Projektnews World Community Grid: Closing summary from Microbiome Immunity Project

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
4.431
Renomée
1.170
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Abschlusszusammenfassung des Microbiome Immunity Project

In dieser Nachricht an die Freiwilligen zeigen die MIP-Forscher auf, wofür die gewonnenen Daten verwendet wurden und werden.

Projekt: Microbiome Immunity Project

Veröffentlicht am: 17 Dez 2021

MIP_Nov_2020.jpg


Liebe World Community Grid-Freiwillige,

Wir haben die WCG-Berechnungen für das Microbiome Immunity Project vor einigen Monaten abgeschlossen, aber die Forschung ist noch nicht abgeschlossen. Die Fülle an Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, ist eine wahre Fundgrube für biologische Entdeckungen! Mit über 200.000 hochwertigen, einzigartigen Proteinstrukturen haben wir einen noch nie dagewesenen Einblick in das mikrobielle Proteinuniversum erhalten.

Was haben wir bis jetzt entdeckt? Hier sind einige der Highlights, die wir bereits mit Ihnen teilen können:

- Wir haben in diesem Datensatz über 150 verschiedene neue Proteinfalten entdeckt. Falten sind einzigartige Proteingeometrien. Die Identifizierung neuer Falten ist schwierig, da viele Proteine, auch wenn sie von sehr unterschiedlichen Organismen stammen, viele der gleichen Falten aufweisen.

- Wir haben neue Beziehungen zwischen Struktur und Funktion entdeckt. Durch ihre 3D-Strukturen sind Proteine die ultimativen Werkzeuge der Zellen. Ihre Form ermöglicht es den Proteinen, biologische Funktionen auszuführen, wie z. B. den Transport von Ionen, die Bindung anderer Moleküle oder deren Abbau. Aufgrund der großen Anzahl neuer, einzigartiger Proteinstrukturen, die wir auf der WCG berechnet haben, sind Forscher zum ersten Mal in der Lage, die Beziehung zwischen Struktur und Funktion umfassend zu untersuchen und zu verstehen.

- Mithilfe von MIP-Daten und Deep-Learning-Tools sind wir in der Lage, Proteinfunktionen im Mikrobiom zu annotieren. Das Mikrobiom ist wichtig für die Gesundheit, aber wie das Mikrobiom speziell unsere Gesundheit beeinflusst, bleibt ein Rätsel. Dank Ihrer Arbeit sind wir nun in der Lage, doppelt so viele Proteine des menschlichen Darmmikrobioms zu annotieren, so dass wir dem Verständnis der Mechanismen, durch die unser Darmmikrobiom unsere Gesundheit beeinflusst und z. B. zu Typ-1-Diabetes beiträgt, näher sind als je zuvor.

Bleiben Sie dran, denn wir stehen kurz vor der Fertigstellung von zwei Forschungspapieren, in denen diese Erkenntnisse ausführlicher beschrieben werden.


Wir wünschen Ihnen alles Gute,
das MIP-Forschungsteam

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
 
Oben Unten