News Weiterer Neuzugang im AMD-Management

heikosch

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
06.02.2008
Beiträge
4.700
Renomée
2.095
Standort
Hagenow
  • BOINC Pentathlon 2011
<div class="newsfloatleft"><img src="http://www.planet3dnow.de/photoplog/images/54308/1_AMD-Logo.png" border="0" alt="AMD-Logo"></div>Personalgeschichten dehnen sich nun schon über Monate im Hause AMD aus. Neben der <a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1320394626">Entlassung von über 1000 Mitarbeitern</a>, wovon auch Stellen in Deutschland betroffen sind, dreht sich das Karussel auch auf den höheren Führungsebenen munter weiter. AMD-CEO Rory Read schlägt dabei wie ein Bulldozer durch den Wald und möchte das Unternehmen scheinbar mit allen Mitteln nach vorne bringen. Heute wurde bekanntgegeben, dass es einen Neuzugang im Management gibt. Rajan Naik übernimmt die Funktion des Vizepräsidenten (senior vice president) und Chefstrategen (chief strategy officer).<p style="clear:left;"></p>
<center><img src="http://www.planet3dnow.de/photoplog/file.php?n=18156&w=l" border="1" alt="AMD - Rajan Naik"></center>
Rajan Naik, 40, wird dabei in seiner Tätigkeit als Vizepräsident und Chefstratege dem CEO Rory Read unmittelbar unterstellt sein. Der ehemalige Teilhaber von McKinsey & Company's Technology practice wird sich um die Entwicklung von AMDs Kurz- und Langzeitstrategien kümmern. Dabei stehen vor allem mögliche Absatzmärkte, strategische Partnerschaften und Investment-Strategien im Vordergrund. CEO Rory Read sei demnach überzeugt, dass man mit Naik ein kompetentes Vorstandsmitglied begrüßen darf, das durch seine Erfahrungen zur Entwicklung von Marktstrategien glänzen kann, dabei aber auch die Ziele in die Tat umzusetzen weiß.

Rory Read beschreibt es wie folgt:
<blockquote style="padding:10px; border:thin solid black;">"Rajan Naik possesses a strong track record of execution in strategic planning, product and market strategy, and operational performance. He will help ensure strategic and operational alignment across our business to take advantage of growth opportunities in lower power, emerging markets and cloud computing."</blockquote>
Rajan Naik ist durch seine 11-jährige Tätigkeit bei McKinsey & Company keinesfalls ein unbeschriebenes Blatt und hatte bereits andere bekanntere Arbeitgeber. Er war leitender Ingenieur bei Intel und zuvor auch technischer Mitarbeiter bei Lucent Technologies. Naik ist nach Dr. Lisa Su (Vizepräsidentin und Leiterin für die global business units) und Mark Papermaster (Vizepräsident und technischer Direktor) die dritte Person innerhalb relativ kurzer Zeit, die eine Spitzenposition bei AMD einnimmt.

<b>Quelle:</b> <a href="http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=401821" target="b">Pressemitteilung</a>

<b>Links zum Thema:</b>
<ul><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=1&id=1324053516">Umbau im Top-Management geht bei AMD weiter</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1314283866">AMD hat einen neuen CEO</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1320394626">AMD plant Stellenabbau</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1316772747">Rick Bergman verlässt AMD</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1323867811">Chief Marketing Officer Nigel Dessau verlässt AMD</a></li></ul>
 

Makso

Grand Admiral Special
Mitglied seit
15.02.2006
Beiträge
3.393
Renomée
142
Standort
Österreich
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Genau so ghört es gemacht. Frisches Blut ist immer gut.
 

mmoses

Admiral Special
Mitglied seit
20.10.2006
Beiträge
1.893
Renomée
43
Standort
Bembeltown
Ulkig, Ich hätte ja gedacht, was AMD dringend braucht sind hochfitte Tekkies statt BWL-Labertaschen,
aber was weiss dann Ischhh *noahnung*


Mmoe
 

heikosch

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
06.02.2008
Beiträge
4.700
Renomée
2.095
Standort
Hagenow
  • BOINC Pentathlon 2011
Er war doch leitender Ingenieur bei Intel und technischer Direktor bei Lucent... was will man mehr. Ich denke, der weiß, wovon er spricht. ;)
 

AMD_Baer

Lt. Commander
Mitglied seit
17.11.2001
Beiträge
132
Renomée
1
Standort
Weltbewohner
Wenn ich nur McKinsey irgendwo lese wird mir schon übel, ich hoffe das positive Wirken des Herrn Naik wird überwiegen.
 

mmoses

Admiral Special
Mitglied seit
20.10.2006
Beiträge
1.893
Renomée
43
Standort
Bembeltown
Er war doch leitender Ingenieur bei Intel und technischer Mitarbeiter (korr.)bei Lucent... was will man mehr. Ich denke, der weiß, wovon er spricht. ;)

wenn man das liest,
Er war leitender Ingenieur bei Intel und zuvor auch technischer Mitarbeiter bei Lucent Technologies........ist durch seine 11-jährige Tätigkeit bei McKinsey & Company keinesfalls ein unbeschriebenes Blatt
... leitender Ingenieur ist da auch so ein Euphemismus für "redundanter Peitschenschwinger", also das letzte mal , dass der in der Materie steckte , war als Rädchen zu Pentium3/K6-2 Zeiten :-/
11 Jahre McKinsey , da wäre wohl selbst von Konrad Zuse nur ein Glas blubbender Geleé ubriggeblieben *lol* *lol* *lol*

Mmoe
 

mmoses

Admiral Special
Mitglied seit
20.10.2006
Beiträge
1.893
Renomée
43
Standort
Bembeltown
McKinsey persönlich gehört nicht zu meinem Erfahrungsschatz...
Aber ich kenne zwei von PWC ,drei ehemalige Andersonianer und einen der es in die mittleren Weihen bei E&Y geschafft hat..... die sind entweder irre (der E&Y - definitiv !! ) , sagen ganz klar dass sie in einer Klapsmühle arbeiten , oder beides ;)
ist aber soweit alles eine Sosse...
Was bleibt, ist halt dass diese Wirtschaftsschamanen bisweilen noch klotzig zahlen, weswegen es an Indianern nicht mangelt...und nicht mangeln wird

Mmoe
 

PuckPoltergeist

Grand Admiral Special
Mitglied seit
18.01.2002
Beiträge
16.734
Renomée
145
Standort
Ilmenau
McKinsey persönlich gehört nicht zu meinem Erfahrungsschatz...
Aber ich kenne zwei von PWC ,drei ehemalige Andersonianer und einen der es in die mittleren Weihen bei E&Y geschafft hat..... die sind entweder irre (der E&Y - definitiv !! ) , sagen ganz klar dass sie in einer Klapsmühle arbeiten , oder beides ;)

Das schließt aber nicht aus, dass sie auch Ahnung von der Materie haben.
 

mmoses

Admiral Special
Mitglied seit
20.10.2006
Beiträge
1.893
Renomée
43
Standort
Bembeltown
..... nicht kategorisch unmöglich, nur unwahrscheinlich...
 
Oben Unten