300 Watt 80+ Netzteil für HP dc7100 USDT

McKebapp

Lieutnant
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
24.04.2007
Beiträge
88
Renomée
1
Standort
Basel
Jetzt bin ich mal gespannt, ob Ihr für die Nuss was passendes zum knacken habt ;D .

Ich habe hier einen alten HP dc7100 Ultra Small Desktop (USDT) stehen, den ich gerne für meine Eltern als HTPC einsetzen möchte.
Darin werkelt ein Pentium D530 mit potenten 3.2Ghz HT Takt.

Leider ist die Onboard Grafikkarte (Intel GMA900) alles andere als HD Tauglich.
Ich würde gerne eine nVidia 8400GS PCI-Grafikkarte einsetzen, die geeignet sein sollte.

Leider hat der dc7100 USDT nur ein 200 Watt Netzteil verbaut, dass schon ein paar Jährchen auf den Buckel haben dürfte.

Bei rd. 250 Watt Aufnahme die das System unter Vollast haben wird, passt das ganze leider nicht so.

Ich würde gerne ein Netzteil wie das geniale P3D300 Netzteil verbauen, wie es in meinem eigenen HTPC werkelt.

Aber jetzt das:
PSHP007.jpg

21151_200w_sfdt_power_supply_352395-001_1.JPG

21151_200w_sfdt_power_supply_352395-001_2.JPG


HP hat da irgend einen sehr merkwürdigen Standard verbaut.
Ich hätte jetzt notfalls ein Netzteil nach TFX Norm zurechtgedremelt.
Aber die Anschlüsse bereiten mir ebenfalls Kopfzerbrechen.

Statt 24-Pin ATX hat das original Netzteil einen 24-Pin Mini Anschluss und einen 6 Pin P4 Stecker.

Was meint Ihr?

Grüessl,

McK
 

Compucase

COUGAR Support
Mitglied seit
12.03.2009
Beiträge
109
Renomée
13
Standort
Hilden
Die großen Systemhersteller nutzen gerne mal einen eigenen "Standard", da kann ich auf Anhieb nicht viel zu sagen, da muss ich mich erstmal einige Zeit über den Rechner und das Netzteil informieren. Oder der einfachere Weg - den kontaktieren der dieses Produkt kennt, nämlich HP.
Fall wie hier schildern und fragen was nötig ist um ein ATX 2.X oder TFX Netzteil einzusetzen.
 

McKebapp

Lieutnant
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
24.04.2007
Beiträge
88
Renomée
1
Standort
Basel
Bei HP herrscht leider grosses Schulterzucken.
(Anmerkung am Rande: Ich habe von Berufswegen 15 HP ViPM's im Hause sitzen).

Ich denke ich werde zu Notlösung und somit zum Lötkolben und Dremel greifen und mit ein TFX Netzteil umbauen. 8)
 

Compucase

COUGAR Support
Mitglied seit
12.03.2009
Beiträge
109
Renomée
13
Standort
Hilden
Das ist doch mal ein guter Support....
Dann wünsch ich Dir viel Erfolg und meld dich später mal per PN wie es gelaufen ist.
 

McKebapp

Lieutnant
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
24.04.2007
Beiträge
88
Renomée
1
Standort
Basel
Das ist doch mal ein guter Support....

Jein: ich sag mal verständlich.
Der DC7100 ist EOL, für das was ich damit machen will ist es nicht gedacht und an Ersatzteilen ist auch nichts anderes als das 200 Watt NT Zertifiziert.

Selbst wenn Sie es wüssten:
Würden Sie mich unterstützen, verstössen sie gegen eigene Firmen policies ;)
 

Compucase

COUGAR Support
Mitglied seit
12.03.2009
Beiträge
109
Renomée
13
Standort
Hilden
Da haben wir wohl unterschiedliche Vorstellungen von Support. Einen Kunden der auch noch das eigene Produkt hat, sollte man immer weiter helfen damit das nächste Produkt auch wieder eins vom selben Hersteller wird.
Support ist genau so wichtig wie die eigentliche Qualität des Produkts.
Aber gut, lassen wir das. Ich kenne die Reglen der genannten Firma nicht und weiß auch nicht wieso, weshalb, warum.
 

McKebapp

Lieutnant
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
24.04.2007
Beiträge
88
Renomée
1
Standort
Basel
Ab einer gewissen Firmengrösse und im B2B statt B2C Umfeld kann man sich das scheinbar so erlauben *lol* .
 

mmoses

Admiral Special
Mitglied seit
20.10.2006
Beiträge
1.874
Renomée
42
Standort
Bembeltown
Bei HP herrscht leider grosses Schulterzucken.

Das ist Standard , seit der Ägide Carly ist bei HP usus, dass es denen komplett am A.. vorbeigeht , was die vor 15 Monaten verkauft haben. 8-(

Mmoe
 

McKebapp

Lieutnant
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
24.04.2007
Beiträge
88
Renomée
1
Standort
Basel
Das ist Standard , seit der Ägide Carly ist bei HP usus, dass es denen komplett am A.. vorbeigeht , was die vor 15 Monaten verkauft haben. 8-(

Mmoe

Es sei denn man hat ein CarePack (ne Garantieerweiterung), was 20% - 100% des Kaufpreises ausmacht.

Juckt die Jungs selbst zwar auch nicht wirklich.
Aber den Dienstleister, der die Dienstleistung an die verrechnen darf freuts ;D
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.625
Renomée
9.731
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Das ist Standard , seit der Ägide Carly ist bei HP usus, dass es denen komplett am A.. vorbeigeht , was die vor 15 Monaten verkauft haben. 8-(

Mmoe
Kann ich jetzt so nicht bestätigen. Wenn bei den HP Laptops, die ich größtenteils laufen habe, ein Netzteil kaputt geht, anrufen, nach 2 Tagen ist ein neues da. Und EIGENTLICH sollte ich jeweils das defekte einschicken. Hab ich irgendwann nicht mehr gemacht, juckt auch keinen. ;)
 
Oben Unten