Download Adobe Flash Player 10.1.82.76 & 9.0.280

Dr@

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
12.791
Renomée
4.066
Standort
Baden-Württemberg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
<div class="newsfloatleft"><a href="http://www.adobe.com/de/" target="b"><img src="http://www.planet3dnow.de/photoplog/images/54308/1_adobe_logo.jpeg" border="1" alt="Adobe Logo"></a></div>Zwei Monate nach dem Release des Adobe Flash Players 10.1 hat Adobe heute mit der Version 10.1.82.76 die erste Aktualisierung veröffentlicht. Adobe stopft mit der neuen Version sechs Sicherheitslöcher, die zu Abstürzen führen können oder gar potentiellen Angreifern erlauben, die Kontrolle über das System zu erlangen. Daher empfiehlt das Unternehmen die sofortige Installation des Updates.

Für ältere Betriebssysteme, die vom Adobe Flash Player 10.1 nicht unterstützt werden, bietet Adobe ebenfalls eine aktualisierte Version des Adobe Flash Player 9 zum Download an.

Der Player integriert sich als Plugin in die Browser Internet Explorer, Firefox, Opera und Safari und wird zur Darstellung von Flash-gestützten Internet-Seiten benötigt, auf denen Flash-Animationen oder in Flash eingebettete Mediadateien, wie z.B. die Videos bei YouTube, bereitgestellt werden. Nutzer des Google Chrome bekommen die jeweils aktuelle Version des Flash Players über die in den Browser integrierte automatische Updatefunktion ausgeliefert. Eine manuelle Installation ist also nicht notwendig. Wer seine aktuell installierte Version überprüfen will, kann das <a href="http://www.adobe.com/software/flash/about/" target="b">hier</a> tun.

Zu den wichtigsten neuen Features des Flash Players 10.1 gehört neben der verbesserten Speicherverwaltung und einer allgemein gesteigerten Performance vor allem die H.264-Videobeschleunigung mit Hilfe unterstützter GPUs und Hardware-Videodecoder. Die korrekte Funktion der GPU-Beschleunigung setzt einen aktuellen Grafiktreiber voraus. Seit der Version 10.1.82.76 ist die H.264-Beschleunigung nicht mehr auf Windows beschränkt. Besitzer von Macintosh-Rechnern können ab <b>Mac OS X 10.6.3</b> dieses Feature ebenfalls nutzen, wenn die verwendete Grafikkarte vom <a href="http://developer.apple.com/mac/library/technotes/tn2010/tn2267.html" target="b">"Apple Video Decode Acceleration framework"</a> unterstützt wird. Das trifft aktuell nur auf die Modelle NVIDIA GeForce 9400M, GeForce 320M und GeForce GT 330M zu.

Der Flash Player 10.1 unterstützt aktuell die H.264-Videobeschleunigung auf folgenden GPUs:
<blockquote><ul><li>ATI<ul>
<li>Radeon HD4xxx (und höher)</li><li>Mobility Radeon HD4xxx (und höher)</li><li>Onboard Radeon HD3xxx (und höher)</li><li>FirePro V3750, FirePro V7750, FirePro V8700, FirePro V8750 (und höher)</li></ul></li>
<li>Broadcom<ul>
<li>BCM70012 (Broadcom Crystal HD Enhanced Video Accelerator)</li><li>BCM70015 (Broadcom Crystal HD Enhanced Video Accelerator)</li></ul></li>
<li>Intel<ul>
<li>IGP der 4er Chipsatzfamilie</li><li>Core-i mit Intel HD Graphics</li><li>GMA 500</li></ul></li>
<li>NVIDIA<ul>
<li>GeForce 8xxx (und höher)</li><li>GeForce mobile 8xxx (und höher)</li><li>Quadro ab G80 Chip</li><li>ION (und höher)</li></ul></li></ul>
<b>Achtung!</b> Nutzer der vorab veröffentlichten Beta-Versionen und Release Candidates sollten vor der Installation zunächst den von Adobe bereitgestellten <a href="http://kb2.adobe.com/cps/141/tn_14157.html" target="b">Uninstaller</a> nutzen!</blockquote>
<b>Changelog:</b>
<ul><li><b>Was ist neu?</b><ul>
<li>Hardware accelerated video decoding is now available on Mac platforms running Mac OS X 10.6.3 and later on systems supported by the Apple Video Decode Acceleration framework.</li></ul></li>
<li><b><a href="http://www.adobe.com/support/security/bulletins/apsb10-16.html" target="b">Security Enhancements</a></b><ul>
<li>This update resolves a memory corruption vulnerability that could lead to code execution (CVE-2010-0209 ).</li><li>This update resolves a memory corruption vulnerability that could lead to code execution (CVE-2010-2188 ).</li><li>This update resolves multiple memory corruption vulnerabilities that could lead to code execution (CVE-2010-2213).</li><li>This update resolves a memory corruption vulnerability that could lead to code execution (CVE-2010-2214).</li><li>This update resolves a vulnerability that could lead to a click-jacking attack. (CVE-2010-2215).</li><li>This update resolves a memory corruption vulnerability that could lead to code execution (CVE-2010-2216).</li></ul></li>
</ul>
<b>Download:</b><ul><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/file/get.cgi?20100811010527">Adobe Flash Player 10.1.82.76 [Windows, Internet Explorer]</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/file/get.cgi?20100811010528">Adobe Flash Player 10.1.82.76 [Windows, Firefox/Safari/Opera]</a></li>
<li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/file/get.cgi?20100811010529">Adobe Flash Player 10.1.82.76 [Mac OS X 10.4 - 10.6, Firefox/Safari/Opera]</a></li>
<li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/file/get.cgi?20100811010530">Adobe Flash Player 10.1.82.76 [Linux, Firefox/Mozilla/SeaMonkey]</a></li>
<li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/file/get.cgi?20100811010531">Adobe Flash Player 10.1.82.76 [Solaris (x86)]</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/file/get.cgi?20100811010532">Adobe Flash Player 10.1.82.76 [Solaris (Sparc)]</a></li>
<li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/file/get.cgi?20100811012034">Adobe Flash Player 9.0.280 [Windows 98/ME, Internet Explorer]</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/file/get.cgi?20100811012035">Adobe Flash Player 9.0.280 [Windows 98/ME, Firefox/Safari/Opera/Mozilla/Netscape/AOL]</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/file/get.cgi?20100811012036">Adobe Flash Player 9.0.280 [Mac OS X 10.1 - 10.3, Safari/Firefox/Opera]</a></li></ul>

<b>Links zum Thema:</b>
<ul><li><a href="http://www.adobe.com/de/" target="b">Offizielle Internetpräsenz</a></li><li><a href="http://bugs.adobe.com/flashplayer" target="b">Report issues and feature requests</a></li><li><a href="http://kb2.adobe.com/cps/838/cpsid_83808.html" target="b">Flash Player 10.1 Release Notes</a></li>
<li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1280529049">ATI Catalyst 10.7a Beta - Anti-Aliasing in StarCraft 2</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1280167145">ATI Catalyst 10.7 WHQL Desktop- und Notebook-Grafiktreiber</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1279613880">ATI Catalyst Software Q2 2010 Newsletter aufgetaucht</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1280511267">VLC media player 1.1.2</a></li></ul>
 

Diapolo

Vice Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
839
Renomée
21
Eigentlich ists ja Irrsinn sich so ein Stück SW auf den PC zu installieren :D, bin jedesmal erstaunt WIEVIELE und WELCH krassen Lücken die da drin haben ...

Dia
 

Shinzon

Vice Admiral Special
Mitglied seit
08.01.2004
Beiträge
577
Renomée
3
Standort
Österreich, PITMON
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2017
Geil zu lesen, dass die Sicherheitslücken wirklich zu Abstürzen führen können. Der Rechner meiner Tante dürfte ein solches Beispiel sein: Das Browsergame The West lässt den Rechner nach ein paar Minuten neustarten. Ohne Start des Spieles funktioniert der Rechner stabil (RAM und Netzteil gecheckt).

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Tenchi Muyo 26

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.12.2001
Beiträge
3.044
Renomée
20
Für den Mac kommt es gerade richtig ;D

das Update bringt eine deutliche Verbesserung der Prozessorlast.

Auffällig ist nur das Safari weniger Last erzeugt als Firefox und letzterer 5 Watt mehr benötigt als Safari.

FF ca. 30W
Safari ca. 25W

getestet mit (1080p umstellen):
http://www.youtube.com/watch?v=shfLYWs-_QY
 
Zuletzt bearbeitet:

bengal

Lt. Commander
Mitglied seit
25.08.2009
Beiträge
127
Renomée
1
Was ist das eigentlich für ein Mist? Adobes Seite behauptet stur

Your Google Chrome browser already includes the latest Adobe® Flash® Player built-in.

und das obwohl ich Chromium x86_64 nutze, wo kein Flash mitgeliefert wird - stimmt also nicht. Eine alternative Downloadoption ist nirgends erreichbar. Was soll das?!
 

PuckPoltergeist

Grand Admiral Special
Mitglied seit
18.01.2002
Beiträge
16.734
Renomée
145
Standort
Ilmenau
Was ist das eigentlich für ein Mist? Adobes Seite behauptet stur



und das obwohl ich Chromium x86_64 nutze, wo kein Flash mitgeliefert wird - stimmt also nicht. Eine alternative Downloadoption ist nirgends erreichbar. Was soll das?!
Was das soll? Browserweiche, würde ich sagen. Nimm einen anderen Browser, und du kommst ans Update.
 

bengal

Lt. Commander
Mitglied seit
25.08.2009
Beiträge
127
Renomée
1
Browserweiche, schon klar. Nur finde ich es sehr blöd, dass man mit Chrome gar keine Möglichkeit erhält, irgendeine Version des Plugins herunterzuladen. Normalerweise gibt es immer die Option "Anderes OS oder Browser", nur bei Chrome verweigert Adobe einem das.
 

PuckPoltergeist

Grand Admiral Special
Mitglied seit
18.01.2002
Beiträge
16.734
Renomée
145
Standort
Ilmenau
Browserweiche, schon klar. Nur finde ich es sehr blöd, dass man mit Chrome gar keine Möglichkeit erhält, irgendeine Version des Plugins herunterzuladen. Normalerweise gibt es immer die Option "Anderes OS oder Browser", nur bei Chrome verweigert Adobe einem das.

Vielleicht ein Form von Rache? Immerhin versucht Google ja Adobe das Geschäft abzugraben. Da sieht man sich auch nicht sonderlich motiviert, das zu unterstützen.

Davon abgesehen, die Adobe-Leute können nicht programmieren. Wieso erwartest du, dass das bei ihren Webseiten besser sein sollte? ;D
 

Dr@

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
12.791
Renomée
4.066
Standort
Baden-Württemberg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
Also der Chrome bekommt seine Flash Player Updates eigentlich immer von Google direkt über die integrierte Update-Funktion.

Einen 64-bit Flash Player gibt es für Windows eigentlich nicht - zumindest wäre mir das nicht bekannt.


Mal ne Frage an die Mac Besitzer:

Funktioniert die h.264 Hardware-Beschleunigung mit Nvidia GeForce GPUs wirklich mit dem Adobe Flash Player 10.1.82.76?

Ich konnte auf der Seite von Adobe nichts dazu finden. Dort wird nach wie vor auf die oben verlinkte Beta verwiesen.
 

PuckPoltergeist

Grand Admiral Special
Mitglied seit
18.01.2002
Beiträge
16.734
Renomée
145
Standort
Ilmenau
Also der Chrome bekommt seine Flash Player Updates eigentlich immer von Google direkt über die integrierte Update-Funktion.
Chrome ja, aber bengal nutzt Chromium. Und da werden die ganzen Plugins nicht mitgeliefert.

Einen 64-bit Flash Player gibt es für Windows eigentlich nicht - zumindest wäre mir das nicht bekannt.
Ich bin mir relativ sicher, dass bengal Linux nutzt.
 

Berniyh

Grand Admiral Special
Mitglied seit
29.11.2005
Beiträge
5.013
Renomée
158
Was ist das eigentlich für ein Mist? Adobes Seite behauptet stur



und das obwohl ich Chromium x86_64 nutze, wo kein Flash mitgeliefert wird - stimmt also nicht. Eine alternative Downloadoption ist nirgends erreichbar. Was soll das?!
Soweit mir bekannt gibt es gar kein aktuelles 64bit Plugin.
 
Oben Unten