Geforce Fx 5900 Value

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

PretoriaN

Lieutnant
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
02.03.2002
Beiträge
53
Renomée
0
Standort
Halle/Saale
Hallo,

Mich würden die Daten dieser Grafikkarte interessieren und was sie letzten ednes wohl kosten wird?


Thx im Vorraus!
 

Martin Haufschild

PNY Marketing
Mitglied seit
23.06.2003
Beiträge
38
Renomée
0
Hallo,

die FX5900 Value ist überwiegend für die PC-Hersteller geplant worden. Derzeit gibt es noch kein fertiges Design und deshalb kann ich leider auch keine Information bezüglich des wahrscheinlichen Preises geben.
Sorry.
 

PretoriaN

Lieutnant
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
02.03.2002
Beiträge
53
Renomée
0
Standort
Halle/Saale
Eigentlich schade, habe bis jetzt jede Nvidia Karten Generation mitgemacht und wäre glatt bei Nvidia geblieben, allerdings sind die Priese für die anderen FX Karten ausverschämt und die Leistung der Fx5600 und Fx5600 für GeForce4 Besitzer völlig Indiskutabel. Vorallem finde ich es schlecht das das Hauptaugenmerk auf FSAA und diesen Schnick-Schnack gelegt wird, wenn ich in 1600x1200 spiele kann ich auf solche Perfomancefresser gern verzichten. AUßerdem sind die Grafikkarten der FX Reihe auch noch wesentlich langsamer als eine weitaus billigere Geforce4 und DX 9 Titel sind absolut keine in Sicht(schließt die 5800,5900er aus)

Ein Topkarte sollte keinesfalls mehr als 400€ kosten und schon gar nicht wenn die Zyklen neuer Grafikkarten schon unter die 3Monate gefallen sind!
 

Martin Haufschild

PNY Marketing
Mitglied seit
23.06.2003
Beiträge
38
Renomée
0
Also eine PNY Verto GeForce FX5600 Ultra ist bei der nächsten Chip getestet worden und hat dort sehr gut abgeschnitten. Bei einem Preis von 250,- EUR ist sie preiswerter als eine GF4 Ti4800SE Karte und dazu auch noch schneller!
Also ich kann die Karte ruhigen Gewissens empfehlen und sie ist gegen eine 9600PRO positioniert.
 

Sebastian132

Admiral Special
Mitglied seit
29.06.2002
Beiträge
1.354
Renomée
0
Leider kostet die 9600 Pro fast hundert Euro weniger, und auch eine deutlich schneller 9700er gibts für 25 EUro weniger.

Wie wollen Sie sich als NVIDIA-Distributor gegen diese ATi-Kampfpreise durchsetzen?



PS: Prima, das Sie sich hier den Fragen stellen :)
 

Martin Haufschild

PNY Marketing
Mitglied seit
23.06.2003
Beiträge
38
Renomée
0
Also erstmal sind wir kein NVIDIA Distributor sondern ein Hersteller von Grafikkarten. NVIDIA stellt "nur" den Grafikchip her und ist somit ein Lieferant von uns.
:D

Den Preis, den ich hier angegeben habe, ist nur ein empfohlener Verkaufspreis. Die Straßenpreise können hier sehr variieren.
Streetprice der Hercules 9600Pro liegt bei etwa 229,- EUR, Sapphire in etwa bei 199,-. Für 150,- EUR habe ich noch keine 9600Pro gesehen. :)
 

grany

Cadet
Mitglied seit
02.06.2003
Beiträge
8
Renomée
0
Standort
Mainz
alo für 150 habe ich auch noch keine gesehen.
Nur eine 9600pro Fireblade von Spphire für 189,95.

;-)
 

grany

Cadet
Mitglied seit
02.06.2003
Beiträge
8
Renomée
0
Standort
Mainz
@Sebastian132
also ich gehe bei preisermittlungen immer nach den Preisen der Fachhändler in meiner Umgebung !

Ich würde nie eine Graka aus dem Internet bestellen.
Somal du ohnehin noch Versand draufrechnen musst.
Stell dir vor du hast einen defekt, für die anschließenden Kosten, hätteste auch gleich zum Fachhändler gehen können :p

Aber jeder so wie er es mag .

ps: es gibt 5600ultra Karten mit ViVo für 199,- (Fachhändlerpreis :p)

Ne Raeon mit ViVo für en preis will ich mal sehen....
 

CoolerMaster

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
4.275
Renomée
0
Klar billig gehts immer...

Aber nVidia hat auf Prof. Workstation meist vorrang vor ATI. Mit der Quadro reihe. Und daher setzt nVidia auch auf sehr gute, stabile Treiber was uns als User wieder zugute kommt.

Nichts gegen ATI. Aber im Workstation bereich, haben Sie wirklich das nachsehen. Und auch im Desktop breich sind die Unterschiede zu verschmerzen.
 

Martin Haufschild

PNY Marketing
Mitglied seit
23.06.2003
Beiträge
38
Renomée
0
Ich glaube nicht, dass es eine auf Flip Chip basierende 5600Ultra (400/400) ist. Erste Karten wird es erst in zwei Wochen geben.
 

Prodigy78

Cadet
Mitglied seit
01.07.2003
Beiträge
13
Renomée
0
Standort
Germany
________________________________________________________
@ Martin Haufschild Zitat :

Also eine PNY Verto GeForce FX5600 Ultra ist bei der nächsten Chip getestet worden und hat dort sehr gut abgeschnitten. Bei einem Preis von 250,- EUR ist sie preiswerter als eine GF4 Ti4800SE Karte und dazu auch noch schneller!
________________________________________________________


Also eine TI4800SE gibt es schon für unter 140€ als Retail von Albatron und MSI!!!

siehe http://www.geizhals.at/deutschland/?cat=gra128

Da wird es die FX5600 Ultra für 250€ zu begin erstmal schwer haben.
Aber wenn die Straßenpreise sich dem ganzen anpassen und sie bals für unter 200€ zu haben ist, könnte es eine gute Lösung werden.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten