Wer hat alles ein Notebook mit einer Mobile Radeon X1600? WICHTIG! Bitte melden!

Patmaniac

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
21.05.2001
Beiträge
14.789
Renomée
266
Bitte hier mal melden! Brauche eure Mithilfe. Und zwar würde mich interessieren, ob die GPU und der Graka-RAM heruntertakten im mobilen Betrieb. Dabei bitte die Frequenzen (MHz) angeben. Welches Notebook zum Einsatz kommt, wär auch net schlecht zu erfahren.

Dankeschön!! :)

ps: Ist bei euch der Standardtakt eigentlich auch auf 475 MHz (sowohl GPU wie auch Graka-RAM)?
 

Knuddel

Commander
Mitglied seit
19.04.2005
Beiträge
158
Renomée
0
Standort
Hannover ~> Ahlem
Hey!

Wenn du dich noch ca. 2 Wochen gedulden kannst, dann kann ich dir mehr sagen. Ich habe dieses Notebook hier bei ebay für 1800€ bekommen *buck*

P.S.: Das Notebook gibts noch nicht so wirklich zu kaufen, nur bei ebay deswegen mußte ich nen Link auf ebay machen ;)

MFG, Knuddel
 

Patmaniac

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
21.05.2001
Beiträge
14.789
Renomée
266
Tja, das hilft mir leider nicht so wirklich. Da ist das Notebook bei mir schonwieder weg. Aber mal schaun, ob es bei deinem hier extra aufgelistete Graka-Treiber gibt.
 

K3il3

Lieutnant
Mitglied seit
10.03.2006
Beiträge
68
Renomée
0
Hi,

also ich hatte vor kurzem ein Notebook mit ner x1600. Wie gesagt hatte, deswegen kann ich dir nicht mehr die genauen Wrte Dr graka sagen. Aber eins weiss ich genau, es war grausam. Da zu Zeit ja Asus der einzige Hersteller ist, der diese Karten verbaut hatte ich natürlich eins von denen, und zwar das Asus A6KT-Q001H Turion 64 MT-34 1.8 GHz. Von der Ausstattung genial, genau so von der Leistung, ein Traum für 1119€.. Verarbeitung war bis auf eine kleine Stelle sehr gut, und zwar dort wo der Kartenleser sitzt passte das Plaste nicht ganz zusammen, bzwpasste schon, war aber nicht ganz fest. So und jetzt kommt es. Asus hat den Powerplay Chip nicht verbaut. Dass heisst die Karte regelte sich nie runter. Sie war immer auf volle Leistung getaktet. Was natürlich zum Nachteil hat, dass der Lüfter ständig an war und ich das Notebook nie auf eine Akkulaufzeit von über 2 Stunden gebracht hatte. Spätestens nach 110 Min war der Akku lehr. Also wenn nicht bald ein Hersteller diese Karte mit funktionierenden Powerplay verbaut ist sie ein Reinfall, ansonsten wäre sie absolut zu empfehlen, wenn der Akku nicht so belastet werden würde
 

FanFreak

Grand Admiral Special
Mitglied seit
27.02.2002
Beiträge
2.390
Renomée
8
Standort
Norderstedt/Hamburg
Moin Pat,
habe ja die x1400... wenn du mir mal verrätst, wo ich den jeweiligen takt ablesen kann, würde ich auch mal nachschauen.
Dazu kommt dann bei mir aber ein grauenhaftes Ergebnis von ca 800 Punkten im 3D Murks 2006 Trial Benchmark :( Ist das normal?? ich hoffe/denke mal nicht... hatte im Test etwa 1 bis 2 fps.

Gruß
FanFreak
 

Patmaniac

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
21.05.2001
Beiträge
14.789
Renomée
266
Den 3DMark05 und vor allem 06 kannst du eigentlich in die Tonne kloppen. Ist ziemlich sinnlos, dieser Bench. Ich hab überings 1320 Punkte im 06er - dein Wert ist völlig normal und okay. Den Takt kannst du über das Catalyst Control Center ablesen, oder aber auch über den 3DMark.

Aber im Grunde ist es eigentlich nicht mehr notwenig. Also für mich. Hat sich erledigt - hab meine Recherchen eingeholt.. ;)
 

elmulti

Lieutnant
Mitglied seit
29.10.2004
Beiträge
99
Renomée
0
Dann poste doch bitte mal kurz was deine Recherchen ergeben haben, würde mich interessieren.

Gibts echt Notebooks wo die Grafikkarten ohne Stromspar-Funktion eingebaut werden, obwohl sie fähig dazu sind? Woran erkenne ich ob das bei einem Gerät so ist?
 

Patmaniac

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
21.05.2001
Beiträge
14.789
Renomée
266
Tja, da die Hersteller (ober besser gesagt der Hersteller - mir ist bisher nur ein NB mit diesem Maleur bekannt) dabei offenbar die Verschleierungstaktik anzuwenden versuchen, sollte man sich vor dem Kauf ein wenig im Netz umhören. Erfahrungsberichte und Tests sind Gold wert. ;)
 

SUNSHINE

Grand Admiral Special
Mitglied seit
13.02.2002
Beiträge
2.189
Renomée
5
Standort
Köln
Hi,

Da zu Zeit ja Asus der einzige Hersteller ist, der diese Karten verbaut hatte ich natürlich eins von denen,

Toshiba hat auch eins auf dem (Media-)Markt. Ich habe mir geraden einen Sony mit 7400 gegönnt und kann damit überraschend gut zocken (Spellforce 2 z.B.) :)
 

Akito

Cadet
Mitglied seit
28.04.2006
Beiträge
7
Renomée
0
Juten tach
Also ich hab auch eine X1600 rams sind Aber auf 446MHZ getackted.
mal eine frage , beim kauf meines notebooks stand dort das die X1600 128 mb ram hätte.
ATI Control Center sagt aber etwas von 256MB ram Hypermemory.
heißt das die karte zieht 128mb von meinem hauptspeicher und 128 von sich , und wenn ja wie stelle ich hypermemory aus ?
 

Cappo

Cadet
Mitglied seit
22.10.2004
Beiträge
40
Renomée
0
Ich suche ein Notebook auf dem gut Battlefield 2 lauft.

Der Mediamarkt hat gute Angebote.

Ein Notebook mit ner x1600 und eines mit ner GF7300.


Welche ist besser, hab leider keine Benches gefunden.



mfg josch
 

Akito

Cadet
Mitglied seit
28.04.2006
Beiträge
7
Renomée
0
nur Lustig das ein Notebook mit identischer ausstattung dann mit der X1600 günstiger is als mit der 7300 ^^

Asus A6KM-Q004P GF7300go 1199€
Asus A6KT-Q001H X1600 1169€

Das untere hab ich , is echt klasse.
(angaben von Fortknox.de)
 
Oben Unten