zen 2 6 Kerner compiliert schon jetzt genauso schnell. Ich hoffe auf einen schönen Leistungssprung hier mit nem 5700/5800. Besonders auch beim cmake configure step das ja leider single threaded ist.

Nach nem Umzug im Januar hab ich da ein Upgrade ins Auge gefasst, drum jetzt erst Mal ganz in Ruhe benchmarks abwarten :)
 

Spacecake

Captain Special
Mitglied seit
13.02.2009
Beiträge
229
Renomée
28
Standort
Hessen
Ich erwarte schlicht, dass die letzte Bastion von Intel fällt *chatt*. Selbst jahrzehntelange Intelfanatiker in meinem Freundeskreis fragen mich jetzt um Rat zu Zen 2+3.
 

Captn-Future

Moderation DC, P3DN Vize-Kommandant
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
4.707
Renomée
124
Standort
VIP Lounge
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2019
Ich erwarte schlicht, dass die letzte Bastion von Intel fällt *chatt*. Selbst jahrzehntelange Intelfanatiker in meinem Freundeskreis fragen mich jetzt um Rat zu Zen 2+3.
Die letzte Intel-Bastion wäre, dass Dell mehr AMD als Intel verkauft. Meiner Meinung nach ist AMD im Privatbereich bei informierten Leuten Marktführer.
 

Santas Little Helper

Vice Admiral Special
Mitglied seit
30.04.2012
Beiträge
849
Renomée
9
Ich erwarte eigentlich erstmal gar nicht wirklich etwas. Dann kann ich auch nicht enttäuscht werden.
Aber es würde mich schon wundern, wenn AMD mit Zen3 nicht endlich Intel in allen Belangen schlagen würde.

Mir reicht mein 2700X aber vollends aus, daher werde ich frühestens mit der nächsten Generation wieder ein Upgrade durchführen. Evtl. auch später.
 

pipin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
17.347
Renomée
7.503
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.181
Renomée
66
Mein nächster wird auf jeden Fall min 12 Kerne haben und da schau ich dann mal wie es Preislich am Ende ausschaut.
Ob Zen2 oder Zen3 spielt da keine Rolle...
 

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
18.247
Renomée
713
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
Ich erwarte schlicht, dass die letzte Bastion von Intel fällt *chatt*. Selbst jahrzehntelange Intelfanatiker in meinem Freundeskreis fragen mich jetzt um Rat zu Zen 2+3.
Na hoffentlich bauen die Partner haltbare Mainboards. Wenn die nach 2,5 Jahren durchfratzen bzw. vor dem Austausch wegen aufrüsten (egal wann) ausfallen kaufen die Leute beim nächsten Mal doch wieder Intel.
Ich meine, wenn meine Reputation in der Firma davon abhängt ob die beschafften Kisten 4 Jahre durchhalten (oder dann werden es spontan 6 Jahre etc...)...
Oft ist man ja der Dumme weil man es ausgesucht hat. Wie anderer Kram abgeschnitten hätte weiß man dann zwar nicht, aber interessiert auch nicht. "Du hast das beschafft, warum ist das (schon) kaputt?" *buck*
Muss also ewig halten.
 

Highway61

Fleet Captain Special
Mitglied seit
02.03.2006
Beiträge
274
Renomée
5
Standort
Schweiz
Ich erwarte (hoffe), dass die Preise von neuen 3700X um etwa 50 Euro sinken und ich mir dann so einen auf mein X370-Board schnalle, was mir 2, 3 oder sogar 4 Jahre reichen wird und ich dann auf eine DDR5-Plattform umsteige. ;)
 

Spacecake

Captain Special
Mitglied seit
13.02.2009
Beiträge
229
Renomée
28
Standort
Hessen
Ich erwarte (hoffe), dass die Preise von neuen 3700X um etwa 50 Euro sinken und ich mir dann so einen auf mein X370-Board schnalle, was mir 2, 3 oder sogar 4 Jahre reichen wird und ich dann auf eine DDR5-Plattform umsteige. ;)

In dem Dilemma mit X370 und ggf. 1+ Jahr weiter warten für AM5/DDR5/5nm stecke ich auch und es macht eine Investition in B550 irgendwie sinnlos und vermutlich reicht auch ein Zen2, der auf der jetzigen Plattform noch läuft. Mal sehen, wird wohl auch eine Kostenfrage, da die Investition von der besseren Hälfte genehmigt werden muss :)

Da macht es fast Sinn, doch "nur" CPU günstig abzugreifen (39x0er), Vega56 kommt so langsam immer mehr an das untere Ende der flüssigen Darstellungswiederholrate (FPS), also eigentlich auch GPU. RAM-Takt wäre dann trotzdem weit weg vom Sweetspot für Zen2/3. Es ist einfach irgendwie ätzend ;-).

Komplettinvestition 2021 oder 2022 direkt neue Plattform...
 

pipin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
17.347
Renomée
7.503
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
Da lagen wir ja zusammen bei ziemlich vielen Sachen richtig.

Gerade beim Preis und beim Launchdatum, sowie bei der TDP. Obwohl die Gerüchte ja von Oktober und 150 Watt ausgingen.

*great*
 
Oben Unten