Aktueller Inhalt von Frank Kuypers

  1. Frank Kuypers

    Herzlich willkommen - und auf Wiedersehen

    Auch von meiner Seite vielen Dank für die vielen wirklich guten Fragen und die konstruktive Diskussion. Es hat auch diesmal wieder viel Spaß gemacht. Schönen Abend noch Frank
  2. Frank Kuypers

    Die Zukunft der SSD

    Wenn bei externe SSDs, SSDs im schönen Gehäuse mit eSATA/USB 3.0 Anschluss gemeint ist, dann ist da eher nichts geplant.
  3. Frank Kuypers

    x264

    Ich glaube, es gibt/gab irgendwo einen Haken, wo man die Option einschalten muss...
  4. Frank Kuypers

    Die Zukunft der SSD

    Naja, TRIM macht es halt dem Kontroller einfacher, zu entscheiden, welche Bereiche auf der SSD noch ungenutzt sind und damit nicht erst gelesen werden müssen, bevor sie wieder geschrieben werden. Damit ist mit TRIM die Schreibleistung auf Dauer besser und geht während der Benutzung nicht...
  5. Frank Kuypers

    x264

    Hallo Taker, die grossen Playerhersteller (Cyberlink/Intervideo) unterstützen die integrierten Funktionen unserer Hardware. Wie die Untersützung bei VLC aussieht, weiss ich gerade aus dem Kopf leider nicht - vieles wird allerdings auch direkt im Treiber erledigt, sobald man auf die Windows...
  6. Frank Kuypers

    GMA

    Ich grätsche ungern dem Kollegen rein, aber es ist HDMI oder Composite und nicht Component (womit wir dann wieder beim matschigen PAL wären). Für Wireless Display geht auch mit der 1000er Wireless Lösung - benötigt aber eine Core I CPU und die integrierte Grafik. Das mit der Grafik hat...
  7. Frank Kuypers

    Virtualisierung

    Hallo mAxPaYnE, wie Sie bereits festgestellt haben, bieten viele unserer CPUs und Plattformen bereits VT-d unterstützen. Nun liegt es an den Herstellern der entsprechenden Virtualisierungslösungen, hier eine Unterstützung für zum Beispiel Soundkarten zu verwirklichen. Gruß, Frank
  8. Frank Kuypers

    GMA

    Also nochmal, damit keine Missverständnisse aufkommen: VGA am Röhren-TV war immer schon sehr selten und meist auf Spezialmonitore mit Video-Konferenzfunktion oder so begrenzt. Es gab viele Notebooks, die einen TV Ausgang geliefert haben. Heute ist das eher HDMI oder Displayport.
  9. Frank Kuypers

    Die Zukunft der SSD

    Also ich habe meine SSDs bisher immer mit gängingen Festplatten-Cloneprogrammen kopiert - auch Partitionsweise. Das freie Clonezilla geht zum Beispiel auch. Was bei SSDs nicht mehr so einfach funktioniert, sind die bekannten Datenrettungstools von Ontrak usw. - die finden sich auf einer SSD...
  10. Frank Kuypers

    GMA

    Also mein TV hat einen VGA Eingang, aber ich nehme mal an, dass Sie hier über einen Röhrenfernseher reden. Mal abgesehen davon, dass ein TV-Out Ausgang an einem Notebook auch nur PAL liefert, und damit alles aus PAL Inhalte (DVD zum Beispiel), ziemlich bescheiden aussieht, ist man ohne TV...
  11. Frank Kuypers

    Warum sind die Atoms so stark beschnitten?

    Wir passen die entsprechenden Serien den entsprechenden Einsatzgebieten an. 64Bit Erweiterung gibt es zum Beispiel bei den Desktop Atoms sehr wohl, Virtualisierung gibt es im Embedded Umfeld. Im Netbook mit einem Speicherkanal und einem typischen Ausbau mit 1GB braucht man nicht wirklich...
  12. Frank Kuypers

    Die Zukunft der SSD

    Das ist wieder eine Frage der Validierung und der Verbreitung. Natürlich kann man die MLC SSD aus im Server einsetzen, wenn man sich der Randbedingungen bewusst bleibt - im Server werden typischerweise mehr Daten geschrieben, als im Client. Daher sind die SLC SSD für höhere Schreibzyklen...
  13. Frank Kuypers

    Hat SMT Zukunft ?

    Hallo Cross-Flow, wir finden die SMT Fähigkeiten unserer CPUs wirklich gelungen ;-) Mit 25-30% Performancegewinn ist man klassischerweise schon im oberen Bereich der Performancezuwächse durch SMT. Sie müssen bedenken, daß man bei SMT ja keine zusätzlichen Ausführungseinheiten gewinnt...
  14. Frank Kuypers

    1 Kern CPU

    Ich habe letzte Woche ein 15" Fujitsu Notebook mit P6200 und H55 Chipsatz für 349,-€ gekauft. Im vergleich zu einem Celeron Notebook oder einem Netbook eine ganz andere Welt, was die Leistung angeht.
  15. Frank Kuypers

    Die Zukunft der SSD

    Wie schon gesagt, wir haben 100MB/s in der Spec stehen... Hin und wieder die SSD Toolbox laufen lassen hilft dabei, die Performance optimal zu halten - ausserdem kann man sehr schön sehen, wieviel Daten man schon auf seine SSD geschrieben hat.
Oben Unten