News Packard-Bell Notebook mit AMD Kabini APU auf dem Markt

mmoses

Admiral Special
Mitglied seit
20.10.2006
Beiträge
1.897
Renomée
43
Standort
Bembeltown
schon klar, ;)
weil der Aspirerotz ja nicht billig genug ist :-X

Man sieht es ja hier wieder , das gerät geht irgendwie "am Thema vorbei"
Sparprozzi in einem 17Zöller der eh nie weiter als 4 Meter bewegt wird.....
Goile Wurst...
Packard Bell ist doch so ein Standardbeispiel für : "Wer zu billig kauft, kauft zweimal"


:-* Mmoe :-*
 
Oben Unten