Netzwerkspieler Yamaha NP S303 Deezer und Tidal Probleme

morpheus1969

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
20.06.2003
Beiträge
3.053
Renomée
21
Standort
Naturpark Eifel
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 3200G @ 45W TDP Allcore 3,34ghz
Mainboard
asrock A300 SFX Deskmini
Kühlung
Noctua NH-9lA + 92x25mm bequite Lüfter
Speicher
2x8gb 2933 Cl18-19-19-38 HyperX Single Rank
Grafikprozessor
Vega8 @ 45W TDP @ 1066mhz
Display
BenQ PD3200U 4K HDR HDMI
SSD
2x Samsung 970 Evo PLus 256GB M.2 PCIe 3.0x4
HDD
Keine
Optisches Laufwerk
HP USB Extern. DVD Brenner
Soundkarte
Tentlabs BDac MK2 per USB
Gehäuse
Asrock Deskmini A300
Netzteil
Asrock 120W extern 19V
Tastatur
Titanwolf Mechanisch Beleuchtet
Maus
Razer Basilisk V2. Optische Mausklicksensoren
Betriebssystem
Windows 10 Home 64bit 1909
Webbrowser
Chrome
Verschiedenes
Samsung 860 Evo 256GB im USB-C ICY 1831 Gehäuse als Backup
Internetanbindung
▼DSL 50 ▲DSL 10
Hi
Vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Bei google komme ich nicht weiter. O.g Netzwerkspieler ist momentan für 269€ z7u haben. Da habe ich zugeschlagen. Über USB und NAS klappt alles supergut. Nur leider habe ich jetzt die Musikstreamer Tidal und Deezer probiert und habe bei CDs die nahtlos sind zwischen jedem Titel eine Lücke von ca.1-2 sek. Yamaha gibt den PLayer mit Unterstützung dieser beiden Dienste an. Gesteuert wird über APP, das streamen selber übernimmt aber der Yamaha.

Meine DSL Leitung ist eine 25er Leitung und diese Probleme habe ich nicht bei PC und Smartphone. Mein Abo ist Hifi und der Yamaha i9st über RJ45 an einer Fritzbox angeschlossen. Wie gesagt ist die Wiedergabe über RJ45 zum NAS problemlos. Von Yamaha kriege ich nur Standartantworten wie Werkseinstellungen laden. Firmware ist aktuell. Ich hoffe das klapp0t. Das Gerät ist richtig gut für das Geld. Die D/A Wandlung übernimmt ein Project DAC. Nur die Lücken bei Cds nerven.

Thx morphues
 

morpheus1969

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
20.06.2003
Beiträge
3.053
Renomée
21
Standort
Naturpark Eifel
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 3200G @ 45W TDP Allcore 3,34ghz
Mainboard
asrock A300 SFX Deskmini
Kühlung
Noctua NH-9lA + 92x25mm bequite Lüfter
Speicher
2x8gb 2933 Cl18-19-19-38 HyperX Single Rank
Grafikprozessor
Vega8 @ 45W TDP @ 1066mhz
Display
BenQ PD3200U 4K HDR HDMI
SSD
2x Samsung 970 Evo PLus 256GB M.2 PCIe 3.0x4
HDD
Keine
Optisches Laufwerk
HP USB Extern. DVD Brenner
Soundkarte
Tentlabs BDac MK2 per USB
Gehäuse
Asrock Deskmini A300
Netzteil
Asrock 120W extern 19V
Tastatur
Titanwolf Mechanisch Beleuchtet
Maus
Razer Basilisk V2. Optische Mausklicksensoren
Betriebssystem
Windows 10 Home 64bit 1909
Webbrowser
Chrome
Verschiedenes
Samsung 860 Evo 256GB im USB-C ICY 1831 Gehäuse als Backup
Internetanbindung
▼DSL 50 ▲DSL 10
Hallo Zusammen
Nach ein paar Tagen habe ich es tatsächlich geschafft, einen Yamaha Techniker ans Telefon zu kriegen. Dieser sagte: "Momentan wird Gapeless Wiedergabe nur von USB und NAS unterstützt. In Japan würde man an einer Firmware arbeiten welche die Gapeless Wiedergabe auch bei Musikstreamingdiensten unterstützen würde. Desweiteren soll die neue Firmware auch höhere Auflösungen als 16bit/44khz unterstützen."

Die Tester des Yamaha NP S303 werden ab sofort boykottiert. Das bei Streamingdiensten kein Gapeless unterstützt wird ist ja wohl keine Kleinigkeit die da verschwiegen wurde. Also an alle die sich für das Gerät interessieren: Deezer,Qobuz und Tidal ist Gapeless Wiedergabe nicht möglich.

Morpheus
 
Oben Unten