Albatron K8X800 Pro II - Stabilitätsprobleme mit C&Q

Acubens

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
06.07.2002
Beiträge
1.381
Renomée
5
also ich packs langsam nicht mehr. nachdem ich schon mit 2x 512 MB Twinmos Twister PC4000 RAM probleme mit C&Q hatte, habe ich jetzt die gleichen probleme mit 2x 512 MB Mushkin Level II Black PC3200 RAM (das sind BH5-Chips drauf). genau wie beim anderen ram löst sich das problem dadurch, dass ich einen ram-riegel wieder ausbaue. aber das ist doch kein umstand.

ach ja, ich habe schon die verschiedensten vdimm-spannungen eingestellt (von 2,6v - 2,9v), es hilft alles nichts. was mich auch wundert ist, dass der pc im desktop-modus auch mit 1 GB RAM wunderbar stabil läuft, aber sobald ich cool&quiet aktiviere, gibts nen freeze.

könnte da was kaputt sein? wenn ja, was?
 

Acubens

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
06.07.2002
Beiträge
1.381
Renomée
5

Nero24

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.618
Renomée
9.699
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Tja, der Punkt ist folgender:

Since C&Q was not announced by AMD at the time of the design of AK86 our R & D decided to have one slot controlled by the cpu and 2 by the external generator. Since the external generator can not be controlled by C&Q, C&Q can only work when only the first dimm slot is populated."

Da hat AOpen halt eine ungünstige Entscheidung getroffen; wie Albatron offenbar auch. Andere Hersteller wie MSI oder Asus hatten das glücklichere Händchen. Hier funktioniert C&Q auch noch mit zwei bestückten Slots. Evtl. Marktplatz oder eBay und eines der genannten Boards holen?
 

Acubens

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
06.07.2002
Beiträge
1.381
Renomée
5
Original geschrieben von Nero24
Tja, der Punkt ist folgender:

Since C&Q was not announced by AMD at the time of the design of AK86 our R & D decided to have one slot controlled by the cpu and 2 by the external generator. Since the external generator can not be controlled by C&Q, C&Q can only work when only the first dimm slot is populated."

Da hat AOpen halt eine ungünstige Entscheidung getroffen; wie Albatron offenbar auch. Andere Hersteller wie MSI oder Asus hatten das glücklichere Händchen. Hier funktioniert C&Q auch noch mit zwei bestückten Slots. Evtl. Marktplatz oder eBay und eines der genannten Boards holen?

oder ich werde mal bei funcomputer fragen, ob die das auf kulanz machen. vielleicht unter der bedingung, dass ich dann das neue board auch da bestelle.

danke für die hilfe, nero :)
 

James Ryan

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
11.148
Renomée
17
Standort
Lünen
Na wunderbar, habe mir letztens das Albatron K8X800 Pro II bestellt und wollte mir nächsten Monat 'n zweiten Speicherriegel dazu kaufen.
Ich krieg echt noch zuviel! :[ :]

MfG 8)
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.618
Renomée
9.699
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Hi,

also nur um es mal deutlich zu sagen: ich weiß nicht, ob Albatron die Taktgeber-Geschichte genau so gelöst hat, wie AOpen! Womöglich ist es gar nicht so und Du hast einfach nur Pech mit Deinem Board oder Albatron hat C&Q einfach noch nicht im Griff! Ich sage nur, dass auch andere Hersteller technisch bedingte Probleme haben mit C&Q und mehr als einem Riegel (wie oben beschrieben) und daß ich mir gut vorgestellen kann, daß es sich hier um ein ähnliches Problem handelt, wie bei AOpen! Nicht daß es dann heißt, der Nero hat behauptet, das Albatron kann C&Q nur mit einem Riegel ;)
 

James Ryan

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
11.148
Renomée
17
Standort
Lünen
Original geschrieben von Nero24
Hi,

also nur um es mal deutlich zu sagen: ich weiß nicht, ob Albatron die Taktgeber-Geschichte genau so gelöst hat, wie AOpen! Womöglich ist es gar nicht so und Du hast einfach nur Pech mit Deinem Board oder Albatron hat C&Q einfach noch nicht im Griff! Ich sage nur, dass auch andere Hersteller technisch bedingte Probleme haben mit C&Q und mehr als einem Riegel (wie oben beschrieben) und daß ich mir gut vorgestellen kann, daß es sich hier um ein ähnliches Problem handelt, wie bei AOpen! Nicht daß es dann heißt, der Nero hat behauptet, das Albatron kann C&Q nur mit einem Riegel ;)

Wenn mein Board mal ankommen sollte, werde ich das mal mit meinem 2 Infineon Riegeln ausprobieren.
Aber bei meinem Glück zur Zeit wird das bestimmt nicht funzen. *buck*

MfG 8)
 

Palpatin

Commodore Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
375
Renomée
1
Wenn euch das Board sonst gut zusagt und ihr C&Q unbedingt braucht würd ich den Speicher umtauschen und ein 1Gig Modul reinmachen.
 

Acubens

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
06.07.2002
Beiträge
1.381
Renomée
5
Original geschrieben von Palpatin
Wenn euch das Board sonst gut zusagt und ihr C&Q unbedingt braucht würd ich den Speicher umtauschen und ein 1Gig Modul reinmachen.

nee, also das mache ich nicht. entweder es funktioniert oder es kommt wieder weg. ich kaufe mir garantiert nicht nochmal neuen speicher.
 

Infini

Cadet
Mitglied seit
05.01.2002
Beiträge
23
Renomée
0
Hallo,

also ich habe "noch" 2 Infineon 256MB 333 Riegel auf dem Albatron und damit funktioniert C+Q.
(bei der Einstellung -minimaler Energiebedarf-; bei der Einstellung Laptop gibt`s ein "Total-Freeze" ??? ) Er taktet dabei zwischen 2,01, 1,81 und 805 MHz. Ich habe das Board aber erst seit 3 Tagen, also kann man da noch keine zuverlässige Aussage treffen. Bei den hier genannten Problemen mit 400-er Speicher werde ich wohl noch ein wenig mit der Aufrüstung warten. Ich habe gestern eine E-Mail an Albatron geschickt, bezüglich getesteter Speicherriegel. Mal sehen was da als Antwort kommt.Ansonsten bin ich mit der Performance und Ausstattung sehr zufrieden. (bei einem Preis von 89,00€ ;D ) Da können sich die "etablierten" mal 'ne Scheibe abschneiden...

CU Infini 8)

-Signatur ist noch die Alte!!!-
 
Zuletzt bearbeitet:

Acubens

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
06.07.2002
Beiträge
1.381
Renomée
5
Original geschrieben von Infini
Hallo,

also ich habe "noch" 2 Infineon 256MB 333 Riegel auf dem Albatron und damit funktioniert C+Q.
(bei der Einstellung -minimaler Energiebedarf-; bei der Einstellung Laptop gibt`s ein "Total-Freeze" ??? ) Er taktet dabei zwischen 2,01, 1,81 und 805 MHz. Ich habe das Board aber erst seit 3 Tagen, also kann man da noch keine zuverlässige Aussage treffen. Bei den hier genannten Problemen mit 400-er Speicher werde ich wohl noch ein wenig mit der Aufrüstung warten. Ich habe gestern eine E-Mail an Albatron geschickt, bezüglich getesteter Speicherriegel. Mal sehen was da als Antwort kommt.Ansonsten bin ich mit der Performance und Ausstattung sehr zufrieden. (bei einem Preis von 89,00€ ;D ) Da können sich die "etablierten" mal 'ne Scheibe abschneiden...

CU Infini 8)

-Signatur ist noch die Alte!!!-

das mit den getesteten speicherriegeln kannste vergessen. habe erst deswegen bei albatron deutschland angerufen: die haben mir gesagt, dass es soetwas für dieses board nicht gibt. dann hab ich ne mail an albatron taiwan geschrieben: die haben gesagt, dass ich prinzipiell jeden speicher betreiben könne (das las sich wie so ne standardantwort). also vom support her ist albatron echt das letzte 8-( . die leute, die da bei albatron deutschland am telefon sitzen haben von nix ne ahnung und verweisen immer auf albatron taiwan, na toll *motz* .
 

Wolfmann X

Redshirt
Mitglied seit
12.03.2004
Beiträge
3
Renomée
0
Hallo

Ich habe auch diese "Stabilitätsprobleme" in verbindung mit C&Q und ärgere mich sehr darüber, da ich nämlich dieses Board auch gekauft habe um C&Q zu nutzen.

Es sind neben einem Athlon64 3000+, 2 Corsair CMX512-3200C2 Speicherriegel auf dem Board verbaut. Leider funktioniert C&Q auch nur mit einem Riegel. Bei 2 Riegeln kommen genau die gleichen Symptome wie "NRWler"

Bin jedenfalls nicht ganz so glücklich mit dem Board, da noch einige andere Dinge auf dem Board nicht so funktionieren wie sie es meiner meinung nach sollten.

So kann ich meinen Speicher nicht mit 2-3-3-6 Timings bei 200MHz betreiben (obwohl sie es nach der Spezifikation können müssten) - ich schaffe höchstens 2,5-3-3-6 bei 2,7V. Bei 2-3-3-6 botet das System garnicht erst - wenn ich die VDimm auf 2,9V erhöhe bootet der Rechner, aber Memtest wirft einige 10.000 Fehler aus.

Vielleicht ist der Speicher auch Grund dafür, dass C&Q nicht funktioniert - wer weis das schon ?
 

James Ryan

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
11.148
Renomée
17
Standort
Lünen
Habe gerade bei mir den Test gemacht:
Den einen 512 MB Ram von TwinMOS raus, die 2 256 MB Speicherriegel von Infineon (DDR 333) rein und gebootet.
Erst startete das System gar nicht, erst wenn ich den Speicher manuell auf 400 MHz gestellt habe war ein Start möglich!
Mit Energieschema auf "Laptop" hatte ich beim Video schauen mit'm Mediaplayer einen Freeze, mit einem Speicherriegel läuft C&Q aber anstandslos!
Schade eigentlich! :-/

MfG 8)
 

OBrian

Moderation MBDB, ,
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
17.036
Renomée
266
Standort
NRW
Ich hab auch mal ne mail an Albatron Taiwan geschrieben wg. BIOs-Update für C&Q, als Antwort kam, daß das nicht per BIOS reparierbar sei, sondern wegen der Technik auf dem Board nicht ginge. Also könnte es wohl in der Tat so ähnlich wie bei Aopen sein, vielleicht gehts auch überhaupt nicht.

Das Problem mit dem RAM-Timing hab ich auch, bin mit dem Corsair XMS3500, der schon mal auf 2-2-2-5@400 gelaufen ist, nie auf CL2 gekommen, läuft momentan auch auf 2,5-3-3-6. So schlimm fand ich das nicht, weil es auch nicht so wahnsinnig viel Performance kostet, hab das Board ja auch wegen dem onboard-Sound gekauft, und vor nem halben Jahr war die Auswahl eben noch etwas dünner.

Aber ich hab jetzt nen 1GB-Riegel bestellt, werd mal versuchen, ob damit noch was anderes möglich ist. Hab allerdings nur OEM-RAM genommen, wenn die Timings eh so schlecht bleiben, wär guter RAM ja auch Verschwendung gewesen.

Eigentlich brauch ich sowieso kein C&Q, ClimatePrediction soll ja laufen ;P
 

Wolfmann X

Redshirt
Mitglied seit
12.03.2004
Beiträge
3
Renomée
0
Habe jetzt in einem Test gelesen, dass C&Q mit 2 Speicherriegeln funktionieren soll. 8)

Quelle: http://www.allround-pc.com/index.php?reviews/04033/bericht2.htm

Dort wurde mit 2 singlesided Ram Modulen gleichzeitig getestet - und sie schreiben, dass alle getesteten Boards C&Q unterstützen. Es soll aber zu Problemen in Kombination mit 2 doublesided Ram Modulen gekommen sein. Vielleicht liegt ja darin das Problem.

Meine 2 teuer erkauften 512er Riegel sind jedenfalls "doppelseitig" :o bestückt (nach langer Recherche herausbekommen hab). Hat schon mal jemand 2 singlesided Module ausprobiert ?

Vielleicht können wir da noch etwas Licht ins Dunkle bringen. Was haltet ihr davon ?

MfG euer Wolfmann *buck*
 

smooth

Cadet
Mitglied seit
07.07.2004
Beiträge
14
Renomée
0
Original geschrieben von Wolfmann X
Es soll aber zu Problemen in Kombination mit 2 doublesided Ram Modulen gekommen sein. Vielleicht liegt ja darin das Problem.


MfG euer Wolfmann *buck*

ja, das Albatron verträgt leider kein 2 doublesided Rams, nur einen, bzw halt singlesided....hab das in einem Vergleichstest zwischen Albatron, Epox und Asus gelesen....leider weiß ich die Site nicht mehr auswendig, wenn ich sie wiederfinde, werde ich sie aber posten
greetz, smooth
 

James Ryan

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
11.148
Renomée
17
Standort
Lünen
Mit 2 single sided Modulen hat bei mir C&Q auf dem K8X800 Pro II auch nicht funktioniert.

MfG 8)
 

der_meikel

Commodore Special
Mitglied seit
29.04.2003
Beiträge
458
Renomée
0
Original geschrieben von Nero24
Tja, der Punkt ist folgender:

Since C&Q was not announced by AMD at the time of the design of AK86 our R & D decided to have one slot controlled by the cpu and 2 by the external generator. Since the external generator can not be controlled by C&Q, C&Q can only work when only the first dimm slot is populated."

Da hat AOpen halt eine ungünstige Entscheidung getroffen; wie Albatron offenbar auch. Andere Hersteller wie MSI oder Asus hatten das glücklichere Händchen. Hier funktioniert C&Q auch noch mit zwei bestückten Slots. Evtl. Marktplatz oder eBay und eines der genannten Boards holen?
Mein Fujitsu-Siemens-Board läuft damit übrigens auch vorzüglich ;D
 
Oben Unten