Zenstates für non Asus Boards?

Hotstepper

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
12.04.2005
Beiträge
831
Renomée
117
Hallo zusammen,

früher gabs pfiffige und komfortable Software wie den Brazos Tweaker oder K10stat um die Taktraten/Spannungen unter Windows einstellen zu können. Gibts immernoch für Asus Boards in Form von Zenstates, aber halt ASUS only.

Hat sich bis heute keiner erbarmt sowas als generelles Tool zu schreiben? Ryzen Master ist ja schön und gut, aber halt nicht der weissheit letzter Schluss und muss auch jedesmal nach einem Win start aktiviert werden.

Gibts da echt nix?

Gruss,

Hotstepper
 

BoMbY

Grand Admiral Special
Mitglied seit
22.11.2001
Beiträge
7.468
Renomée
293
Standort
Aachen

Hotstepper

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
12.04.2005
Beiträge
831
Renomée
117
Schonmal vielen Dank BoMbY,

Nur fürchte ich, ich hab zuwenig Ahnung/bin zu sehr User um damit ohne Ausführung was Anfangen zu können.

Wie funktioniert das?
 

denjo

Grand Admiral Special
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
3.744
Renomée
116
Standort
Kellinghusen
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2021
hab mal ein verbrauchstest diesbezüglich gesehen. wenn du strom sparen willst kannste das vergessen ;)
 

Helle53

Lt. Commander
Mitglied seit
16.12.2011
Beiträge
122
Renomée
13
Vor knapp einem Jahr hatte ich für Tests sowas verzapft:
Ryzen.PNG

Das Programm (für Win64, im selben Ordner wie das Bildchen zu finden) läuft aber nur als Administrator; es sei denn, WinRing0 wurde installiert. War ja nur für Tests. Mit einer Art Ini-Datei könnte man es mit vorgegebenen Daten in den Autostart legen.
Wer es testet: Auf eigene Gefahr; Werte (Spannung!) werden nicht großartig limitiert!
 

Unbekannter Krieger

Grand Admiral Special
Mitglied seit
04.10.2013
Beiträge
4.444
Renomée
60
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
@Helle
Lässt sich damit also ein Ryzen undervolten? Muss man das Programm in jeder Windows-Sitzung starten oder gibt es eine Option auf dauerhafte Festlegung?
 

Helle53

Lt. Commander
Mitglied seit
16.12.2011
Beiträge
122
Renomée
13
Natürlich geht undervolten. Die min.Spannung ist i.M. auf 0.75V begrenzt, kann aber weiter runter gesetzt werden. Bei mir lief es mit 0.70V gerade noch, mit 0.65V fror alles ein; deshalb die Festlegung auf 0.75V.
Wie schon geschrieben könnte beim Windows-Start das Programm mit Vorgaben gestartet werden; diese Funktion müsste ich nur einbauen. Ist aber gefährlich wenn Unfug-Werte abgespeichert sind. Müsste man sich dann was einfallen lassen (z.B. Nutzer-abhängig).
Aber: Das Programm nutzt WinRing0 und läuft so i.M. nur als Administrator! Vor ungefähr 10 Jahren habe ich mal eine Install-Routine für WinRing0 geschrieben, damit läuft es dann auch als Hauptbenutzer (Installation allerdings einmalig als Admin).
Und: Das Progrämmchen war eigentlich nur für eigene Tests/Spielereien gedacht!
 

Hotstepper

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
12.04.2005
Beiträge
831
Renomée
117
Das Progrämmchen war eigentlich nur für eigene Tests/Spielereien gedacht!

Du würdest Dir eine Fangemeinde machen, wenn Du es weiterentwickelst und ins Englische übersetzt!

Mir ist das wieder in den Sinn gekommen nach dem ich vor zwei Wochen meinen E-350 mittels Brazos Tweaker undervoltet hab. Wahnsinn was sich da rausholen hat lassen. Gleichzeitig war ich vom Ryzen Master auf meiner Desktop Kiste etwas genervt. Die Kiste ist jetzt übers Bios übertaktet, läuft deswegen aber ohne dynamische Taktung und dynamische Spannungen.
 

WindHund

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
11.609
Renomée
384
Standort
Im wilden Süden (0711)
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2021
@Helle53
Das würde ich auch Klasse finden, wenn du für den Ryzen was entwickelst!
Allein schon das auslesen der Momentanen P-States in Echtzeit wäre genial. :)
 

Helle53

Lt. Commander
Mitglied seit
16.12.2011
Beiträge
122
Renomée
13
Habe mich doch mal aufgerafft und folgendes "produziert":
RyzenTest.PNG

Das Programm dazu für Windows 64-Bit:
http://www.mdcc-fun.de/k.helbing/Ryzen/RyzenTest.zip
Wenn WinRing0 (wird zum Auslesen der MSRs benötigt) noch nicht vorhanden ist gibt es dafür eine mitgelieferte Install-Routine (einmal ausführen, benötigt aber Admin-Rechte!). Alle Dateien müssen im selben Verzeichnis liegen, dies ist aber frei wählbar.
Getestet mit Windows 7/64 und R7 1800X.
Setzen lässt sich pro P-State:
- Taktfrequenz 400-4500 MHz
- CPU-Spannung (genauer: VID) 0.5-1.55 V
Diese Werte sind selbst festgelegt zur Sicherheit, aber nicht in Stein gemeißelt.
Wenn die Ini-Datei erstellt wurde, werden die dort abgespeicherten Werte bei Programm-Start geladen.
Wird Windows im abgesicherten Modus gestartet wird das Programm nicht gestartet. Wäre dann die Gelegenheit die Ini-Datei zu löschen, wenn man das Programm in den Windows-Autostart gelegt hat und zu optimistische Werte abgespeichert wurden (wobei ein wenig Sicherheit schon eingebaut ist...).

Viel Spaß!
 

X1900AIW

Lt. Commander
Mitglied seit
03.02.2009
Beiträge
146
Renomée
8
Ryzen Master ist ja schön und gut, aber halt nicht der weissheit letzter Schluss und muss auch jedesmal nach einem Win start aktiviert werden.

Geht mir ähnlich, auf der Suche nach Alternativen bin ich auf diesen Faden gestossen, werde das ´Helles Ryzen Test´ Tool ausprobieren. Bin gespannt ob das mit X470 und Ryzen2nd klappt.
 
S

storm1er

Guest
Hallo Leute,

Ich bin die Kerle, die ryzen Controller (gitlab com/ryzen-controller-team/ryzen-controller/) erstellen und ich suche, um ryzen Test in es zu implementieren. (für ryzen Laptops)

Gibt es eine Möglichkeit, @Helle53 zu kontaktieren?


----

English version:

Hi guys,

I'm the guys who create ryzen controller (gitlab com/ryzen-controller-team/ryzen-controller/) and i'm looking to implement ryzen test into it. (for ryzen laptops)

Is there any way to contact @Helle53 ?
 
Oben Unten