Wer kauft sich Windows Vista von Euch?

Kaufst du dir Windows Vista?

  • Ja!

    Stimmen: 33 15,6%
  • NEIN!

    Stimmen: 39 18,4%
  • Ja, und nur wegen der DirectX 10 Games!

    Stimmen: 8 3,8%
  • Ja, weil ich einfach nur das neueste OS auf meinem PC haben will!

    Stimmen: 2 0,9%
  • Nein, Vista brauch ich nicht, denn mir reicht XP!

    Stimmen: 27 12,7%
  • Nein, ich brauch kein DirectX 10!

    Stimmen: 0 0,0%
  • Keine Ahnung ich warte noch und werde sehen was vista in der Zukunft bringt!

    Stimmen: 69 32,5%
  • Tja was soll man machen, man wird ja gezwungen irgendwann das OS zu wechseln!

    Stimmen: 19 9,0%
  • LINUX LINUX LINUX

    Stimmen: 15 7,1%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    212
  • Umfrage geschlossen .

Weeezo

Admiral Special
Mitglied seit
26.12.2002
Beiträge
1.127
Renomée
0
Bin auf MacOSX 10.4.8 umgestiegen, ich denke mehr muss man dazu nicht sagen.
 

TiKu

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
16.11.2001
Beiträge
21.619
Renomée
1.200
Standort
Unterföhring
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2021
Wieso satteln alle so wild auf DX10 (von den Entwicklern) statt auf OpenGL? Das kann doch afaik auch alles oder etwa nicht?
OpenGL kann Direct3D ersetzen. Zu DirectX gehört aber mehr als Direct3D. DirectX bietet bspw. auch Schnittstellen zu Joysticks usw. DirectSound gibts auch noch...
Möchte man OpenGL nutzen, muss man also idR noch weitere Bibliotheken einsetzen. Bei DirectX hat man alles zusammen.
 

ericstar

Vice Admiral Special
Mitglied seit
12.08.2005
Beiträge
553
Renomée
2
Standort
kOblenz
also so ein schrott was ich bisher über vista gelesen habe, da vergeht einem echt das lachen. leider laufen einige programme, die ich bräuchte, nicht unter linux, sonst würde ich sicher umsteigen aber ich brauch die programme, das fängt schon mit msoffice an, das kann nicht so einfach durch openoffice ersetzt werden weil z.b. präsentationen nicht ganz kompatibel sind.

aber leute ich kann euch sagen, also auf vista hab ich ja mal gar keinen bock die ganzen einschränkungen kotzen einen doch einfach mal derbst an

edit:
das bescheuerte ist am ende natürlich, dass man wieder viel zu bequem ist, für einen umstieg auf linux, weil ja alles irgendwie neu ist und gelernt und erforscht werden muss
 
Zuletzt bearbeitet:

Dhamster

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
5.862
Renomée
23
Standort
vorm bollerwagen
  • Spinhenge ESL

p4z1f1st

Grand Admiral Special
Mitglied seit
28.04.2003
Beiträge
9.722
Renomée
81
OpenGL kann Direct3D ersetzen. Zu DirectX gehört aber mehr als Direct3D. DirectX bietet bspw. auch Schnittstellen zu Joysticks usw. DirectSound gibts auch noch...
Möchte man OpenGL nutzen, muss man also idR noch weitere Bibliotheken einsetzen. Bei DirectX hat man alles zusammen.

Dann sollten die dummen Entwickler das mal machen und MS den Wind aus den Segeln nehmen...faules pack! *chatt*
 

Devastators

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.06.2001
Beiträge
17.250
Renomée
149
Standort
Bochum
aber leute ich kann euch sagen, also auf vista hab ich ja mal gar keinen bock die ganzen einschränkungen kotzen einen doch einfach mal derbst an


Betreffen diese Einschränkungen nicht nur neue geschützte Medien, die man mit XP auf keinen Fall mehr sehen kann?
Ich frage mich also grds. mit welchem Betriebssystem man eingeschränkter sein wird?
Wenn also DAS der Grund ist, dann darf man sich die nächsten 10 Jahre auch kein BR oder HDDVD Abspielgerät kaufen ;)
 

Peter1984

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.06.2002
Beiträge
4.913
Renomée
17
Standort
Mainfranken
Betreffen diese Einschränkungen nicht nur neue geschützte Medien, die man mit XP auf keinen Fall mehr sehen kann?
Ich frage mich also grds. mit welchem Betriebssystem man eingeschränkter sein wird?
Wenn also DAS der Grund ist, dann darf man sich die nächsten 10 Jahre auch kein BR oder HDDVD Abspielgerät kaufen ;)

Das ist sowas von wahr, da muss auch alles zusammenpassen und da läuft kein Vista drauf...
 

computerblicker

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.04.2003
Beiträge
3.348
Renomée
16
Standort
1st: Renningen, 2nd: Shattrath
Ich werds mir holen, aber erst später, wenn bissl mehr darüber raus ist, und wenn man weiß wie es sich wirklich schlägt.
Es heißt ja man soll den Teufel nicht gleich an die Wand malen, und deßhalb werde ich abwarten.
Die Einschränkungen, sei es bei den Medien oder bei den Treiber ist schon ein großes Manko an Vista.
Des weiteren weiß ich noch nicht wirklich welche Version es werden soll, ich schwank zwischen der besseren Home, Business und Ultimate.
Aber wie gesagt, erstmal abwarten wie es sich wirklich schlägt ;) und hey, wie lang haben Leute Windows 98 benutzt als XP schon draußen war ;)

Und imho sehe ich die Gefahr das irgendwann die Updates für Windows XP eingestellt werden und dann ist man leider gezwungen sich Vista zu installieren, und desto weniger auf Vista umsteigen, desto schneller wird MS das so machen (denk ich mal)...
...also kann man, egal was wir machen, sagen, das wir früher oder später auf Vista umsteigen MÜSSEN!
 

Peter1984

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.06.2002
Beiträge
4.913
Renomée
17
Standort
Mainfranken
Die Sache mit den Treibern war aber bei jeder neuen Windows-Version ähnlich, und jede Wette werden jetzt bevorzugt Treiber für Vista kommen.
 

Michl

Grand Admiral Special
Mitglied seit
29.07.2006
Beiträge
2.490
Renomée
32
Standort
Graz
Und imho sehe ich die Gefahr das irgendwann die Updates für Windows XP eingestellt werden und dann ist man leider gezwungen sich Vista zu installieren, und desto weniger auf Vista umsteigen, desto schneller wird MS das so machen (denk ich mal)...
...also kann man, egal was wir machen, sagen, das wir früher oder später auf Vista umsteigen MÜSSEN!

Zustimmung wegen der Updates. Mittelfrisstig wird kein Weg an Vista vorbeiführen. Aber wie gesagt, nach nicht und wenn dann erst in einem Jahr oder nach dem SP1!
 

Knilch

Commodore Special
Mitglied seit
20.11.2006
Beiträge
351
Renomée
2
Mein PC is noch zu langsam, um Vista flüssig darzustellen. da wird das Arbeiten eine Qual^^
 

TiKu

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
16.11.2001
Beiträge
21.619
Renomée
1.200
Standort
Unterföhring
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2021
Mitglied seit
15.09.2006
Beiträge
43
Renomée
0
Das ist richtig.

Die meisten stellen hier die Frage ob es sich lohnt auf Vista umzusteigen nur um ordentlich zu zocken.
Die Antwort ist nein.
Und zum schnellen arbeiten haben die meisten Anwender einfach ein zu langsames System.

Und jetzt schau ich mir mein 1000Mhz Lapi mit meinem Umsonst Linux an das alle arbeiten zügig bearbeitet werden.

Also wozu umsteigen?

mfg
andi
 

Michl

Grand Admiral Special
Mitglied seit
29.07.2006
Beiträge
2.490
Renomée
32
Standort
Graz
Und zum schnellen arbeiten haben die meisten Anwender einfach ein zu langsames System.

Also wenn ich mir das aktuelle XP anschaue und die Rechner welche wir in der Firma haben, alle so um die 1500 mhz und 512 mb Ram, dann muss ich sagen das sowas für alle Officeanwendungen häufig reicht. Wüsste nicht was man da beschleunigen könnte! Bei Vista wird das ja wohl nicht viel anders sein. Bei Officeanwendungen zumindest nicht. Und wenn man den ganzen grafischen Firlefanz von Vista nicht braucht zum arbeiten dann kann man ihn ja abeschallten. Es geht bei den Ressourcen ja nur um die Aerooberfläche.
 

DoE

Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.418
Renomée
1
Standort
Juliacum
Für die Zukunft plane ich den Umstieg auf Apple und spiele technisch auf eine Konsole.
So lange hält Windows XP noch aus.

Ich sehe keinen Grund zu Vista zu wechseln.
 

Ragas

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.05.2005
Beiträge
4.470
Renomée
85
  • QMC Race
  • RCN Russia
Zustimmung wegen der Updates. Mittelfrisstig wird kein Weg an Vista vorbeiführen. Aber wie gesagt, nach nicht und wenn dann erst in einem Jahr oder nach dem SP1!

öhm wer nutzt denn die windows updates??? ich meine... ihhh... wer macht den sowas!? *chatt*
Probleme hat man erst wenn der Treibersupport für neue Hardware ausläuft.
Vorallem weil fast alle neuen viren eh nur noch für vista kommen werden, da sind die Sicherheitsupdates nichtmal mehr für DAU's notwendig.
 

TiKu

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
16.11.2001
Beiträge
21.619
Renomée
1.200
Standort
Unterföhring
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2021
öhm wer nutzt denn die windows updates??? ich meine... ihhh... wer macht den sowas!? *chatt*
Probleme hat man erst wenn der Treibersupport für neue Hardware ausläuft.
Vorallem weil fast alle neuen viren eh nur noch für vista kommen werden, da sind die Sicherheitsupdates nichtmal mehr für DAU's notwendig.
Freilich... :] Bei solchen Aussagen kann ich nur noch mit dem Kopf schütteln...
Die Updates werden ja auch aus Langeweile veröffentlicht... :]
 

Michl

Grand Admiral Special
Mitglied seit
29.07.2006
Beiträge
2.490
Renomée
32
Standort
Graz
Freilich... :] Bei solchen Aussagen kann ich nur noch mit dem Kopf schütteln...
Die Updates werden ja auch aus Langeweile veröffentlicht... :]

*schmunzel* Ich kann darüber auch nur den Kopf schütteln. *buck*
 

computerblicker

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.04.2003
Beiträge
3.348
Renomée
16
Standort
1st: Renningen, 2nd: Shattrath
Die Sache mit den Treibern war aber bei jeder neuen Windows-Version ähnlich, und jede Wette werden jetzt bevorzugt Treiber für Vista kommen.
Ich spiele nicht auf die Verfügbarkeit an, sondern eher auf die Zwingung das man von MS abgestempelte Treiber verwenden muss.
Also nichts mehr mit BETA Treibern um etwas zu versuchen.
Was ist mit kleinerer Hardware, z.B. ein Handy?
Für viele ist die Syncronisierung zwischen Desktop und Handy wichtig, was aber nun wenn Vista die Verbindung verweigert weil die Treiber nicht zertifiziert sind.
Ach...ich weiß echt nicht...ich hab da kein gutes Gefühl bei der Sache mit Vista...damals bei Windows XP fand ich das bei weitem nicht so schlimm :o

öhm wer nutzt denn die windows updates??? ich meine... ihhh... wer macht den sowas!? *chatt*
Probleme hat man erst wenn der Treibersupport für neue Hardware ausläuft.
Vorallem weil fast alle neuen viren eh nur noch für vista kommen werden, da sind die Sicherheitsupdates nichtmal mehr für DAU's notwendig.
Imho alle die, die Sicherheitsbewusst sind und die die auf dem laufenden sein wollen?
Und warum auch keine Updates machen? Kostet doch nüx Oo
 

Peter1984

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.06.2002
Beiträge
4.913
Renomée
17
Standort
Mainfranken
Ich spiele nicht auf die Verfügbarkeit an, sondern eher auf die Zwingung das man von MS abgestempelte Treiber verwenden muss.
Also nichts mehr mit BETA Treibern um etwas zu versuchen.
Was ist mit kleinerer Hardware, z.B. ein Handy?
Für viele ist die Syncronisierung zwischen Desktop und Handy wichtig, was aber nun wenn Vista die Verbindung verweigert weil die Treiber nicht zertifiziert sind.
Ach...ich weiß echt nicht...ich hab da kein gutes Gefühl bei der Sache mit Vista...damals bei Windows XP fand ich das bei weitem nicht so schlimm :o

Naja, richtig gestempelte Treiber sind doch AFAIK nur bei der Ultimate 64 nötig, und für Handys wird es sich kein Hersteller dieser Erde erlauben, keine signierten Treiber zu veröffentlichen. Ich synche auch mit Outlook, aber da auf dem Telefon Windows Mobile läuft isses mir reichlich egal ;)
 

Ragas

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.05.2005
Beiträge
4.470
Renomée
85
  • QMC Race
  • RCN Russia
Freilich... :] Bei solchen Aussagen kann ich nur noch mit dem Kopf schütteln...
Die Updates werden ja auch aus Langeweile veröffentlicht... :]

jop. Wenn das Sicherheitsproblem des Rechners nicht grad auf der 4. Ebene sitzt, dann sind derartige Updates ziemlich sinnlos.
 

computerblicker

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.04.2003
Beiträge
3.348
Renomée
16
Standort
1st: Renningen, 2nd: Shattrath
Oben Unten