MBM Temperaturfühler

Marrrrtin

Commodore Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
15.10.2002
Beiträge
354
Renomée
16
Standort
Erde
Eine Frage fällt mir da doch noch ein, die ich schon fast als "unlösbar" abgeheftet hatte. Und zwar das Diagnosetool MBM5.

Die Temperaturanzeige ist für mich ein Rätsel! Schaue ich ins BIOS, habe ich dort 3 Werte. Die CPU-Temp liegt dort ca. bei 55°C?!?!? Auf dem Asus K8V SE habe ich mit einem ähnlichen System im Leerlauf vielleicht 40°C. Woher rührt der riesige Unterschied?

Aber was mich noch mehr interessiert: leider kann ich diesen oder einen ähnlichen Wert im MBM nicht auslesen. Es gibt dort 3 Fühler, wovon einer mir Temperaturen von 75-80°C anzeigt, die anderen Beiden zwischen 30-45°C. *noahnung* Welchen Fühler nehme ich denn nun?
 

Shuttle Support

Shuttle Computer Handels GmbH
Mitglied seit
16.07.2004
Beiträge
59
Renomée
0
ein Blick auf die MBM Seite verrät die Sensoren ;D
MBM Support Liste

Falls du eine Newcastle CPU hast, flashe mal das neue BIOS. Es hat einen Patch für die neue Temperatur-Tech der neuen Cores.
 

SpitfireXP

Admiral Special
Mitglied seit
19.11.2003
Beiträge
1.817
Renomée
11
  • Spinhenge ESL
Schau einfach welcher der Fühler unter Last hoch geht.
Dann kannst du davon ausgehen, das das der CPU-Fühler ist.
Dann kannst du im MBM die abweichung einstellen, damit der Wert auch richtig angezeigt wird. Versichere dich aber, das BIOS einen falschen wert ausgibt.
 
Oben Unten