Welche Eingabegeräte (Maus, Tastatur, Gamepad etc) nutzt ihr?

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.378
Renomée
2.174
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Vielleicht intressiert es ja auch andere wie mich mit welchen Eingabegeräten hier die User unterwegs sind und zu welchem Zweck (spielen, arbeiten etc)?

Gerne auch mit Bildern.

Ich habe aktuell normal eine Corsair K70 Tastatur und eine ältere Steelseries Rvial 300 im Einsatz. Zum spielen probiere ich gerade eine ASUS ROG Falchion Tastatur aus. Das ist eine 65 % Tastatur und Wireless - also auch gekauft um sie beim Notebook mit zu nehmen. Ob ich damit beim spielen zurecht komme ist noch nicht geklärt

Aber ich verstehe das es Leute dafür benutzen weil der Abstandsunterschied im Gegensatz zur einer 100 % Tastatur zur Maus deutlich kleiner ist. Das erzeut gefühlt eine besser Armhaltung.

Also über einen regen Erfahrungsaustausch würde ich mich freuen.

Da vielleicht nicht jeder weiß was eine 65 % Tastatur ist:



Ohne Pfeiltasten und die rechte Reihe wäre es dann eine 60 % Tastatur, TKL bezeichnet Tastaturen ohne Ziffernblock.
 
Zuletzt bearbeitet:

calca

Commodore Special
Mitglied seit
11.11.2015
Beiträge
383
Renomée
4

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.378
Renomée
2.174
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Und kommst du mit der TKL Tastatur zurecht? Ich mag ja diese "Wabenmäuse" nicht, habe als Ersatzmaus eine Sharkoon Light 180 in der Schublade - die hat zum Glück ein Cover ohne Waben zum tauschen dabei. Ich spiele auch keine "Shooter".

Als Headset habe ich ein Corsair HS80 seid kurzem, da bin ich auch sehr zufrieden mit. Nutze aber nicht die iCUE Software und auch nicht Amrory Create. Das RGB Zeug ist mir recht egal.

Das wäre auch ein Thema wie zufrieden man mit der Software ist und ob sie unbedingt nötig ist.
 

dFeNsE

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
10.007
Renomée
666
Standort
E-NRW
  • SETI@Home Intel-Race II
Als Tastatur nutze ich ne billige von HP. So ein OEM Teil. Tastaturen überleben mich eh nie lange.
Maus ist ne Microsoft Intellimouse Optical 1.1A...die beste jemals produziert Computermouse auf diesem Planeten!
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.378
Renomée
2.174
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Tastaturen überleben mich eh nie lange.
Das wäre aber tragisch ;) Muss sagen die Mechas die ich habe gehen alle noch tadellos, die erste K70 liegt gesäubert im Karton und kommt dann zum Einsatz wenn die 2. K70 geputzt werden soll.
 

dFeNsE

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
10.007
Renomée
666
Standort
E-NRW
  • SETI@Home Intel-Race II

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.378
Renomée
2.174
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
sie überleben DICH nicht lange? Wie oft bist den schon vorher gestorben und wieder auferstanden? *rofl*

Ich weis schon wie du das meinst aber nicht geschrieben hast.
 

calca

Commodore Special
Mitglied seit
11.11.2015
Beiträge
383
Renomée
4
Und kommst du mit der TKL Tastatur zurecht? Ich mag ja diese "Wabenmäuse" nicht, habe als Ersatzmaus eine Sharkoon Light 180 in der Schublade - die hat zum Glück ein Cover ohne Waben zum tauschen dabei. Ich spiele auch keine "Shooter".

Als Headset habe ich ein Corsair HS80 seid kurzem, da bin ich auch sehr zufrieden mit. Nutze aber nicht die iCUE Software und auch nicht Amrory Create. Das RGB Zeug ist mir recht egal.

Das wäre auch ein Thema wie zufrieden man mit der Software ist und ob sie unbedingt nötig ist.
TKL war die erste Woche gewöhnungsbedürftig. Jetzt möchte ich es nicht mehr missen. Ähnlich wie bei einem Curved Monitor ;) Die Brown Switches sind auch super.

Das SPC Headset hat ein vernünftiges Mikro (ist ja eher selten bei Headsets...) und der Klang ist schön neutral.

Bei der Maus finde ich das mit den "Waben" Design angenehm, grad jetzt wo es warm ist.

Software nutze ich zu keinem der Geräte. Kann man alles auch ohne einstellen und nutzen.

Ich muss zugeben das ich ein wenig "gehyped" bin von den SPC Produkten. Qualitativ hochwertiger als Razer, Logitech, etc... und dann auch noch besser ausgestattet und günstiger ;)
 

pipin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
23.477
Renomée
9.216
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Also ich hab echt nen kleinen Spleen wenn es um Tastaturen geht. Habe hier bestimmt 8 Stück rumliegen, komme aber mit vielen wegen der Haptik überhaupt nicht zurecht. Deswegen werkelt bei mir eine Logitech Cordless Desktop von 2003. *chatt*
Ist allerdings mittlerweile die vierte. Die erste ging mal beim Reinigen über die Wupper und eine Bluetooth-Version hatte ich mal versehentlich mit englischem Tastaturlayout. Die aktuelle habe ich quasi unbenutzt vor ein paar Jahren bei Ebay Kleinanzeigen geschossen. Jetzt bete ich, dass die nicht kaputt geht. ;)

Die dazu gehörige Maus habe ich früher lange benutzt, aber eigentlich war sie mir etwas zu groß und zu schwer, nach diversen anderen Mäusen habe ich seit ein paar Jahren eine G502, die optimal ist.
 

dFeNsE

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
10.007
Renomée
666
Standort
E-NRW
  • SETI@Home Intel-Race II
Hmmm...was gibts daran misszuverstehen?!
sie überleben DICH nicht lange? Wie oft bist den schon vorher gestorben und wieder auferstanden? *rofl*

Ich weis schon wie du das meinst aber nicht geschrieben hast.


Du denkst einfach viel zu komliziert....umgangssprachlich überlebt Etwas in Anwesenheit von etwas Anderem nicht lange. Das ist ja jetzt nicht soo schwer aus meinem Text herauszulsen, weil es nämlich genau so da stand^^


Du würdest ja auch die Anwesenheit radioaktiver Strahlung nicht lange überleben. Und genauso (er)geht es meinen Tastaturen...immer!


Ich hatte auch schon sehr teure Tastaturen, aber länger wie ein-zwei jahre haben die nie gehalten. Kann sein, dass es immer Montagsmodelle waren...wahrscheinliche rist aber, dass ich eher so der Montagsmensch bin und an den meisten anderen Tagen nicht so funktioniere, wie die Entwickler von Gegenständen das so gedacht haben ;D
 

Schattenreich

Grand Admiral Special
Mitglied seit
15.05.2006
Beiträge
6.058
Renomée
342
Standort
Landkreis Osterholz
  • THOR Challenge 2020
Besser als jeder OEM China scheiß den ich bis jetzt hatte
habe ich mir die gekauft vor 6 Monaten die Batterien sind immer noch die originalen drin
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.378
Renomée
2.174
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Hmmm...was gibts daran misszuverstehen?!
Ich habe das so verstanden wie es da steht, aber will des wegen nicht mit dir streiten.

Von den - zu gegeben auch nicht ganz billigen - Tastaturen ist mir auch nach Jahren keine defekt gegangen. Selbst die Tastenkappen sind alle noch ok.
Aber laut Foren gibt es auch Leute die da Ausfälle haben. Gegen mit Cola überschütten hilft ja nicht viel, oder Wutanfälle mit auf die Tischkkante hauen (hatte mal einen Kollegen mit Spitznamen "Tastaturdestroyer").

Anders sah das früher mit Rubberdometastaturen aus. Oder andere günstige Tastaturen wo schon mal Tasten nicht mehr richtig gehen oder die Beschriftung verschwinden (letzten einen Freund genötigt eine billige Razer die total vergammelt aussah gegen eine Sharkoon SGK3 auszutauschen).

Vielleicht doch mal etwas mehr investieren dann halten die vielleicht doch etwas länger.
 

Morkhero

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.02.2002
Beiträge
8.425
Renomée
524
Standort
Bill Gates' Klo
diese 65 % tastatur hatte ich schonmal gesehn aber wäre mir nichts. (ok den namen kannte ich noch nicht :P)
bin froh bei ebay vor längerem nochmal das ms internet keyboard bekommen zu haben, für mich die beste tastatur überhaupt, von der ergonomie her und natürlich auch weil sie so ein angenehmes weiss hat, welches heutzutage genauso nicht mehr in diese welt gehört wie ein normales handy *buck*. ok vielleicht die cherry tastaturen die es noch gibt, da fällt mir ein so eine muss ich mal bestellen. ich nutze zur schonung und halt am anderen rechner immer so billige trustteile, notgedrungen, weils nichts anderes gibt im laden, in schwarz. wenn man direkt mal die schwarze und dann die weiße nimmt, merkt man erstmal wie angenehm die weiße für die augen ist. ok wer absolut ohne hinzuschaun tippen kann ist im vorteil. bekomm ich aber nur satzweise hin ^^.
maus wurde von dfense schon genannt, danke hier nochmal an sm ^^.

wegen mir könnten die 1000000 neue tastaturen und mäuse pro jahr rausbringen, hätten sie besagte tastatur und diese maus aber weiterhin gebracht, wärs für die die darauf stehn gut gewesen und ich wäre glücklich bis ans ende meiner tage ^^. aber nein geht ja nicht. weil was gut ist muss immer weg. damit man dann etwas kaufen muss, wo man irgendwelche kompromisse eingeht und dann erzwungenermaßen den anreiz hat, immer wieder etwas neues auszuprobieren... und vielleicht kramt man ja dann in 30 jahren sowas altes wieder aus und hat einen "neuen" verkaufsschlager bis der kreislauf von vorn losgeht ^^. aber sollte ich da noch leben, wirds mir wohl eh egal sein.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.378
Renomée
2.174
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Die MS Maus hat keine Daumentasten oder? Wenn ja die würden mir definitiv fehlen.
 

Spacecake

Fleet Captain Special
Mitglied seit
13.02.2009
Beiträge
308
Renomée
44
Standort
Hessen
Ich bin mit der Roccat Vulcan 122 Aimo sehr zufrieden. Sehr schick, gute Software, das war früher nicht so bei Roccat.

Hatte es bereits vor ca. 5 Jahren satt, die Wucherpreise von Logitech bei merklich sinkender Qualität zu bezahlen, allerdings war nach einer Billigmaus, die mir damals den USB Port getiltet hat, die Roccat Kone Pure auch kein guter Kandidat. Da hatte ich mehrfach Probleme mit Verschleiß der linken Maustaste.

Hab dann aufgrund meiner Zufriedenheit mit dem Wireless Headset Corsair Void Pro RGB (im Link das Elite, das normale gibt's nicht mehr) auch bei der Maus auf Corsair gesetzt und habe seit vielen Jahren eine M65 RGB (auch hier im Link bereits die neue Revision namens Elite) in weiß. Ihr merkt schon, dass ich ein weißes Setup habe :-D.

Ansonsten hab ich 2 X-Box One Controller, 1 normaler, 1. Revision, einer von der zweiten Serie, als die Xbox One S rauskam. Hab bei beiden den Analogstick getauscht, da die Gummibeschichtung nicht sehr langlebig ist.

Ach ja und seit bestimmt 15 Jahren ein G25, dass ich mittlerweile nicht mehr so oft nutze. Und die Rift liegt auch noch in der Ecke ;).

Grüße
Christian
 

Morkhero

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.02.2002
Beiträge
8.425
Renomée
524
Standort
Bill Gates' Klo
@eratte
sie hat links und rechts noch eine zusatztaste. ich muss allerdings sagen ich brauche an der maus nur die normalen tasten und das mausrad ^^.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.378
Renomée
2.174
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Ah ok, das sieht man auf den Bildern schlecht. Ich habe mich aber an 5 Tasten - 2 Daumentasten rechts - ziemlich gewöhnt. Seid der MX518. Gerade beim spielen in WOW.

Vulcan 122 AIMO sieht sehr schick aus.
 

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
29.528
Renomée
1.540
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Am 1. Rechner ne Logitech G19 Plus Logitech Performance MX.
Am 2. Rechner ne Roccat Vulcan 120 Aimo und ne MX Master.

TKL etc. sind kompletter Murks für mich. Es wird nicht nur gespielt, sondern auch gearbeitet, geschrieben und gesurft.
Meiner Meinung nach sind das schön klingende Bezeichnungen um den Leuten die eh schon alles haben etwas schmackhaft zu machen dass sie nicht brauchen. Also um Bedarf und damit Umsatz zu generieren.

Ansonsten habe ich diverse Xbox Controller an den PCs. Teilweise mit Kabel, teilweise ohne. Natürlich nicht die überteuerte Elite-Kacke.
 

Gozu

Commodore Special
Mitglied seit
19.02.2017
Beiträge
453
Renomée
42
Stand PC:
Tastatur: Silvercrest ,SGK 3 A1
Maus: Roccat Kova
Headset: Beyerdynamic MMX 150

Arbeits Notebook:
Tastatur: Cherry KC 1000 SC
Maus: CSL Vertikalmaus
Headset: Jabra Evolve 40 MS

HP 15s-eq1158ng:
Maus: Logilink ID0137

ASUS Zephyrus G14 GA402RJ:
Maus: Mad Catz RAT 6+
Headset: Beyerdynamic MMX 300

Playstation 4 Pro:
Tastatur: Normia Rita XM-K918
Maus: Normia Rita XM-M326
Headset: Beyerdynamic MMX 2

Gamepads: PS4, Trust BOSI GXT 590
 
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.378
Renomée
2.174
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
TKL etc. sind kompletter Murks für mich. Es wird nicht nur gespielt, sondern auch gearbeitet, geschrieben und gesurft.

Man muss da aber nicht nur sein Anwendungsgebiet sehen, gibt auch Menschen die nicht viel anderes machen als spielen mit ihrem Rechner.
Oder man kann neben einer TKL oder kleiner auch noch einen separaten Nummerblock einsetzen.

Ich habe ähnlich gedacht, bin auch eher Gelegensheitspieler/Casual aber habe dann mal überlegt was ich beim spielen nutze. Im Grunde WASD und noch paar Tasten in der Nähe incl 1 bis 5. Der grösste Teil rechts davon ist ungenutzt, Nummerblock schon gar nicht.

Mit der kleinen Tastatur ist der Abstand der Hände auf Tastatur und Maus einiges geringer was für mich zu einer entspannender Armhaltung führt. Das empfinden wohl auch andere so wenn man mal in Foren in Kommentare schaut. Das mehr Platz auf dem Tisch ist da ein Nebeneffekt.

Im Moment probiere ich es aus, K70 nach hinten unter den TFT geschoben und dann die Falchion dann beim spielen nutzen, geht ja recht fix da nix umstöpseln dank Funk der Falchion.

Es gibt da für definitiv ein Markt, auch mittlerweile einen zum Tastatur selber basteln. Wenn man nur eine 100 % Tastatur haben möchte ist das ja ok aber ich verstehe dann nicht User die posten müssen das TKL oder kleiner Müll oder Schrott sind und Leute mit so etwas am PC nix zu suchen haben. Wenn etwas nix für mich ist dann kaufe ich es halt nicht. Damit habe ich jetzt nicht dich gemeint.
 

cruger

Senior Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
Mitglied seit
25.05.2002
Beiträge
29.129
Renomée
1.526
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2014
ich versuche es nach vielen jahren mal wieder mit razer. hab mir am prime day eine deathadder v2 pro geschossen.

das ist auch der maustyp bzw. die form, die ich nun seit ewigkeiten favorisiere, also variationen der ursprünglichen intellimouse explorer, habu, deathadder etc.

hatte bisher die asus rog gladius 2 origin. eigentlich bin ich mit asus-mäusen super zufrieden. enorm gut verarbeitet, sehr robust, mit gesockelten tastern inkl. mitgelieferter ersatz-switches, die man ohne garantieverlust selber tauschen darf.

leider mit einem schwachpunkt. früher haben sich die gummis der griffmulden aufgrund minderwertigen klebers abgelöst. bei meinem aktuellen modell waren die gummis irgendwann einfach durch. hab jetzt ein paar mal mit grip-tape nachgebessert. aber irgendwann ist dann doch mal sense.

ich würde asus immer wieder und immer wieder kaufen. aber leider hat sich asus in meinem fall selbst ein ei ins nest gelegt, indem sie im gegensatz zu früher (reine maussoftware rog armoury) den mausnutzern nun die komplett-suite armoury crate aufzwingen. und das ding ist sowas von ein krampf. auauauauaua ... ;)
 

Setsuna

Admiral Special
Mitglied seit
17.08.2004
Beiträge
1.329
Renomée
100
Standort
Westliche Karwendelspitze
Als Maus wird eine Logitech G502 Hero(Kabel) genutzt.
Tastatur: Ducky One 2 RGB PBT schwarz, LEDs RGB, MX RGB BLACK,
 

Cappuandy

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2013
Beiträge
3.177
Renomée
58
Standort
Lübeck
Moin zusammen,

@eratte der Thread war ne echt Coole Idee *great*

Meine Peripherie setzt sich wie folgt zusammen.

Tastatur: Razer Cynosa Chroma (inkl. NumPad) RGB ON ;)
Mouse: Razer Mamba 2015 Wireless, RGB ON ;) allerdings ist das Akku hinüber weshalb sie aktuell an der langen Leine gehalten wird, 50" Desktop DPI: 8000
Bin ebenfalls ein Fan v. Seitentasten :) aber nicht wie bei der Razer NAGA :]
Mousepad: Razer Goliathus Chroma Size Medium RGB ON ;)
Razer Chroma Software ist n1ce ! Übersichtlich u. einfach zu bedienen UND wenn man Zeit & Bock hat kann man damit echt Crazy Beleuchtung basteln ! :D
Allerdings ist meine Mamba zu alt, hat kein Chroma Support weshalb sie in TempestBlue Leuchtet.
Warte noch auf ein Copperhead Refresh, die Original v. 2005 war echt super Klasse damals.

Headset: EPOS aka Sennheiser GSP 601 Weiß, NON RGB ;)
Game Controller: XBOX SX in Blau, ist nochmal ein müh besser als der v. der ONE, ist direct via BT am Board

Hier ein Bild: iCLOUD aktiv bis 15.08
Ps: darauf auch mein Executive Assistant ;D Siri
Pss: das "aktuell leere" Glas darauf ist v. meinem Fav. Irish Whiskey : Jameson


Grüße @all
 
Zuletzt bearbeitet:

cruger

Senior Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
Mitglied seit
25.05.2002
Beiträge
29.129
Renomée
1.526
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2014
Muss man bei ASUS Mäuse zwingen Armoury Crate einsetzen?
zum betrieb braucht man den kram nicht, aber zum einmaligen konfigurieren der profile halt schon.

meine "alte" rog gladius 2 origin aus 2018 war eine der letzten mäuse, die man noch mit der alten rog armoury 2 software betreiben konnte. die ist mehr oder weniger sparsam und vor allem ausschließlich für die maus gedacht.

crate ist halt die komplett-suite für alle asus-produkte und ballert dir unfassbar viele module auf die platte, von denen ich nix brauche außer die maus-steuerung.

Ich habe das Gefühl das die Hersteller bei der Software vieles besser machen könnten und sollten - lieber weniger Funktion als es zu überladen.
passiert leider genau das gegenteil. früher hatte msi noch einzelne tools z.b. für die rgb-steuerung. heute macht msi das gleiche wie asus. das dragon center ballert dir auch alles auf die platte, was irgendwie mit msi-hardware zusammenhängt.

und wenn man pech hat, blockieren sich die suiten teilweise gegenseitig. kann schnell mal bei der rgb-steuerung passieren. für einen puristen wie mich, ist das beinahe unerträglich.

btw, crate haut dir folgende module auf die platte.
  • Armoury Crate Lite Service
  • Asus Framework Service
  • Asus Lightning Effect Addon
  • Asus Lightning Effect Addon x64
  • Aura Service
  • GameSDK Service
  • Patriot Viper DRAM RGB
  • Patriot Viper M2 SSD RGB
  • ROG Gladius II Origin
  • ROG Live Service
  • Universal Holtek RGB DRAM
im hintergrund laufen anschließend ungefähr 20 prozesse. aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhhhhhh ... wofür? ich will doch nur kurz meine maus einstellen.

*admin*

und dann muss man wie üblich ne umfangreiche datenschutzerklärung abnicken. leute, es ist eine MAUS.

ich hätte vor vielen jahren nicht mal zu träumen gewagt, dass bei einer maus die software zum ausschlusskriterium werden kann. aber asus hat es echt geschafft. :]
 

cruger

Senior Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
Mitglied seit
25.05.2002
Beiträge
29.129
Renomée
1.526
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2014
Von Razer hatte ich selber noch nichts, muss man nicht für die Software einen Account in der Razer Cloud anlegen?
kann ich dir evtl. morgen sagen.

einen account-zwang gibt es nicht mehr. für manche sachen arbeitet die software wohl mit einem anonymen gast-profil. synapse ist auch nicht so toll, aber bei weitem nicht so schlimm wie armoury crate.

btw account ... bei der crate-installation möchte dir asus auch einen account aufs auge drücken. dieser ganze mumpitz nimmt langsam überhand (grüße an hp - drucker mit online-zwang *rofl*)


und weil es so lustig ist ... der armoury crate standalone-installer ist ... bitte ein tusch ... 1,77gb groß.
 
Oben Unten