MicroSD-Karte lässt sich unter Ubuntu Phone nicht öffnen

Impergator

Lieutnant
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
03.04.2014
Beiträge
74
Renomée
5
Hallo Leute!
Hab mir das Aquaris E4.5 Ubuntu Edition von bq geholt. Bis gestern hat meine microSD-Karte auch funktioniert, heute will sie aber nicht.
Wenn ich in das Befehlsfenster tail -f /var/log/syslog eingebe, spuckt er mir beim Einfügen der Karte u.a. das aus:
...
ubuntu-phablet kernel: [1085.399972] msdc:1,mmc_schedule_delayed_work ret=1
ubuntu-phablet kernel: [1085.400008] msdc:1,mmc_schedule_delayed_work ret=0
...
ubuntu-phablet kernel: [1085.673253] sd card rocr <0xff8000>
ubuntu-phablet kernel: [1085.969156] sd card rocr <0xc0ff8000>
ubuntu-phablet kernel: [1085.974198] mmc1: card lacks mandatory switch function, performance might suffer
...
Datum etc. stand natürlich auch da, war ich aber zu faul abzuschreiben.
Der Karte wurde auch eine Adresse zugewiesen, aber die Inhalte werden nicht gelesen und ich kann über den Dateimanager nicht auf die Karte zugreifen.
Hab leider nur diese eine SD-Karte und kann deshalb keine andere ausprobieren. Am PC funktioniert sie aber.
Kann mir jemand sagen, was das Problem ist bzw. wie man es löst?
Danke :)
 

PuckPoltergeist

Grand Admiral Special
Mitglied seit
18.01.2002
Beiträge
16.734
Renomée
145
Standort
Ilmenau
Das riecht erstmal sehr nach Hardware-Fehler, entweder an der Karte oder am Lesegerät. Das Einfachste wäre hier wirklich erstmal mit einer anderen Karte zu testen. Geht die auch nicht -> Phone reklamieren. Geht sie, dann ist die Karte im Eimer. Die einzelnen Lesegeräte sind da unterschiedlich tolerant, was die eigentlich erzwungenen Parameter angeht. Kennen wir ja leider auch aus der Software-Welt. :(
 

Impergator

Lieutnant
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
03.04.2014
Beiträge
74
Renomée
5
Hab mir eine andere Karte besorgt und die funktioniert. :)
Nur finde ich's komisch, dass die alte Karte am PC, aber nicht im Handy funktioniert...
 
Oben Unten