News Preise und Verfügbarkeit der AMD ATI Radeon HD 5800er Serie

pipin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
24.362
Renomée
9.689
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2023
Zwei Tage nach der <a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1253678491">Vorstellung</a> der ATI Radeon HD 5800er Serie durch AMD sind zwar etliche Grafikkarten gelistet, aber die Verfügbarkeit ist quasi nicht gegeben. Laut Aussagen von AMD wird erst Mitte Oktober mit einer Entspannung der Situation gerechnet.

Gegenüber <a href="http://www.pcgameshardware.de/aid,695901/Radeon-HD-5850-und-Radeon-HD-5870-Statement-von-AMD-zur-Lieferbarkeit/Grafikkarte/News/" target="b">PC Games Hardware</a> gab AMD an, dass es im Fall der ATI Radeon HD 5870 stetige Lieferungen gibt. Diese würden aber praktisch nur an Vorbesteller in den jeweiligen Shops abgegeben, so dass eine direkte Verfügbarkeit für aktuelle Besteller nicht gegeben ist.

Den Tipp von AMD sich eine Karte durch Vorbestellung zu sichern, können wir allerdings nicht vorbehaltlos empfehlen. Es zeichnet sich nämlich bereits jetzt ab, dass der von AMD empfohlene Verkaufspreis von 339 bis 349 Euro für die ATI Radeon HD 5870 nicht zu halten sein wird. Einblicke in die momentanen Preise der Distributoren deuten allerdings darauf hin, dass die Preise der Karten mit den üblichen Margen für Grafikkarten und bei guter Verfügbarkeit bei etwa 310 bis 315 Euro liegen dürften.

Wesentlich schlechter sieht es bei der ATI Radeon HD 5850 aus. Diese soll erst irgendwann im Oktober verfügbar werden. Allerdings ist es hier auch noch möglich, dass noch vor dem Launch von Windows 7 (22. Oktober') eine deutliche Verbesserung eintritt.

Zahlreiche Karten haben die verschiedenen Hersteller jedenfalls schon vorgestellt. Allerdings basieren momentan noch alle auf dem Basisdesign von AMD und unterscheiden sich nur durch den jeweiligen Herstelleraufdruck und die Beigaben zu den Karten. Doch dies könnte sich bald ändern, da bit-tech.net bereits eine Sapphire ATI Radeon HD 5870 Vapor-X zeigt und diese auch in einem <a href="http://www.bit-tech.net/news/hardware/2009/09/23/win-a-sapphire-radeon-hd-5870-vapor-x-card/1" target="b">Gewinnspiel verlost</a>.

<center><a href="http://www.planet3dnow.de/photoplog/index.php?n=7581"><img src="http://www.planet3dnow.de/photoplog/file.php?n=7581" border="1" alt="Sapphire ATI Radeon HD 5870 Vapor-X"></a><br><font size="-3">Bildquelle: bit-tech.net</font></center>

<b>Pressemitteilungen:</b>
<ul><li><a href="http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=368829">AMD AND POWERCOLOR LAUNCH THE NEW GENERATION HD5800 SERIES</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=368869">Club 3D, european graphics cards specialist is proud to announce the new HD5800 graphics card series line-up</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=368929">MSI R5800 Serie</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=368931">Die 58xx-Serie ist da! HIS präsentiert leistungsstarke Grafikpower mit AMD-GPUs – ready für Windows 7©</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=368932">ASUS Launches World's First EAH5800 Series Graphics Cards with Voltage Tweak Technology for up to a 38% Performance Upgrade</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=368933">GIGABYTE Presents Radeon™ HD 5800 Series Graphics Cards, First to Offer Full Support for Microsoft DirectX® 11</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=368934">Introducing the XFX Radeon™ HD 5870 and HD 5850 Graphics Cards Reality Just Stepped Up Its Game </a></li></ul>
 
Die Vapor-X gefällt mir.

Und mit den Lieferschwierigkeiten war ja zu rechnen, das sollte niemanden überraschen...
 
ati ist wohl in der glücklichen lage, dass sie wohl dieses jahr alles verkaufen können, was produziert wird.

oems und privatschrauber werden denen alles abnehmen.

ich vermute mal die 5750 wird massig in oemrechner verbaut werden. 150$ und man kann nen windows 7 dx11 pc anbieten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Obwohl sone HD 5850 für ~200 € ja schon reizt, sind die kleineren die da kommen, für mich auch deutlich interessanter.
Das dauert aber wohl noch nen Monat. "Oder gar länger für die noch kleineren"
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich warte noch auf eine gute Verfügbarkeit der HD5850, die passt genau in meine Preisvorstellung, und dann ist erst mal ruhe mit Aufrüsten für die nächsten zwei Jahre 8)
 
Also ich werd sicherlich warten bis die ersten Hersteller ihre eigenen Kühlungen anbieten, als Vapor-X von Sapphire, die Originallüfter sind mir immer zu laut. Aber wenn die bei den Händlern aufschlagen wird direkt eine Gekauft :)
 
Ich dachte seit der HD4xxx Reihe wäre das Problem mit den Papier Launch entgültig zu den Akten gelegt bei Ati. Jetzt fangen die damit schon wieder an.
 
Ich dachte seit der HD4xxx Reihe wäre das Problem mit den Papier Launch entgültig zu den Akten gelegt bei Ati. Jetzt fangen die damit schon wieder an.

cih glaube du hast vergessen das TMSC probleme mit der fertigung hatte. Jetzt geht natürlich besser. Es war immer und wird immer zu verzögerungen kommen wenn einen neue Generation auf dem Markt kommt. Wenn man berücksichtigt das DELL alleine schon 100.000 Stück vorbestellt/gekauft hat. wir könne nur frph sein das die verfügbarkeit in einen Monat besser wird!
 
Ich dachte seit der HD4xxx Reihe wäre das Problem mit den Papier Launch entgültig zu den Akten gelegt bei Ati. Jetzt fangen die damit schon wieder an.
Wieso ?
Erste Kunden erhalten heute Ihre Karten bzw. haben sie schon, Atelco / hwv lieferte gestern aus.

Sind halt keine 1000e Karten, aber paper launch ist es auch nicht.

ciao

Alex
 
War AMD nicht sauer bezüglich nicht eingehaltener NDA und beschloss deshalb, erst am Tag der NDA die Karten loszuschicken?
 
Ich dachte seit der HD4xxx Reihe wäre das Problem mit den Papier Launch entgültig zu den Akten gelegt bei Ati. Jetzt fangen die damit schon wieder an.

Genauso ist - der moelgiche Dell Deal versauert den anderen OEMs und dem Retail Markt den Launch. War es denn nicht mal das Credo von AMD 'nie wieder Papierlaunches'?
Schade...schade..und sehr aegerlich zumal sich die 58XX sich ja eh schon verschoben hatte....

Wann hat AMD seine Review/Testsamples verschickt !?? Weiss das jemand?
Das war doch auch erst recht spaet, oder !?

Kennt jemand die Yields des RV870 !?
.
EDIT :
.

Wieso ?
Erste Kunden erhalten heute Ihre Karten bzw. haben sie schon, Atelco / hwv lieferte gestern aus.

Sind halt keine 1000e Karten, aber paper launch ist es auch nicht.

ciao

Alex

Nun ja, von einer breiten Verfuegbarkeit kann man nicht reden und AMD sagt ja selbst, dass es vor Mitte Oktober nicht besser wird.
Ein echter Paperlaunch ist es nach harter Definition nicht - aber so richtig gluecklich kann man damit nicht sein. Immerhin hat sich AMD ja fuer einen Zeitraum/punkt committed - aber bei Geizhals und Co ist ausser Listungen nur heisse Luft.
Der Verweis, dass man doch vorbestellen moege seitens AMD, ist irgendwo ein wenig laecherlich.
 
Hätten sie den Termin verschoben hättet ihr auch als erstes gemeckert...

Dürft euch halt bei Dell bedanken, falls der Deal "kurzfristig" lief.
 
im prinzip sagte amd immer, sie wolle rechtzeitig zu windows 7 die neue generation rausbringen.

nunja, dann sind sie ja mehr als gut im zeitrahmen. die ersten versender liefern aus, ist halt nur noch net genug da, dass was auf lager liegt. drum werden immer die vorbesteller bedient.

wenn in 4 wochen genug karten da sind und die regale gefüllt, reichts für amd eh allemale fürs weihnachtsgeschäft.
 
Zuletzt bearbeitet:
[MTB]JackTheRipper;4039684 schrieb:
Hätten sie den Termin verschoben hättet ihr auch als erstes gemeckert...

Dürft euch halt bei Dell bedanken, falls der Deal "kurzfristig" lief.

Kurzfristig wohl kaum - aber sowas gab es schon mal und der Endkundenmarkt durfte 'leiden'. Ob sich AMD hier einen Gefallen tut, weiss ich nicht. Aber Dell will wahrscheinlich zum Windows 7 Launch DirectX 11 Maschinen anbieten - und da ist AMD Alleinunterhalter im Moment. Dell braucht die Lieferung sehr zeitnah, sonst schaffen sie es vermutlich nicht mehr alle Kisten rechtzeitig zusammen zu schrauben...zu validieren etc.
 
Die 5870 für 300€, dass sieht gut aus...
Jetzt noch mit nem guten leisen Kühler, und sie ist mein ;)

mfg
TDF
 
Kurzfristig wohl kaum - aber sowas gab es schon mal und der Endkundenmarkt durfte 'leiden'. Ob sich AMD hier einen Gefallen tut, weiss ich nicht. Aber Dell will wahrscheinlich zum Windows 7 Launch DirectX 11 Maschinen anbieten - und da ist AMD Alleinunterhalter im Moment. Dell braucht die Lieferung sehr zeitnah, sonst schaffen sie es vermutlich nicht mehr alle Kisten rechtzeitig zusammen zu schrauben...zu validieren etc.


der deal mit dell ist bekannt geworden. aber du kannst davon ausgehen, dass die anderen grossen oem hersteller auch alle bei amd anklingeln und zum weihnachtsgeschäft windows 7 / dx11 rechner anbieten wollen.

hp und co stehen bestimmt ungern daneben und schauen zu, wie dell die technikführerschaft übernimmt.

nervös würd ich zur zeit als nvidiaaktionär, oder als nvidia-exclusiver kartenhersteller. was wollen die denn die nächsten monate verkaufen? resterampe?

die eigentliche werbung für amd kommt ja erst noch. das übernimmt für die microssoft mit windows 7 und dx11.
 
... obwohl meine Vernunft ganz klar sagt: NEIN, so reizt es doch, eine Karte dieser Art in meinen neuen Rechner zu pflanzen. Meine HD4830 von MSI ist zwar gerade mal 8 Monate alt und wird unter meinem verwendeten UNIX nicht genutzt, doch die Hoffnungen, in Bälde einen vernünftigen GPU-Code-Generator verfügbar zu haben, um auch mittels OpenCL das vermeintliche Potential dieser Karte nutzen zu können, stirbt nicht ...

Dennoch, es bleibt abzuwarten, was nVidia mit dem GT300 zustande bringt. Wenn eine HD5870 an den Margen einer GT295 zu kratzen vermag, so ist das beachtlich, aber nVidia hat diese Margen ja erst definiert und gesetzt und wird mit dem GT300 Chip sicher die Meßlatte nochmals nach oben legen können. Die Frage, zu welchem Preis, bleibt noch offen. Klar wird dürfte sein, daß AMD mit Erscheinung der GT300 die Preise senken werden muß. Geduld lohnt sich in dieser Beziehung sicherlich.
 
laut golem vermuten viele "insider" dass es noch bis zu einem jalben jahr dauern kann, bis der GT300 kommt.
und ob der so gut wird, oder eher son flop wie der erste dx9 chip von nvidia oder der erste dx10 chip von ati, steht noch in den sternen. man kann nun auch monate warten um dann feststzustellen, dass es umsonst war....
 
Bei den Preisen für eine 5850 werd ich definitiv nicht warten. Sobald sie verfügbar sind wird wohl ein neues System geordert. Und ob die Karten dann 2 Monate später um 25€ fallen interessiert nicht, das ist schließlich in der Branche so.
 
Zurück
Oben Unten