MSI X470 Gaming Pro Carbon

Würdest Du dieses Mainboard rückblickend wieder kaufen?

  • Ja

    Stimmen: 5 100,0%
  • Nein

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    5
Bewerte das MSI X470 Gaming Pro Carbon:
Gelistet seit: – Letztes Update:
Name:
MSI X470 Gaming Pro Carbon
Hersteller:
MSI
Formfaktor:
ATX
Sockel:
AM4
Chipsatz:
AMD X470
AGESA-Version:
Combo-AM4v2Pi 1.2.0.7
TDP:
105 W
Lüfteranschlüsse:
5 (5 vierpolig)
Speichergeschwindigkeit:
DDR4-2667
Speicherbänke:
4x DDR4
Video-Ausgänge:
HDMI + Displayport
Integrierter Audio-Chip:
Realtek ALC1220
Audio-Ausgänge:
7.1 + S/PDIF (Optisch)
PCIe-Slots (5):
PCIe 3.0/3.1 x16
PCIe 3.0/3.1 x16, elektrisch x8
PCIe 2.0/2.1 x16, elektrisch x4
PCIe x1
PCIe x1
SATA-Anschlüsse:
8x SATA 6 Gbit/s
M.2-Anschlüsse (M-Key):
2
1x PCIe
1x PCIe + SATA
RAID-Modus:
0/1/10
LAN-Anschlüsse:
1x 1Gb LAN
Primärer LAN-Chip:
Intel I211-AT
USB-Anschlüsse außen:
2x USB 3.2 (Gen 2, 10 Gbit/s)
4x USB 3.2 (Gen 1, 5 Gbit/s)
2x USB 2.0
Davon Typ C:
1
USB-Anschlüsse innen:
4x USB 3.2 (Gen 1, 5 Gbit/s)
4x USB 2.0
Kompatibel zu Ryzen 5000 Kompatibel zu Ryzen 4000 Kompatibel zu Ryzen 3000
Sonstige:
1x PS/2 Combo, 1x TPM-Header, 1x Pumpe 4-Pin, 1x RGB-Header 4-Pin (5050), 1x Clear CMOS (extern), 2x 8-Pin EPS12V, RGB: 3 Zonen (Chipsatz-Kühler, I/O-Cover, Seite rechts), 1x M.2-Passivkühler
User-Bewertung:
★★★★★
Kaufempfehlung:
0 % (5 Stimme(n))
MSI X470 Gaming Pro Carbon
MSI X470 Gaming Pro Carbon
MSI X470 Gaming Pro Carbon

LordNord

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
07.09.2005
Beiträge
5.874
Renomée
532
Standort
S-H
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
Im Anschluss könnt ihr eure Erfahrungen in Sachen Zuverlässigkeit und Stabilität für dieses Mainboard posten...
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    222,7 KB · Aufrufe: 798
  • 2.jpg
    2.jpg
    210,3 KB · Aufrufe: 64
  • 3.jpg
    3.jpg
    88,6 KB · Aufrufe: 87
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Hab es seid gestern, noch nichts groß mit probiert. Alles eingebaut und läuft soweit ganz gut bis auf das es standardmäßig 1,4V auf die CPU ballert .... kp warum hab sie jetzt bei Standardtakt ohne LLC bei 1,35V laufen womit er trotzdem auf ca 4GHz boosted unter Allcorelast.
Sobald ich mal mehr probiert habe gebe ich hier ma weitere Infos.
 
Hi,
hat jemand einen 3000er Ryzen auf dem Board am laufen? Wie läuft der? Probleme? wie sieht das mit dem Bios aus? Das ist je jetzt eine abgespeckte Version, fehlen Einstellungen?

Mfg
macom
 

BIOS Versionen

  • 7B78v2I (05.08.2022)
    - Update to AGESA ComboAm4v2PI 1.2.0.7.
    - Change the default setting of Secure Boot.
  • 7B78v2E (22.06.2020)
    - Updated AMD AGESA ComboAm4PI 1.0.0.6
    - Fix HDMI audio lost issue when use AMD RX570 vga card.
Zurück
Oben Unten