Gleitkomma Darstellung

Robocop86

Captain Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
16.10.2006
Beiträge
239
Renomée
6
MoinMoin,

mache gerade einen Grundlagen Kurs in Informatik und mit einigen Übungsaufgaben zum Thema Gleitkomma Darstellung habe ich meine Probleme. Z.b.:

"Welche beitragsgrößte und welche beitragskleinste Dezimalzahl ist in einem IBM 370... und in einem Intel Single Precision Gleitkommawort normalisiert darstellbar?" Das mit der beitragsgrößten Zahl bekomme ich noch hin, aber die beitragskleinste Zahl im IBM-Hexadezimalsystem hab ich ein wenig Probleme.

Als Lösung kam raus:

0 000 0000 0001 0000 0000 0000 0000 0000 (grün für das Vorzeichenbit, orange für die Charakteristik und rot die Mantisse.

Die Charakteristik null minus die Bias K[SUB]v[/SUB] ergibt -40[SUB]16[/SUB]

Z[SUB]16[/SUB] = 0,1 * 10[SUP]-40[/SUP][SUB]16[/SUB] (Wo schon die erste Frage aufkommt, da laut der Mantisse eine 1 erscheinen müsste.)

Dann Z[SUB]16[/SUB] = 1*10[SUP]-3F[/SUP][SUB]16[/SUB]

Da komm ich jetzt nicht mit, warum wird aus einer -40 eine -3F, also eine -63?
 
Zuletzt bearbeitet:

bschicht86

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
14.12.2006
Beiträge
4.132
Renomée
179
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
Ich vermute mal, die 40 ist auch als HEX-Wert zu deuten, denn 40 - 1 = 3F
 

Robocop86

Captain Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
16.10.2006
Beiträge
239
Renomée
6
Oben Unten