News Wieder normale Grafikkartenpreise dank ASIC-Miner?

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.625
Renomée
9.731
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Seit dem Frühjahr 2017 herrscht auf dem Grafikkarten-Markt Ausnahmezustand; seit die Kryptowährung Ethereum, die mit GPUs geschürft wird, ihren Siegeszug angetreten und sich im Kurs ver-x-facht hat, ist die Liefersituation bei starken Grafikkarten extrem angespannt. Im Gegensatz zur Leitwährung Bitcoin wurde Ethereum von vorne herein so entworfen, dass sie nicht mit speziellen ASICs geschürft werden kann. Allerdings gibt es ein paar Entwicklungen, die den Grafikkarten-Markt wieder etwas entspannen könnten.
(…)

» Artikel lesen
 

deoroller

Admiral Special
Mitglied seit
18.12.2003
Beiträge
1.995
Renomée
44
Die ASICs dürfen aber nicht die Fertigungskapazitäten der GPUs einschränken. Sonst werden die weiterhin knapp und teuer bleiben.
GloFo scheint mit Ryzen völlig ausgelastet zu sein. AMD will zum Beispiel wieder GPUs bei TSMC fertigen lassen. Die fertigen aber schon mehr für Miner als GPUs für Grafikkarten.
Auch Samsung fertigt für Miner. Wenn mehr direkt für Miner hergestellt wird, müssen dafür kurzfristig Kapazitäten aus anderen Bereichen gestrichen werden.
Ich sehe da keine Entspannung, eher noch mehr Druck auf GPUs.
Die Einsteiger Grafikkarten werden nicht teurer, weil die Miner die jetzt auch abkaufen, sondern, weil die Gamer darauf ausweichen müssen. Miner haben das Kapital für teure Hardware, während Spieler nicht einfach mal ein 50% höheres Einkommen haben.
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.625
Renomée
9.731
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Der Artikel schildert ja noch weitere Punkte, die zur Entspannung führen KÖNNTEN :)
 

ThePowerOfDream

Fleet Captain Special
Mitglied seit
28.10.2016
Beiträge
304
Renomée
6
Standort
Düsseldorf
Ich sehe da aber keine kurzfristig, wirkenden Effekte. Wem heute eine Grafikkarte kaputt geht, kauft wegen den hohen Preisen keinen adäquaten Ersatz oder gar leistungsfähigeren, sondern einen, die er sich noch leisten kann.

Nur das viele die keine "Hardcore" Gamer sind es sich 2x überlegen für eine Einsteiger oder gar Mittelklasse Graka soviel Geld auszugeben.
Nicht umsonst ziehen die Verkäufe der PS und XBO gerade so extrem an.
 

mmoses

Admiral Special
Mitglied seit
20.10.2006
Beiträge
1.873
Renomée
40
Standort
Bembeltown
Ich sehe da aber keine kurzfristig, wirkenden Effekte. Wem heute eine Grafikkarte kaputt geht, kauft wegen den hohen Preisen keinen adäquaten Ersatz oder gar leistungsfähigeren, sondern einen, die er sich noch leisten kann.

Ich hab gerade auch " erstmal " statt der avisierten RX560 eine R7-250X eingebaut :-/
war billich

Hoffe der Irrsinn hat bald ein Ende, bei der Gelegenheit auch bitte DDR4-Preise hinreichend erden :-*

Mmoe
 

Fliwatut

Vice Admiral Special
Mitglied seit
27.05.2016
Beiträge
646
Renomée
20
Wenn mehr direkt für Miner hergestellt wird, müssen dafür kurzfristig Kapazitäten aus anderen Bereichen gestrichen werden.

Vllt. sollte man sich seitens der Industrie mal überlegen, die Kapazitäten auszubauen. Nicht wegen der Gamer, sondern weil immer mehr Chips gebraucht werden, man braucht da nur mal ans IoT zu denken oder die Digitalisierung in den KFZ-Branche (Deal nvidia mit Mercedes-Benz). Überall braucht man immer mehr Rechenkapazität und Speicher und ich glaube nicht, dass es sehr gewagt ist, da ein kräftiges Wachstum zu prognostizieren. Durch die Knappheit dieser Ressourcen wird auch der technische Fortschritt behindert.
 

ThePowerOfDream

Fleet Captain Special
Mitglied seit
28.10.2016
Beiträge
304
Renomée
6
Standort
Düsseldorf
Hoffe der Irrsinn hat bald ein Ende, bei der Gelegenheit auch bitte DDR4-Preise hinreichend erden :-*

Mmoe

Man muss ja froh sein wenn man selbst sowas hier für nen 100er auf kleinanzeigen bekommt !
Selbst wenns "nur" 2133er ist.

Unbenannt.PNG

--- Update ---

Sie bauen die Kapazitäten doch eh aus, aber das dauert halt alles wieder Jahre:\

Bei Samsung hats mal wieder keinen Strom gegeben , also werden SSD´s wieder mal teurer !
http://www.pcgameshardware.de/SSD-Hardware-255552/News/Stromausfall-Samsung-Flash-Preise-1252329/
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
20.051
Renomée
718
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Bei Samsung hats mal wieder keinen Strom gegeben , also werden SSD´s wieder mal teurer !
http://www.pcgameshardware.de/SSD-Hardware-255552/News/Stromausfall-Samsung-Flash-Preise-1252329/
Gerade die in dem "Blog" genannten Ätz- und Belichtungsprozesse sind eigentlich weniger kritisch.
Den Lack kann man alles wieder abschleifen und den letzten Schritt noch mal wiederholen. Darum ja auch "beschädigt" und nicht zerstört. Ab ins Rework* und weiter gehts.
Die Öfen würden mir da mehr Sorgen machen. Erstens brauchen sie Unmengen an Strom, was eine Inkludierung in der Notstromversorgung meist ausschließt und zweitens sind die Wafer dort u.U. wirklich in einem unbekannten Zustand, wenn das Heizprofil zu stark abweicht.
"Nur" 30 Minuten ist zudem auch eine merkwürdige Aussage. Selbst eine Sekunde ist schon kritisch. 30 Minuten sind eine halbe Ewigkeit.

*Was viele Kunden aber ausdrücklich verbieten, wenn es auf lange Haltbarkeit ankommt - als Consumer bekommt man die Ware aber leider zu kaufen.
 

ThePowerOfDream

Fleet Captain Special
Mitglied seit
28.10.2016
Beiträge
304
Renomée
6
Standort
Düsseldorf
Nur das es eben die 560D ist !
 

mmoses

Admiral Special
Mitglied seit
20.10.2006
Beiträge
1.873
Renomée
40
Standort
Bembeltown
Die ASUS Radeon RX 560D EVO 4GB GDDR5 für 134€ kann man als Schnäppchen bezeichnen.
https://geizhals.de/asus-radeon-rx-560d-evo-90yv0ah9-m0na00-a1719409.html?v=k&hloc=de

Erstens kauf ich prinzipiell kein ASUS, weil die den schlechtesten Service der Welt haben.....
zweitens war die MSIKarte, die ich mir ausgekuckt hatte vor knapp zwei Monaten bei 117,-


ThePowerOfDream schrieb:
https://www.alternate.de/html/product/1355314

Wobei ich sagen muss, dass ich die "D" eigendlich ganz attraktiv finde , da sie mit dem Strom aus der Ritze zurechtkommt

Mmoe
 

tick-tock

Redshirt
Mitglied seit
09.11.2017
Beiträge
3
Renomée
0
Standort
Wotakant
Die Grafikkarten derzeit am Markt sind ja schon alle 2-3 Jahre alte Technologie - von der Premiumklasse mal abgesehen.

Ich habe deshalb mit den AMD Ryzen 2400G geholt, die Vega 11 auf 1600 Mhz übertaktet und den RAM auf 3200. Leistungsmäßig grob wie ne R560. einsteinathome.org/de/host/12602450

Genug für Full HD und mittlere Settings. Beim Mining mache ich aber nicht mit, damit kann ich nichts anfangen.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
20.051
Renomée
718
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Ich habe deshalb mit den AMD Ryzen 2400G geholt, die Vega 11 auf 1600 Mhz übertaktet und den RAM auf 3200. Leistungsmäßig grob wie ne R560. einsteinathome.org/de/host/12602450
Laufen da 2 WUs parallel? Wenn nicht, dann ist es eher wie eine halbe RX460.
 

Krümel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.08.2003
Beiträge
4.740
Renomée
223
Standort
Schleswig-Holstein
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Meine unübertaktete Vega 11 braucht so 2.150 Sek. pro WU bei Einstein. Ich gehe mal stark davon aus, dass da 2 parallel laufen, würde sich dann ja immer noch lohnen, muss ich mal ausprobieren.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
20.051
Renomée
718
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Oben Unten