AK31 R.3.1 + XP 2100 = :(

Campari

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
17.10.2000
Beiträge
17.203
Renomée
156
Hey, ich habe hier schon seit einiger Weile einen Athlon XP2100+, den ich partout nicht mit mit seinem FSB266 betreiben kann. Davor hatte ich einen 1600+ der mit FSB266 problemlos zurecht kam.
Das Problem äußert sich bei rechenintensiven Sachen, wie eben Spiele. Dort bleibt er dann einfach stehen, hängt sich auf und ist nur per Reset wiederbelebbar. Das Kuriose ist, dass er mit nem FSB von 256 problemlos läuft - warum auch immer.

Die Kühlung ist es definitv nicht, da hier ein großer SK7 Kühlkörper nebst 80'er Lüfter zum Einsatz kommt, wodurch ich unter Last dann gut 58°C habe, was für einen 2100+ ja durchaus im Rahmen ist :).

Der Arbeitsspeicher ist von Micron und stand auch schon dem 1600+ zur Seite, kanns also auch nicht sein.

Den Northbridgelüfter musste ich schon tauschen, habe vom Shuttle Kundendienst sofort einen neuen bekommen - dafür vielen Dank!

Garantie und Gewährleistung sind durch, ergo habe ich Pech. Mich störts ja auch nicht besonders, plane ich doch eh die Anschaffung eines Athlon 64. Hier warte ich auf ein Shuttle-Board mit K8T800Pro ;).
 

Shuttle Support

Shuttle Computer Handels GmbH
Mitglied seit
16.07.2004
Beiträge
59
Renomée
0
Hallo,

Bitte schau mal, ob dein Mainboard die BOM 26 bzw 36 besitzt. Erst ab dieser Verion wird der 2100+ unterstützt. Machmal kann es auch am Speicher liegen, das die CPU nicht mit dem vollen Takt laufen kann. Wenn du zwei Module benutzt, probiere es doch erstmal mit nur einem.

http://shuttlecomputer.de/ak31.htm#ak31

MfG
Shuttle Support
 

Campari

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
17.10.2000
Beiträge
17.203
Renomée
156
Original geschrieben von Shuttle Support
Hallo,

Bitte schau mal, ob dein Mainboard die BOM 26 bzw 36 besitzt. Erst ab dieser Verion wird der 2100+ unterstützt. Machmal kann es auch am Speicher liegen, das die CPU nicht mit dem vollen Takt laufen kann. Wenn du zwei Module benutzt, probiere es doch erstmal mit nur einem.

http://shuttlecomputer.de/ak31.htm#ak31

MfG
Shuttle Support

BOM? Wo sehe ich die? :-[ Mit der Seriennummer könnte ich dienen ;D. Ich habe es kurz nach dem Erscheinen gekauft.

EDIT:
Mist, 31 :( ;)
 

Shuttle Support

Shuttle Computer Handels GmbH
Mitglied seit
16.07.2004
Beiträge
59
Renomée
0
Die BOM kann man auf 2 Stellen finden:

ak31bom1.jpg


oder hier

ak31bom2.jpg
 

Shuttle Support

Shuttle Computer Handels GmbH
Mitglied seit
16.07.2004
Beiträge
59
Renomée
0
Dann hast du leider ein älteres AK31 V3.1 :-[
Leider kann man die BOM nicht durch BIOS o.ä. upgraden.
 

Campari

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
17.10.2000
Beiträge
17.203
Renomée
156
Original geschrieben von Shuttle Support
Dann hast du leider ein älteres AK31 V3.1 :-[
Leider kann man die BOM nicht durch BIOS o.ä. upgraden.

Schade aber trotzdem Danke :)
 

Ähnliche Themen

Oben Unten