Prime95 = Soundprobleme

[P3D] TNT_Larsn

Commodore Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
461
Renomée
2
Hallo Community!

Habe heute zum Ersten Mal im Betreff genanntes Testing-Tool benutzt. Nach ca. 5min fing mein Sound an zu brummen und hörte nichtmehr auf.

Nach 39min prime Test habe ich diesen dann abgebrochen. Ergebnis 0 Fehler.
Die Soundstorm.exe welche normalerweise nicht im Taskmanager erscheint lies sich nicht mehr beenden. Es half also nur der Reset-Schalter.

Frage: Das ist sicher nicht normal. Was haltet ihr davon? Woran kann es liegen?

System:
1700XP@11,5x180Mhz 1GB syncron:
TwinMOS DDR466 (PC3700)(nicht Winbond) 7-2-2-2,5
Asus A7N8X Deluxe Rev. 1.04

Ansonsten läuft das Sys stabil. Spiele, Anwendungen, Multimedia usw.
 

netbuster

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.07.2001
Beiträge
6.887
Renomée
39
Standort
Berlin
ich würde mal sagen deine southbridge, über die ja auch einiges an daten läuft, ist durch prime ebenfalls heißer gewroden (habs mal ausprobiert: sie wird heißer). durch die große hitze hats nen fehler im soundcodec gegeben in der mcp-t. als folge davon ist der soundtreiber (soundstorm) abgestürzt. tja.. das wars. einfach mal für nen bisschen luft um die sb sorgen.
 

[P3D] TNT_Larsn

Commodore Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
461
Renomée
2
O.K. Das werde ich dann mal versuchen.
Danke schon mal. Ich werde Weiteres berichten.
 

jeiworth

Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.114
Renomée
0
Standort
München
Das Problem hatte ich auch mit einem gewissen Soundtreiber, zieh Dir mal den Aktuellen, damit sollts behoben sein
 

[P3D] TNT_Larsn

Commodore Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
461
Renomée
2
@ jeiworth

Du meinst doch sicher nicht den 29.34 der HIER beschrieben wird? Damit hatte ich bei gleichen Syseinstellungen noch mehr Problem. Winamp Freezes etc.
 
Oben Unten