HWLuxx Ryzen 5000: MSI will bald BIOS-Updates für ältere 400er-Mainboards bereitstellen

P3D-Bot

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
09.04.2006
Beiträge
10.600
Renomée
93
Standort
Das Boot 3.0
msi 2019
MSI fühlt sich derzeit Spielern und Entwicklern besonders verpflichtet und möchte neben seinem Support für Mainboards mit X570-AM4-Chipsätzen nun auch alle älteren A520-, X470- und B450-Mainboards mit optimierten BIOS-Versionen unterstützen.

Um überhaupt einen reibungslosen Betrieb der neuen Ryzen-5000-Prozessoren auf Zen 3-Basis mit A520-, B450- oder X470-Chipsätzen gewährleisten zu können, bedurfte es mindestens der Firmware AMD AGESA COMBO AM4 V2 PI 1.0.8.0 oder höher. Dass die oben genannten Chipsätze von MSI diese Voraussetzung erfüllen, ist schon länger bekannt, dass diese weiterhin supportet werden, vermeldet MSI uns dieser Tage.

Weiterlesen bei Hardwareluxx....
 
Oben Unten