News AdoredTV Jim - Intel Insiderinfo zu Zen4

User-News

Von E555user

Hinweis: Diese "User-News" wurde nicht von der Planet 3DNow! Redaktion veröffentlicht, sondern vom oben genannten Leser, der persönlich für den hier veröffentlichten Inhalt haftet.
Im Zuge der aktuellen "Leaks" bezüglich der 128 Kerne bei Zen4 veröffentlicht Jim von AdoredTV nach langer Pause wieder ein Leak-Video.
Er berichtet darin über Informationen aus dem Intel-Lager, wie man die eigenen Produkte zu Saphire Rapids mit AMDs Genoa vergleicht.


SPR56C soll dabei in der Integer- & Floating-Point Leistung gegen Genoa mit 96C deutlich verlieren, aber in AI- und HPC-Workloads dafür AMD überflügeln können, letzteres als HBM-Variante.

Mit der Rückker von Jim in die Hardware-News hat Youtube sicherlich einen der interessantesten und analytisch beflissensten Berichterstatter zurückgewonnen.
Zuletzt war er mit dem Kanal FreeThinker eher auf der Jagd um Verschwörungstheorien zu erledigen.

Letztlich betont er mehrfach, dass bei AdoredTV auf der Webseite die entsprechenden Infos zu Leaks zu finden waren bevor diese durch andere getweeted wurden. Man möchte die Lorbeeren nicht ohne diese Klarstellung den anderen Leakern überlassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Denniss

Grand Admiral Special
Mitglied seit
25.04.2002
Beiträge
4.879
Renomée
52
Standort
Region Hannover
Naja, wers glaubt ..... Gab schon viel zuviel Müll von ihm um ihn als gute Quelle zu bezeichnen
 

E555user

Vice Admiral Special
Mitglied seit
05.10.2015
Beiträge
918
Renomée
305
Ich kann mich eigentlich nicht an solchen "Müll" erinnern. Er wurde wegen seiner spekulativen Tabellen mit SKUs und Preisen zu Ryzen verrissen. Es war aber IMHO klar, dass das Spekulation zu noch nicht fixen Marketing-Entscheidungen waren.
 

derDruide

Admiral Special
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
1.790
Renomée
40
Er hat auch in der kürzlichen Übersicht über die Leaker eine schlechte Quote. Auch wenn die Übersicht ihre Schwächen hat (siehe 3dcenter), passt die niedrige Wertung zu seinem Ruf. Dieser ist auch in jüngerer Zeit nicht besser geworden.
 

E555user

Vice Admiral Special
Mitglied seit
05.10.2015
Beiträge
918
Renomée
305
Die Antwort war etwas kryptisch, aber ich habe diese Liste hier gefunden:

Wenn man sich die Mühe macht die dankbarer Weise referenzierten Videos anzusehen und was in der Google-Tabelle daraus gemacht wurde ist das letztlich kompletter Schwachsinn.

Ich denke offensichtlich ging es hier darum Statements aus dem Kontext oder dem Sinn heraus zu nehmen um seine Arbeit zu diskreditieren und andere "Leaker" wieder in den Fokus zu rücken. Nach 5 Prüfungen habe ich keine einzige Aussage gefunden, die als ernsthafter Leak bezeichnet werden kann und eine falsche Aussage darstellt, da habe ich dann aufgehört weiter nachzusehen. Vielleicht passt sein ausführlicher Stiel nicht in die heutige Zeit in der die Aufmerksamkeitsspanne für Zusammenhänge von unter 10s antrainiert wird, es ist scheinbar auch kaum Kompetenz da Hypothesen und Synthesen erkennen zu können oder zu "wollen".

Wenn jemand von seinen "Expectations" spricht, oder davon, dass eine Quelle wie Roy Taylor auf einem Presseevent behauptet hat man wolle dies oder jenes erreichen, dann kann man das nicht als Leak bezeichnen, der später debunked wurde. Ebenso ist es offensichtlich Nonsens eine Aussage wie "32C-Zen would be 2 Chiplet" und im gleichen Satz, "will be 8 and 16 Core Chiplets" als 2x falschen Leak anzugeben. Ebenso soll das eine Aussage einer Quelle gewesen sein, d.h. es war klar, dass das keine gesichete Information war sondern nur Gossip. Wenn er am Ende eines Berichtes über den GPU-Markt so frustriert ist dass er sagt besser AMD würde sich von Nvidia aufkaufen lassen, dann ist das auch kein debunked Leak.

Wenn etwas Müll ist, dann diese Tabelle.

Also bitte etwas mehr Medienkompetenz wäre schon angebracht. 🤪
 
Zuletzt bearbeitet:

derDruide

Admiral Special
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
1.790
Renomée
40
Ich denke offensichtlich ging es hier darum Statements...
Lies mal den 3D-Center-Artikel dazu. Die Schwächen des Ansatzes werden da auch genannt, was für 3D-Center auch zu einem schlechten Abschneiden führt. Gleichwohl wird der Tabelle schon eine gewisse Bedeutung beigemessen, man müsste da halt nochmal nacharbeiten. Der Ansatz / das Anliegen an sich ist schon nicht schlecht.

Was das Ergebnis angeht, kommen relevante Infos über zukünftige Chips tatsächlich eher von denen, die bei der Auswertung gut abschneiden, als von AdoredTV, der nach dem bekannten "Desaster" halt auch seinen Ruf weg hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

E555user

Vice Admiral Special
Mitglied seit
05.10.2015
Beiträge
918
Renomée
305
Also ich habe für die winzige Tabelle für den anderen aktuellen News-Artikel schon viel zu viel Zeit verbraten mit Recherche.

Wenn ich mir nun die Google-Tabelle so ansehe, dass AdoredTV über 500 Einträge hat und ein Charlie von SemiAccurate, der schon zig Jahre von Mike Maghun Magee unabhängig ist viel weniger, und alles andere auch noch viel weniger, gerade so dass man Argumente findet.... dann mache ich mir halt einen Reim drauf, dass da jemand Geld für das Pamphlet bekommen hat oder irgendwie psychisch was extrem verarbeiten musste. Das kann ich nicht ernst nehmen, insbesondere da die angeblichen Fake Leaks von Jim ja nicht als Leaks gemeint waren.

Mir ging es in dieser User-News ja nur darum, dass er eine angebliche Intel-interne Präsentation in Händen hält, bei der Intel Zen4 Details ins Verhältnis mit den eigenen geplanten Stärken setzt. Ob das nun eine echte Folie ist oder nur Fake wird man wie so oft wohl nie erfahren.
Man traut ihm das eine oder andere zu oder nicht... Ich habe nach wie vor Vertrauen in seine Aussagen, weil ich auch das was er so sagt in Leaks und Hypothese unterscheiden kann. Keine Ahnung ob man dafür ne gewisse Zeit lang in UK gewohnt haben muss oder ob das auch mit Schul-Englisch geht ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

E555user

Vice Admiral Special
Mitglied seit
05.10.2015
Beiträge
918
Renomée
305
Jim legt Informationen zu den Slides nach.

Saphire Rapids als 56C soll 4x 372sqm gross sein, bzw. 1488sqm für das Package vs. rd. 1090sqm für AMDs Milan Package mit 64C.
Durch die Verzögerung bei dem Serverchip und weiterhin 10nm bei Emerald Rapids soll Intel bzw. Gelsinger im Server Markt leistungsmässig pro Sockel mindestens bis 2024 noch zurückliegend sehen. Man wird mit Emerald nur 64C pro Socel anbieten können, AMD 128C oder mehr in kleinerer Fertigungsgrösse.
 

E555user

Vice Admiral Special
Mitglied seit
05.10.2015
Beiträge
918
Renomée
305
Bergaaamo oder doch eher Bergamooo?

MLID legt nach in Reaktion auf AdoredTV. Zen4 Genoa ist maximal 96C, eine Zen4 128C Variante liegt gemäss verdichteten Gerüchten als Bergamo in den Schubladen um bei Bedarf im Cloud-Server Segment eine Alternative anbieten zu können. Konkurrenz wären dabei eher ARM und Apple-Derivate.
 
Oben Unten