Asus A7V600 und Standby

Buliwyf

Cadet
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
49
Renomée
0
Hallo

Ich habe mir aus meiner Restekiste einen HTPC zusammengebaut.
Komponenten:
Asus A7V600
Athlon XP 2800+
Geforce FX 5200
Hauppauge PVR 500

Der Rest ist ja eigentlich unwichtig.
Leider schaffe ich es nicht das Board in den STR3 zu schicken.
Im Bios ist es aktiviert und wenn ich unter Windows sage
Er wechselt zwar in Standby aber wohl nur STR1 weil noch alle Lüfter Laufen.

Jmd ne Idee was es sein könnte?
Oder kann jmd ein Board empfehlen wo es sicher funktioniert.

Ach ja als Media Software läuft "Media Portal"

buliwyf
 

Ultradetermin

Grand Admiral Special
Mitglied seit
15.09.2003
Beiträge
2.217
Renomée
22
Standort
Stuttgart
  • QMC Race
  • SIMAP Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
Die Aktivierung von S3 scheitert oft an den Treibern zusätzlicher Komponenten. Ich hätte da also die Hauppauge PVR500 im Verdacht.
Ich würde zum Test mal die Karte samt Treiber deinstallieren.
Ich meine mich nämlich auch dunkel darin zu erinnern, dass S3 auf dem Board eigentlich funktioniert. Hatte es irgendwann mal für jemanden verbaut.
 

Buliwyf

Cadet
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
49
Renomée
0
Aber eigentlich ist die PVR 500 MCE und WHQL zertifiziert.
Denke daran kann es nicht liegen.

Werde es aber trotzdem mal probieren,

buliwyf
 

Wheity

Captain Special
Mitglied seit
19.02.2003
Beiträge
223
Renomée
0
Standort
MH
Welches Os nutzt Du?
Hasse bei Eigenschaften von Energieoptionen den Ruhezustand aktiviert?
 

Buliwyf

Cadet
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
49
Renomée
0
Tach

Also Os ist WinXP SP2.
Ruhezustand habe ich nicht aktiviert weil ich den ja nicht nutzen will sondern
Standby STR3

buliwyf
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten