Wert einen GFJ Fiesta (Bj 95; 50PS)

tporyk

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
20.05.2004
Beiträge
2.938
Renomée
23
Standort
Hanau
Moin,

normal habe ich ja schon was Ahnung von Autos.
Aber eben nur die, für die ich mich intensiv intressiere. Anders mit dem Fiesta meiner Sis.
Den mag ich ihr abkaufen, aber ganz gerne wissen, was er auf dem Freien Markt wert ist.


Autoscout und mobile lassen ja zu Zeiten ver Verspammung keine richtigen Schlüsse mehr zu. Vll hat einer von euch Ahnung:

1,1L 50PS Motor
- 90tkm
- neuer Auspuff für 250€ 2 wochen alt
- gerade neues Öl
- Sommerreifen ok - Winterreifen neu
- Sonderausstattung wüsste ich keine
- guter Innen + Außenzustand
- kaum Rost
Euro 1 Norm (mit Kat)
so long
röwe
 

Blutengel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
15.05.2006
Beiträge
5.803
Renomée
248
Standort
Am Deich Zu Bremen/Niedersachsen
  • THOR Challenge 2020
hey

mein Kumpel hat sich ein vor ca 4 Monaten ein gekauft aber mit 60 PS
und Euro 2 für 350 Euro TÜV - au neu

würde auch so in der Richtung gehen 300 - 400euro

Aber da hat jemand ein gutes gäscheft gemacht
neuer Auspuff für 250€ 2 Wochen alt

der NACHSCHALLDÄMPFER kostet ca 30- 40 Euro
der ENDTOPF ca 30 - 45 Euro
Neu
 

tporyk

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
20.05.2004
Beiträge
2.938
Renomée
23
Standort
Hanau

tporyk

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
20.05.2004
Beiträge
2.938
Renomée
23
Standort
Hanau

kRaZy

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
3.230
Renomée
21

tporyk

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
20.05.2004
Beiträge
2.938
Renomée
23
Standort
Hanau
tporyk, wäre es nun nichtmal an der zeit zu sparen und sich ein richtiges auto zu kaufen :D ( :-*)


Welches denn?
Einen e39 mit 120tkm und Vollausstattung für, 4 Jahre alt für knapp 7000€ ?
Wahnsinn wie günstig die sind..

röwe
 

CadillacFan77

Admiral Special
Mitglied seit
08.03.2005
Beiträge
1.756
Renomée
19
Standort
Winterthur, Schweiz
es gibt ja auch noch andere Autos für wenig Geld. Welche allemal "besser" sind als ein Fiesta.

Schau mal bei den asiatischen Fahrzeugen. Oder bei den Amis. Ich habe meinen mit 101'000km für 3500€ gekauft. Mit TÜF. Kein schlechter Preis für eine so gut ausgestattete Limo (4x el Fenster, Klima, Tempomat, Automat, Nebler, el. Sitz, V6)
 

tporyk

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
20.05.2004
Beiträge
2.938
Renomée
23
Standort
Hanau
Nunja, dass du für 2,5L und man beim Fiesta für 1,1L Steuern bezahlt...und das der Fiesta etwa die Hälfte braucht, wie deiner...dann wäre deiner wohl günstiger, abgesehen von den Parklücken und der Verfügbarkeit von Ersatzteilen!

Den Fiesta habe ich nur vorrübergehend. Also, etwas aufpeppeln und dann weiterverkaufen.
Die 50PS sind mir auch eine Ecke zu wenig,

röwe
 

Havoc2k

Commander
Mitglied seit
06.10.2006
Beiträge
164
Renomée
0
für alles rund um den fiesta, sei es fragen oder verkauf oder irgentwie sowas in der art:

http://www.fiesta-ka-forum.de

is das beste forum wenns um fiestas geht, ich fahr ja selber einen und bin seit über 2 jahren da im forum 8)

mfg
 

CadillacFan77

Admiral Special
Mitglied seit
08.03.2005
Beiträge
1.756
Renomée
19
Standort
Winterthur, Schweiz
Nunja, dass du für 2,5L und man beim Fiesta für 1,1L Steuern bezahlt...und das der Fiesta etwa die Hälfte braucht, wie deiner...dann wäre deiner wohl günstiger, abgesehen von den Parklücken und der Verfügbarkeit von Ersatzteilen!

Den Fiesta habe ich nur vorrübergehend. Also, etwas aufpeppeln und dann weiterverkaufen.
Die 50PS sind mir auch eine Ecke zu wenig,

röwe

Ja, schon klar, war ja nur ein Beispiel ;) der BMW käme ja auch in die Regionen.

BTW den Stratus gibts auch als 2.0 (geschalten und automatik), da hält sich der Verbrauch auch sehr in Grenzen (6-8l). Und sooooo gross ist er auch nicht, hatte zumindest noch nicht viele Probleme wegen Parklücke, obwohl Fahranfänger.


Oder den Neon gibts auch noch. Oder halt eben ein Japaner.
 

tporyk

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
20.05.2004
Beiträge
2.938
Renomée
23
Standort
Hanau
Ja, schon klar, war ja nur ein Beispiel ;) der BMW käme ja auch in die Regionen.

BTW den Stratus gibts auch als 2.0 (geschalten und automatik), da hält sich der Verbrauch auch sehr in Grenzen (6-8l). Und sooooo gross ist er auch nicht, hatte zumindest noch nicht viele Probleme wegen Parklücke, obwohl Fahranfänger.


Oder den Neon gibts auch noch. Oder halt eben ein Japaner.


oder einfach nur ein Auto, für die "Freude am Fahren" ;D *buck*
 

CadillacFan77

Admiral Special
Mitglied seit
08.03.2005
Beiträge
1.756
Renomée
19
Standort
Winterthur, Schweiz
wie meinst Du das?

Komme gerade nicht nach :(
 
Oben Unten