ASRock Fatal1ty X470 Gaming K4

Würdest Du dieses Mainboard rückblickend wieder kaufen?

  • Ja

    Stimmen: 2 100,0%
  • Nein

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    2
Bewerte das ASRock Fatal1ty X470 Gaming K4:
Gelistet seit: – Letztes Update:
Name:
ASRock Fatal1ty X470 Gaming K4
Hersteller:
ASRock
Formfaktor:
ATX
Sockel:
AM4
Chipsatz:
AMD X470
AGESA-Version:
Combo-AM4v2Pi 1.2.0.0
TDP:
105 W
Lüfteranschlüsse:
5 (5 vierpolig)
Speichergeschwindigkeit:
DDR4-2667
Speicherbänke:
4x DDR4
Video-Ausgänge:
HDMI
Integrierter Audio-Chip:
Realtek ALC1220
Audio-Ausgänge:
7.1 + S/PDIF (Optisch)
PCIe-Slots:
2x PCIe 3.0 x16 (1x elektrisch x8)
4x PCIe x1
SATA-Anschlüsse:
6x SATA 6 Gbit/s
M.2-Anschlüsse:
2
2x PCIe + SATA
RAID-Modus:
0/1/10
LAN-Anschlüsse:
1x 1Gb LAN
Primärer LAN-Chip:
Intel I211-AT
USB-Anschlüsse außen:
2x USB 3.2 (Gen 2, 10 Gbit/s)
6x USB 3.2 (Gen 1, 5 Gbit/s)
Davon Typ C:
1
USB-Anschlüsse innen:
4x USB 3.2 (Gen 1, 5 Gbit/s)
4x USB 2.0
Kompatibel zu Ryzen 5000 Kompatibel zu Ryzen 4000 Kompatibel zu Ryzen 3000
Sonstige:
• 1 x PS/2 Mouse/Keyboard Port
• 1 x Ultra M.2 Socket (M2_1), supports M Key type 2230/2242/2260/2280/22110 M.2 SATA3 6.0 Gb/s & M.2 PCI-E module up to Gen3 x4 (32 Gb/s)
• 1 x M.2 Socket (M2_2), supports M Key type 2230/2242/2260/2280 M.2 SATA3 6.0 Gb/s & M.2 PCI-E module up to Gen2 x2 (10 Gb/s)
• 1 x USB 3.1 Gen2 Type-A Port (10 Gb/s) & 1 x USB 3.1 Gen2 Type-C Port (10 Gb/s)
• Multi-GPU: NVIDIA 2-Way-SLI (x8/x8), AMD 2-Way-CrossFireX (x8/x8)
User-Bewertung:
★★★★★
Kaufempfehlung:
0 % (2 Stimme(n))
ASRock Fatal1ty X470 Gaming K4
ASRock Fatal1ty X470 Gaming K4
ASRock Fatal1ty X470 Gaming K4

Effe

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
17.02.2011
Beiträge
3.183
Renomée
163
Standort
Im Havelland
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Im Anschluss könnt ihr eure Erfahrungen in Sachen Zuverlässigkeit und Stabilität für dieses Mainboard posten...
 

Anhänge

  • 1804150-n5.jpg
    1804150-n5.jpg
    59 KB · Aufrufe: 42
  • 1804150-n1.jpg
    1804150-n1.jpg
    28,3 KB · Aufrufe: 41
  • 1804150-n0.jpg
    1804150-n0.jpg
    86,2 KB · Aufrufe: 582
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kingalive

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
2.068
Renomée
3
Standort
Switzerland
Gutes und schickes Board mit gutem Layout.
Sehr hochwertige Soundlösung, wobei die Creative Software nur wenige Einstellungsmöglichkeiten bietet.

Auch die Lüftersteuerung sagt mir zu.
Betreibe momentan einige 80 mm Papst- und Noiseblockerlüfter daran, welche über 3 Pin angeschlossen sind und über Spannung geregelt werden.
Leider kein Lüfternachlauf einstellbar, wie von einigen Asusboards gewohnt.

Ansonsten, Umfassende Bioseinstellungen und RGB Beleuchtungsmöglichkeiten sind geboten.

Und das Wichtigste, es läuft stabil.
 

BIOS Versionen

  • 4.40 (06.04.2021)
    Update AMD AGESA ComboAM4v2 1.2.0.0
  • 4.30 (08.12.2020)
    Supports Ryzen 4000 G-Series and 5000 series CPU
  • 4.20 (05.08.2020)
    Change BIOS option.
  • 3.70 (23.12.2019)
    Update AMD AGESA Combo-AM4 1.0.0.4 Patch B
Oben Unten