Wieviel Produktionskosten kostet das GF FX Topmodell?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

huha

Cadet
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2003
Beiträge
42
Renomée
0
Die Frage steht zwar eigentlich schon im Titel, aber hier nochmal:
Mich würde interessieren, was denn so eine Grafikkarte an Herstellungskosten kostet, sprich: wieviel eigentlich von den ~500 Euro an Herstellungskosten verpulvert wird?

-huha
 

floechen

Captain Special
Mitglied seit
19.04.2003
Beiträge
249
Renomée
0
Standort
l.e.
würde mich auch mal interessieren, ihr braucht ja nicht verraten wieviel werbung und so davon ist und der gewinn kann ja auch geheim bleiben.
 

Ottmar Knauer

NVIDIA Marketing
Mitglied seit
22.05.2003
Beiträge
78
Renomée
0
Zu den Herstellungskosten der Chipsets gibt es keine Aussagen. Mann muesste nun auch sehr genau nachfragen, reine Produktionskosten? Welche Entwicklungskosten? Treiberentwicklungen? Nicht zuletzt haengt jeder Preis auch von Einkaufsvolumina ab.
Es gibt aber dazu keine offiziellen Aussagen von NVIDIA.
 

huha

Cadet
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2003
Beiträge
42
Renomée
0
Reine Produktionskosten, ohne Werbung, Treiber, Entwicklung.
Das Geld, das gebraucht wird, um eine Grafikkarte zusammenzubauen.

Danke schonmal für die Antwort!

-huha
 

Ottmar Knauer

NVIDIA Marketing
Mitglied seit
22.05.2003
Beiträge
78
Renomée
0
Na das ist nun aber eine andere Frage ... das eine ist Grafikkarten zusammenbauen (da kommt es auch auf die einzelnen Komponenten an) oder den Grafikchip herstellen.
Zu dem Grafikchip werden Sie von mir keine Antwort bekommen, weil ich den auch nicht weiss. Ich denke auch PNY wird nichts zu den Kosten der Grafikkarte sagen.

Aber wenn Sie den Geschaeftsbericht von NVIDIA aufmerksam lesen, dann finden Sie eigentlich jede Menge informationen, die auf den Preis grob schliessen lassen.

(Werbung machen wir eigentlich nicht so viel)
 

huha

Cadet
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2003
Beiträge
42
Renomée
0
Das finde ich eigentlich jetzt doch sehr schade, daß Sie mir meine Frage nicht vollkommen beantworten konnten. Wobei natürlich verständlich ist, daß sie - aus welchen Gründen auch immer - nichts zu den Herstellungskosten sagen wollen/können.
Jedoch würde mich dann wenigstens interessieren, zu wieviel Prozent der Kosten (seitens NVIDIA, nicht dem Endpreis, den der Kunde nacher zahlt) jeweils die 1)Entwicklung 2)Fertigung 3)Treiber/Support beteiligt sind.
Über eine Antwort darauf würde ich mich doch sehr freuen.

-huha
 

CoolerMaster

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
4.275
Renomée
0
Die Herstellungskosten sind ja eigentlich gar nicht so Interessant. Viel interessanter finde ich z.B Treiberentwicklungskosten oder Entwicklungskosten.
 

Ottmar Knauer

NVIDIA Marketing
Mitglied seit
22.05.2003
Beiträge
78
Renomée
0
Also Ihr werdet von mir keine Chipherstellungs- oder entwicklungskosten bekommen, ich weiss es einfach nicht und es ist sicherlich auch nicht so einfach zu ermitteln.

Es arbeiten bei NVIDIA 3 verschiedene Entwicklerteams parallel und relativ unabhaengig an neuen Ciparchitekturen. Fuer eine neue Chiparchitektur werden ca. 1,5 Jahre veranschlagt. Im team sind mehr als 100 Leute.

Weiterhin werden aber auch Entwickler (Hard und Software) benoetigt, die sich ausschliesslich auf die Entwicklung von Tools spezialisiert haben (zur Simulation der Chips, bovor es ueberhaupt Prototypen gibt).

Dann gibt es die Software-Entwickler (Treiber).
Wir haben ausserdem ca. 70 Leute, die nur den Spielenetwicklern helfen, die Benefits der Chipsets zu nutzen.

Bei NVIDIA arbeiten ca. 1600 Mitarbeiter weltweit, 70% sind Ingenieure und Techniker.

Hilf das irgendwie weiter?

Der Anteil am Umsatz, der fuer Marketing ausgegeben wird ist relativ gering. Unsere Administartion ist meiner Meinung nach auch eher unterbesetzt.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten