PC aufrüsten - 4k Videos schneiden / Zocken

User14052019

Redshirt
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
14.05.2019
Beiträge
3
Renomée
0
Hallo Zusammen, erstmal bedanke ich mich für die Aufnahme!

Ich habe mich hier angemeldet um einige qualifizierte Meinungen bezüglich meines PC's einzuholen. Nach meinem Urlaub gilt es nun 4k Videos zu schneiden. Da ich sie mit dem VLC Player nichtmal Ruckelfrei wiedergeben kann, komme ich wohl um eine Aufrüstung der Hardware nicht herum :( Zusätzlich zur Bearbeitung von 4k Videos Spiele ich ab und zu ganz gerne Rainbow Six Siege. Ansonsten wird mit dem PC noch etwas MS Office, Photoshop und Firefox benutzt. Das wars eigentlich auch schon.

Folgende Hardware ist drin:
Betriebssystem Windows 7 Professional

Übersicht

Computer:
Betriebssystem Windows 7 Professional Media Center Edition
OS Service Pack -
DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
Computername A-PC
Benutzername A

Motherboard:
CPU Typ 4x , 3066 MHz
Motherboard ASROCK 970 Pro3
Motherboard Chipsatz Unbekannt
Arbeitsspeicher 8149 MB
BIOS Typ Unbekannt
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)

Anzeige: AMD RADEON R9 290
Grafikkarte AMD Radeon R9 200 Series
Grafikkarte AMD Radeon R9 200 Series
Grafikkarte AMD Radeon R9 200 Series
Grafikkarte AMD Radeon R9 200 Series
Grafikkarte AMD Radeon R9 200 Series
Grafikkarte AMD Radeon R9 200 Series
Monitor PnP-Monitor (Standard) [NoDB] (2646645)


Datenträger:
IDE Controller AMD SATA Controller
SCSI/RAID Controller Virtual CloneDrive
Festplatte Samsung SSD 850 EVO 250G SATA Disk Device (232 GB)
Festplatte WDC WD10 EZEX-00RKKA0 SATA Disk Device (931 GB)
Optisches Laufwerk ELBY CLONEDRIVE SCSI CdRom Device (Virtual CD-ROM)
Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVDRAM GH24NS90 SATA CdRom Device
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

Overclock

CPU-Eigenschaften:
CPU Typ 4x
CPUID CPU Name AMD FX(tm)-8120 Eight-Core Processor
CPUID Revision 00600F12h

CPU Geschwindigkeit:
CPU Takt 3094.05 MHz

CPU Cache:
L1 Code Cache 64 KB
L1 Datencache 16 KB
L2 Cache 2 MB (Asynchronous)

BIOS Eigenschaften:
Datum System BIOS Unbekannt
Datum Video BIOS Unbekannt


Energieoptionen

Power Management Eigenschaften:
Aktuelle Stromquelle Netzanschluss
Akkustatus Kein Akku
Akkulaufzeit gesamt Unbekannt
Verbleibende Akkulaufzeit Unbekannt


Sensoren

Sensor Eigenschaften:
Sensortyp HDD

Temperaturen:
WDC WD10EZEX-00RKKA0 27 °C (81 °F)


CPU

CPU-Eigenschaften:
CPU Typ 4x , 3066 MHz
Befehlssatz x86, x86-64, MMX, SSE, SSE2, SSE3
L1 Code Cache 64 KB
L1 Datencache 16 KB
L2 Cache 2 MB (Asynchronous)

Multi CPU:
CPU #0 AMD FX(tm)-8120 Eight-Core Processor, 3093 MHz
CPU #1 AMD FX(tm)-8120 Eight-Core Processor, 3093 MHz
CPU #2 AMD FX(tm)-8120 Eight-Core Processor, 3093 MHz
CPU #3 AMD FX(tm)-8120 Eight-Core Processor, 3093 MHz
CPU #4 AMD FX(tm)-8120 Eight-Core Processor, 3093 MHz
CPU #5 AMD FX(tm)-8120 Eight-Core Processor, 3093 MHz
CPU #6 AMD FX(tm)-8120 Eight-Core Processor, 3093 MHz
CPU #7 AMD FX(tm)-8120 Eight-Core Processor, 3093 MHz

CPU Auslastung:
CPU #1 / Core #1 0 %
CPU #1 / Core #2 100 %
CPU #1 / Core #3 50 %
CPU #1 / Core #4 50 %
CPU #1 / Core #5 50 %
CPU #1 / Core #6 50 %
CPU #1 / Core #7 50 %
CPU #1 / Core #8 50 %


CPUID

CPUID Eigenschaften:
CPUID Hersteller AuthenticAMD
CPUID CPU Name AMD FX(tm)-8120 Eight-Core Processor
CPUID Revision 00600F12h
Erweiterte CPUID Revision 00600F12h
Plattform ID 00h (Unbekannt)
IA CPU Seriennummer Unbekannt
HTT / CMP Units 8 / 0

Befehlssatz:
64-bit x86-Erweiterung (AMD64, EM64T) Unterstützt
Alternate Instruction Set Nicht unterstützt
AMD 3DNow! Nicht unterstützt
AMD 3DNow! Professional Nicht unterstützt
AMD Enhanced 3DNow! Nicht unterstützt
AMD Extended MMX Unterstützt
Cyrix Extended MMX Unterstützt
IA-64 Nicht unterstützt
IA MMX Unterstützt
IA SSE Unterstützt
IA SSE 2 Unterstützt
IA SSE 3 Unterstützt
CLFLUSH Befehl Unterstützt
CMPXCHG8B Befehl Unterstützt
CMPXCHG16B Befehl Unterstützt
Conditional Move Befehl Unterstützt
MONITOR / MWAIT Befehl Unterstützt
RDTSCP Befehl Unterstützt
SYSCALL / SYSRET Befehl Unterstützt
SYSENTER / SYSEXIT Befehl Unterstützt
VIA FEMMS Befehl Nicht unterstützt

Security Features:
Advanced Cryptography Engine (ACE) Nicht unterstützt
Data Execution Prevention (DEP, NX, EDB) Unterstützt
Hardware Random Number Generator (RNG) Nicht unterstützt
Montgomery Multiplier & Hash Engine Nicht unterstützt
Processor Serial Number (PSN) Nicht unterstützt

Power Management Features:
Automatic Clock Control Nicht unterstützt
Enhanced Halt State (C1E) Nicht unterstützt
Enhanced SpeedStep Technology (EIST, ESS) Nicht unterstützt
Frequency ID Control Nicht unterstützt
LongRun Nicht unterstützt
LongRun Table Interface Nicht unterstützt
PowerSaver 1.0 Nicht unterstützt
PowerSaver 2.0 Nicht unterstützt
PowerSaver 3.0 Nicht unterstützt
Processor Duty Cycle Control Nicht unterstützt
Software Thermal Control Nicht unterstützt
Temperature Sensing Diode Unterstützt
Thermal Monitor 1 Nicht unterstützt
Thermal Monitor 2 Nicht unterstützt
Thermal Monitoring Unterstützt
Thermal Trip Unterstützt
Voltage ID Control Nicht unterstützt

CPUID Besonderheiten:
36-bit Page Size Extension Unterstützt
Address Region Registers (ARR) Nicht unterstützt
CPL Qualified Debug Store Nicht unterstützt
Debug Trace Store Nicht unterstützt
Debugging Extension Unterstützt
Fast Save & Restore Unterstützt
Hyper-Threading Technology (HTT) Unterstützt, Aktiviert
L1 Context ID Nicht unterstützt
Local APIC On Chip Unterstützt
Machine Check Architecture (MCA) Unterstützt
Machine Check Exception (MCE) Unterstützt
Memory Configuration Registers (MCR) Nicht unterstützt
Memory Type Range Registers (MTRR) Unterstützt
Model Specific Registers (MSR) Unterstützt
Page Attribute Table (PAT) Unterstützt
Page Global Extension Unterstützt
Page Size Extension (PSE) Unterstützt
Pending Break Event Nicht unterstützt
Physical Address Extension (PAE) Unterstützt
Secure Virtual Machine Extensions (Pacifica) Unterstützt
Self-Snoop Nicht unterstützt
Time Stamp Counter (TSC) Unterstützt
Virtual Machine Extensions (Vanderpool) Nicht unterstützt
Virtual Mode Extension Unterstützt


Motherboard

Motherboard Eigenschaften:
Motherboard ID Unbekannt
Motherboard Name Unbekannt


Speicher

Arbeitsspeicher:
Gesamt 8149 MB
Belegt 3140 MB
Frei 5008 MB
Ausgenutzt 39 %

Auslagerungsdatei:
Gesamt 16296 MB
Belegt 4156 MB
Frei 12140 MB
Ausgenutzt 26 %

Virtueller Speicher:
Gesamt 24445 MB
Belegt 7297 MB
Frei 17148 MB
Ausgenutzt 30 %

Physical Address Extension (PAE):
Supported by Operating System Ja
Supported by CPU Ja
Aktiv Ja


BIOS

BIOS Eigenschaften:
BIOS Typ Unbekannt
Datum System BIOS Unbekannt
Datum Video BIOS Unbekannt

Probleme und Hinweise:
Hinweis Are you looking for a BIOS Upgrade? Contact eSupport Today!


Windows Video

[ AMD Radeon R9 200 Series ] R9 290 um genau zu sein

Video Adapter Eigenschaften:
Gerätebeschreibung AMD Radeon R9 200 Series
Adapterserie AMD Radeon R9 200 Series
BIOS Version 113-C6711101-X672
Chiptyp AMD Radeon Graphics Processor (0x67B1)
DAC Typ Internal DAC(400MHz)
Installierter Treiber aticfx64 (8.17.10.1571), aticfx64 (8.17.10.1571), aticfx64 (8.17.10.1571), aticfx32 (8.17.10.1571), aticfx32 (8.17.10.1571), aticfx32 (8.17.10.1571), atiumd64 (9.14.10.01304), atidxx64 (8.17.10.0766), atidxx64 (8.17.10.0766), atiumdag (9.14.10.01304), atidxx32 (8.17.10.0766), atidxx32 (8.17.10.0766), atiumdva (8.14.10.0597), atiumd6a (8.14.10.0597), atitmm64 (6.14.11.25)

[ AMD Radeon R9 200 Series ]

Video Adapter Eigenschaften:
Gerätebeschreibung AMD Radeon R9 200 Series
Adapterserie AMD Radeon R9 200 Series
BIOS Version 113-C6711101-X672
Chiptyp AMD Radeon Graphics Processor (0x67B1)
DAC Typ Internal DAC(400MHz)
Installierter Treiber aticfx64 (8.17.10.1571), aticfx64 (8.17.10.1571), aticfx64 (8.17.10.1571), aticfx32 (8.17.10.1571), aticfx32 (8.17.10.1571), aticfx32 (8.17.10.1571), atiumd64 (9.14.10.01304), atidxx64 (8.17.10.0766), atidxx64 (8.17.10.0766), atiumdag (9.14.10.01304), atidxx32 (8.17.10.0766), atidxx32 (8.17.10.0766), atiumdva (8.14.10.0597), atiumd6a (8.14.10.0597), atitmm64 (6.14.11.25)

[ AMD Radeon R9 200 Series ]

Video Adapter Eigenschaften:
Gerätebeschreibung AMD Radeon R9 200 Series
Adapterserie AMD Radeon R9 200 Series
BIOS Version 113-C6711101-X672
Chiptyp AMD Radeon Graphics Processor (0x67B1)
DAC Typ Internal DAC(400MHz)
Installierter Treiber aticfx64 (8.17.10.1571), aticfx64 (8.17.10.1571), aticfx64 (8.17.10.1571), aticfx32 (8.17.10.1571), aticfx32 (8.17.10.1571), aticfx32 (8.17.10.1571), atiumd64 (9.14.10.01304), atidxx64 (8.17.10.0766), atidxx64 (8.17.10.0766), atiumdag (9.14.10.01304), atidxx32 (8.17.10.0766), atidxx32 (8.17.10.0766), atiumdva (8.14.10.0597), atiumd6a (8.14.10.0597), atitmm64 (6.14.11.25)

[ AMD Radeon R9 200 Series ]

Video Adapter Eigenschaften:
Gerätebeschreibung AMD Radeon R9 200 Series
Adapterserie AMD Radeon R9 200 Series
BIOS Version 113-C6711101-X672
Chiptyp AMD Radeon Graphics Processor (0x67B1)
DAC Typ Internal DAC(400MHz)
Installierter Treiber aticfx64 (8.17.10.1571), aticfx64 (8.17.10.1571), aticfx64 (8.17.10.1571), aticfx32 (8.17.10.1571), aticfx32 (8.17.10.1571), aticfx32 (8.17.10.1571), atiumd64 (9.14.10.01304), atidxx64 (8.17.10.0766), atidxx64 (8.17.10.0766), atiumdag (9.14.10.01304), atidxx32 (8.17.10.0766), atidxx32 (8.17.10.0766), atiumdva (8.14.10.0597), atiumd6a (8.14.10.0597), atitmm64 (6.14.11.25)

[ AMD Radeon R9 200 Series ]

Video Adapter Eigenschaften:
Gerätebeschreibung AMD Radeon R9 200 Series
Adapterserie AMD Radeon R9 200 Series
BIOS Version 113-C6711101-X672
Chiptyp AMD Radeon Graphics Processor (0x67B1)
DAC Typ Internal DAC(400MHz)
Installierter Treiber aticfx64 (8.17.10.1571), aticfx64 (8.17.10.1571), aticfx64 (8.17.10.1571), aticfx32 (8.17.10.1571), aticfx32 (8.17.10.1571), aticfx32 (8.17.10.1571), atiumd64 (9.14.10.01304), atidxx64 (8.17.10.0766), atidxx64 (8.17.10.0766), atiumdag (9.14.10.01304), atidxx32 (8.17.10.0766), atidxx32 (8.17.10.0766), atiumdva (8.14.10.0597), atiumd6a (8.14.10.0597), atitmm64 (6.14.11.25)

[ AMD Radeon R9 200 Series ]

Video Adapter Eigenschaften:
Gerätebeschreibung AMD Radeon R9 200 Series
Adapterserie AMD Radeon R9 200 Series
BIOS Version 113-C6711101-X672
Chiptyp AMD Radeon Graphics Processor (0x67B1)
DAC Typ Internal DAC(400MHz)
Installierter Treiber aticfx64 (8.17.10.1571), aticfx64 (8.17.10.1571), aticfx64 (8.17.10.1571), aticfx32 (8.17.10.1571), aticfx32 (8.17.10.1571), aticfx32 (8.17.10.1571), atiumd64 (9.14.10.01304), atidxx64 (8.17.10.0766), atidxx64 (8.17.10.0766), atiumdag (9.14.10.01304), atidxx32 (8.17.10.0766), atidxx32 (8.17.10.0766), atiumdva (8.14.10.0597), atiumd6a (8.14.10.0597), atitmm64 (6.14.11.25)


Monitor

[ PnP-Monitor (Standard) [NoDB] ]

Monitor Eigenschaften:
Monitor Name PnP-Monitor (Standard) [NoDB]
Monitor ID AOC2410
Modell AG241QG4
Herstellungsdatum Woche 46 / 2016
Seriennummer 2646645
Maximale sichtbare Bildschirmgröße 53 cm x 40 cm (26.1")
Bildpunktraster 4:3
Horizontale Frequenz 230 kHz
Vertikale Frequenz 30 - 146 Hz
Gamma 2.20
DPMS Mode Unterstützung Active-Off

Graka: AMD Radeon R9 290
Netzteil: bequit straight power 700w
Mainboard: ASRock 970 Pro3
Lüfter (recht groß): Thermalright Macho rev.a(bw) (Link funktioniert nicht, da ich weniger als 5 Beiträge habe)

Ich brauche nun keinen HighEnd Rechner. Allerdings sollte es schon was vernünftiges werden, damit ich nicht nach 2 Jahren wieder aufrüsten muss. Preislich habe ich einen Rahmen von ca. 600 EUR.

Schonmal besten Dank für eure Hilfe!
 

skywalker2000

Commodore Special
Mitglied seit
19.06.2017
Beiträge
388
Renomée
2
Standort
Wolfsburg
Ich würde noch auf Ryzen 3xxx warten...wolltest du noch Teil von deinem alten Rechner verwenden?...Vermutlich ist auch ein neues OS fällig (Win10) evtl. kann
man mit Trick_s auch bein Win7 bleiben, bloss die neuen Board_s haben vermutlich meistens nur noch Treiber für Win10.....LG :)
 
Zuletzt bearbeitet:

WindHund

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
10.940
Renomée
249
Standort
Im wilden Süden (0711)
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
Guten Abend,
zum einen wie Skywalker2000 schon schrieb, warten noch 1-2 Monate dann wird es im schlimmsten Fall günstiger. ;)

Zum anderen, habe ich selbst mal ein paar 4K Videos mit VLC probiert Wiederzugeben (Habe einen FX-8350 @ Standard Takt)
Die Version die ich installiert hatte vor langer Zeit, hat auch keine Kontinuierliche Wiedergabe hinbekommen.
Der Windows Media Player aber schon, das selbe Quell Material.
Also fix den neusten VLC Version herunter geladen und es läuft ohne Probleme:

aquaman2_4k_traileryqjyc.jpg


Bei Spiele wird es wohl langsam knapp aber da auch eher die GPU wenn du 4K Auflösung anpeilst.

MfG
 

User14052019

Redshirt
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
14.05.2019
Beiträge
3
Renomée
0
Ich würde noch auf Ryzen 3xxx warten...wolltest du noch Teil von deinem alten Rechner verwenden?...Vermutlich ist auch ein neues OS fällig (Win10) evtl. kann
man mit Trick_s auch bein Win7 bleiben, bloss die neuen Board_s haben vermutlich meistens nur noch Treiber für Win10.....LG :)

sagen wirs mal so, ich bin nicht auf high end aus, scheue mich jedoch nicht ein paar euro mehr zu investieren, wenn es sinn macht. wenn von den verbauten teilen nix wiederzuverwenden ist dann muss ich wohl in den sauren apfel beißen und alles neu holen
ja win10 werde ich mir holen müssen. komme evtl. mit studentenrabatt günstiger davon

Guten Abend,
zum einen wie Skywalker2000 schon schrieb, warten noch 1-2 Monate dann wird es im schlimmsten Fall günstiger. ;)

Zum anderen, habe ich selbst mal ein paar 4K Videos mit VLC probiert Wiederzugeben (Habe einen FX-8350 @ Standard Takt)
Die Version die ich installiert hatte vor langer Zeit, hat auch keine Kontinuierliche Wiedergabe hinbekommen.
Der Windows Media Player aber schon, das selbe Quell Material.
Also fix den neusten VLC Version herunter geladen und es läuft ohne Probleme:

Bei Spiele wird es wohl langsam knapp aber da auch eher die GPU wenn du 4K Auflösung anpeilst.

MfG

warten ist keine üble idee! es eilt schließlich nicht.
selbst mit dem neusten vlc player hat es nicht funktioniert. mitn media player classic mit den K-Lite Codec jedoch ohne Probleme!
Spiele reichen mir in Full HD .. noch ;D
 

WindHund

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
10.940
Renomée
249
Standort
Im wilden Süden (0711)
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
sagen wirs mal so, ich bin nicht auf high end aus, scheue mich jedoch nicht ein paar euro mehr zu investieren, wenn es sinn macht. wenn von den verbauten teilen nix wiederzuverwenden ist dann muss ich wohl in den sauren apfel beißen und alles neu holen
ja win10 werde ich mir holen müssen. komme evtl. mit studentenrabatt günstiger davon



warten ist keine üble idee! es eilt schließlich nicht.
selbst mit dem neusten vlc player hat es nicht funktioniert. mitn media player classic mit den K-Lite Codec jedoch ohne Probleme!
Spiele reichen mir in Full HD .. noch ;D
Wenn du win7 hast kannst unter Umständen auf Win10 Upgraden.

OK, also mit Windows 7 den K-Lite Pack nutzen, danke für dein Feedback.
Ich hab Win10, mit einem immer weiter Entwickelnden Kernel, es gibt keine "Final Version" ;)
 
Oben Unten