XP Von APIC zu ACPI Modes, wie wider zurück zum APIC Modus?

moses81

Redshirt
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
04.06.2007
Beiträge
1
Renomée
0
Ich konnte es mal wider nicht lassen und hab am System rum gefummelt was mir nun einige Probleme bereitet. Und zwar bin ich im Besitz eines nForce2 Boards und bin mal der Anleitung hier auf Planet 3DNow nachgegangen in der vom APIC zum ACPI Modes gewechselt wird. Anschließend musste ich feststellen das das ne ziemlich dumme Idee war da unter anderen die IDE Kontroller (Treiber) nicht mehr richtig installiert werden können und mein DVD Brenner + DVD LW nicht mehr vorhanden sind. Nun bin ich der Anleitung nachgegangen um es wider rückgängig zu machen aber leider ohne Erfolg.

Dabei ist mir dann aufgefallen das anstelle von sp1.cab nur sp2.cab vorhanden war. Ich habe dann die beiden Dateien aus diesen Ordner genommen und anschließend beim hochfahren im Bootmenü ACPI+APIC ausgewählt. Da gings auch schon nicht mehr weiter da die Fehlermeldung kam das die hal.dll defekt oder nicht vorhanden sei....
Ich habs dann irgendwann geschafft die hal.dll von der XP CD zu kopieren und Windows wider zu starten. Der Rechner läuft allerdings immer noch im ACPI Modus.
Folgende Einstellungen habe ich dazu im Bios gefunden:

Advanced Bios Features: Interrupt Mode = APIC / andere Möglichkeit nur PIC
Power Management Setup: ACPI Suspend Type = S1(POS) / andere Möglichkeit nur S3(STR)

Im Gerätemanager kann ich auch nicht den APIC Treiber auswählen da er nicht vorhanden ist.
Ich weiß wirklich nicht mehr weiter wie ich das wider hinbekommen könnte (außer ne Reperaturinstall die ich aber gerne vermeiden würde) und ich hab schon Meister google löcher im Bauch gefragt. Kann mir da eventuell einer weiterhelfen? Ich bedanke mich jedenfalls schon mal für eure Mühe.

Gruß Moses
 

Berni25

Vice Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
954
Renomée
6
Standort
Satrup/Schleswig-Holstein
Reparatur wäre wohl das Einfachste.

Was hattest Du denn für Probleme?

Gruß

Berni
 
Oben Unten