wechsel von amd zu intel

wush

Cadet
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
36
Renomée
0
lohnt sich der Kauf des i5-2500k zur Zeit?
Oder sollte ich warten?

kenne die intel roadmap nicht ..
 
Zuletzt bearbeitet:

held2000

Admiral Special
Mitglied seit
31.01.2011
Beiträge
1.246
Renomée
12
Standort
Wolfsburg
Es sieht nicht so aus als wenn Du gleich wechseln müsstest...Du solltest noch auf Bulldozer warten bzw auf Testergebnisse Bulldozer vs Sandy Bridge. mfg:)
 

wush

Cadet
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
36
Renomée
0
ah ok, der kommt ja september/oktober raus.
Danke für die Info

gibts benchmarks?
würde der in ein am3 board passen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Stechpalme

Grand Admiral Special
Mitglied seit
13.03.2008
Beiträge
9.399
Renomée
553
Einige, nur kann man denen nicht vertrauen. Grundsätzlich sollte man Vorabbenchmarks mittlerweile am Besten ignorieren. Denn entweder sind sie einfach nur Betrug oder entstanden mit Entwicklungs Modellen die so, nie in den Verkauf kommen. Nicht selten sind Funktionen nicht volll Funktionsfähig, die Taktraten deutlich niedriger als das verkaufsfertige Produkt oder sonst was funktioniert noch nicht richtig.

Kurz.. warte auf offizielle Benchmarks von Endprodukten. Alles andere ist für den Poppo und nur für Leute gedacht die jede winzige Information ausdisskutieren müssen, egal wie weit her geholt diese Information ist.
 

wush

Cadet
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
36
Renomée
0
ja, ich habe natürlich schon mal nach benchmarks gesucht aber wie du bereits geschrieben hast, sollte man denen nicht trauen. passen denn die bulldozer in am3 boards?
 

Stechpalme

Grand Admiral Special
Mitglied seit
13.03.2008
Beiträge
9.399
Renomée
553
Es gibt eine menge Hersteller die einen Bulldozer Support für ihre AM3 Boards angekündigt haben. Sprich, es werden neue Bios Versionen raus gegeben, da er ja technisch in jedem Fall drauf passt. Einige Funktionen werden aber von AM3 nicht unterstützt. Was genau, weiß ich jetzt aus dem Stehgreif aber nicht. Da müsstest du mal googeln. Ich meine es ging um die neuen Stromsparfunktionen die nicht komplett genutzt werden können, aber wie sich das dann tatsächlich auswirkt.... keine Ahnung.

Auf der anderen Seite, der Intel K2500 ist eine sehr starke CPU und warten kann man immer. Nur ob das wirklich Sinnvoll ist... mittlerweile kaufe ich wenn ich kaufen will. Nach 16 Jahren in denen ich Computerteile aus meiner Tasche bezahle, hab ich es aufgegeben ständig zu warten. Neuheiten sind meist teuer, mittlerweile auch nicht mehr überragend besser und nicht selten sind die ersten Revisionen nicht gänzlich ausgereift.
Und ganz im Ernst... selbst ein AMD X4 945 oder ein älterer C2Q 9550 sind heute noch mehr als schnell genug für alles. Bei Spielen sowieso und bei den üblichen Anwendungen ebenfalls. Lediglich bei sehr speziellen Anwendungen wo man wirklich extrem viel Leistung braucht sieht es anders aus, aber diese Anwendungen nutzen 95% der Leute nicht.
 

wush

Cadet
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
36
Renomée
0
Ja, das mit dem Warten kenne ich auch schon. Da sprichst du mir aus der Seele.
Man könnte sein Lebenlang auf das perfekte Produkt zum perfekten Preis warten *noahnung*

z.B. entpacke ich riesige Datenmengen, führe in sehr großen Excellisten Macros aus und in den beiden Fällen brauche ich schon eine starke CPU und da hat der i5-2500
die Nase vorn laut Benchmarkergebnissen bei tomshardware.

Excel kommt mit meinem phenom x4 975 im Multicore nicht richtig zurecht. Als würde er nur eine CPU ansprechen. Bei Intel gehen bei Excel alle cores auf 100%.

Glaubst du der Bulldozer Release hat einfluss auf den Preis vom i5-2500k?
Aber du hast so recht. Ich will schon wieder ewig warten....

ich sollte einfach bestellen :)
Danke
Gruß
 

Stechpalme

Grand Admiral Special
Mitglied seit
13.03.2008
Beiträge
9.399
Renomée
553
Richtig... einfach bestellen wenn man es braucht. Die Preise ändern sich immer.... mit jedem neuen Produkt, mit jeder Woche und manchmal mit jedem Tag. ;)
 

firecracker1

Captain Special
Mitglied seit
29.12.2007
Beiträge
240
Renomée
4
Standort
HH
ich würde auf den bulldozer warten, die bulldozer für den am3+ werden vorraussichtlich nicht viel schneller sein als der i5. dafür wahrscheinlich ein bisschen kühler, effizienter usw. wenn mans mal vergleicht und besser übertaktbar 8 core und integrierte grafik. für den gleichen preis.
aber im endeffekt kannst du auch jetzt einkaufen, leistungstechnisch kommt dieses jahr nicht mehr viel (wenn du nicht übertaktest, soll ja wohl bis auf 5GhZ gehen, auch wenn keiner weiß für wielange das hält^^)
 

Bahlermann

Vice Admiral Special
Mitglied seit
16.03.2002
Beiträge
997
Renomée
12
Standort
NRW
Wie schaut das mit dem Multicore bei Excel aus?
Die Macros müssten ja schon passend programmiert sein damit sie parallel abgearbeitet werden können, oder nicht?
Hast du mal einen Link zu den Test?
 

LoRDxRaVeN

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
4.169
Renomée
64
Standort
Oberösterreich - Studium in Wien
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2013
Wenn du schon einen Phenom II 975 hast, wird es sich nur in den seltestens Fällen wirklich auszahlen, auf einen i5-2500 aufzurüsten. Klar ist dieser in CPU-lastigen Szenarien meist schneller, aber das die Sache Sinn macht, müsstest du schon sehr zahlreich und/oder sehr lange Wartezeiten in deinem Alltag haben.
MMn ist es nicht klug, diesen Schritt zu gehen.

Außerdem: Wenn der Phenom nur auf einem Kern ausgelastet wird, dann ist es beim Intel nicht anders. Das ist unabhängig vom Prozessor (außer es wird etwas völlig falsch erkannt) - so wie es Bahlermann schon angedeutet hat. Also echte Mehrleistung erhälst du dadurch, dass du die vier Kerne deines Phenoms mal nutzen kannst - so erhälst du die drei- bis vierfache Mehrleistung (je nach Optimierung). Mit dem Sandy-Bridge wäre es kaum mehr als 50% (da es bei Singlecoreauslastung bleibt) statt eben 300-400%.
Dieses Problem musst du mal angehen, dann wird dir vermutlich auch der Phenom völlig reichen (bzw. ohne dass du das Problem löst, wird dir auch der Intel nicht viel mehr bringen)

LG
 
Oben Unten