An die Merceds Kenner hier...

CadillacFan77

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
08.03.2005
Beiträge
1.756
Renomée
19
Standort
Winterthur, Schweiz
Hallo zusammen

Habe aus Spass mal etwas rumgesucht bei den einschlägigen (CH) Autobörsen.
Meine Suchkriterien waren: Bis 18k€, Cabrio, ab 3,5l Hubraum.

Erwartungsgemäss hab ich einige Amischlitten gefunden, doch ab Seite 2 kam praktisch nur noch ein Auto (über 2,5 Seiten lang, d.h. über die Hälfte der Suchergebnisse):

Der MB SL 500 / SL 600, Jahrgänge ab 1992 bis ca. 1998. Viele unter 150k KM

Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass dies normal sein sollte, haben diese SLs irgendwelche gravierenden Macken oder Nachteile? *suspect*
Kann ja fast nicht sein, dass ein SL 500 gleichteuer oder günstiger ist als ein Camaro aus dieser Zeit ???

Vielleicht wisst Ihr ja was drüber...
 

starrlight

Gesperrt
Mitglied seit
13.05.2010
Beiträge
1.221
Renomée
30
Doch das ist normaler Preis. Bei der Laufleistung sind viele getürkt und haben tatsächlich höhere Laufleistung, oder eben Rentner Fahrzeuge, Zweitwägelchen beim Roadster..

Gottlob-Kreidler/ Hermetisch - Rennts SL500 (Cabrio) mit 326 PS kosten so um die 20k.
Nur sind das eben auch mal 40000 DM gewesen - von daher passts und Reparaturen bei den Gerätschaften entsprechend nicht gerade billig - mal abgesehen von der Steuer und Versicherungsklasse und dem horrenden Spritdurst--

Im Zeitalter von Anzahlung/Leasing+ Ratenzahlung inkl. Inspektions/Versicherungs - Flatrate und Mobilitätsgarantie bei Neufahrzeugen sind 20k für so ein Fahrzeug auch passend. Eben was für Liebhaber der Technik mit dem entsprechenden Kleingeld sich den teueren Unterhalt leisten zu können..Oder eben was für Bastler mit wenig km Laufleistung als Saisonwägelchen..
 
Oben Unten