billig: wlan router/AP mit einer antenne?

Itchy2

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
06.04.2002
Beiträge
5.458
Renomée
7
hi,

ich habe derzeit einen dlink 614+ jetzt ziehen bei uns gegenüber bald neue nachbarn ein, die ich schon kenne. das problem: mein wlan reicht nicht bis rüber. jetzt wollte ich entweder nen AP mit ner starken innenantenne besorgen und den bei mir ins zimmer stellen. oder an den AP ne außenantenne hängen, die dann direkten blickkontakt hätte. so würd ich mir 5-10 meter luftlinie in einem haus durch 2 ca. 18cm starke innenwände und die ca 30 cm starke außenwand ersparen. das problem bei meinem jetzigen AP/router ist, ich habe mal in irgend nem forum gelesen, dass die eine antenne zum senden und die andere zum empfangen gut sei. d.h. ich müsste mir 2 starke innenantennen oder 2 außenantennen kaufen.

welchen router oder accespoint würdet ihr empfehlen? er müsste 2 rj45 anschlüsse haben (incl. switch) wenn die ohne viel billiger sind dann ohne und nur einen antennen anschluss. wep verschlüsselung usw ist auch noch wichtig.

nutzen wollten wir das wlan zum zoggn oder auch mal die eine oder andere datei zu tauschen. aber hatten nicht vor gigabyteweise daten durch die luft zu schaufeln ;)

welche geräte könnt ihr so empfehlen? oder habt ihr ne bessere lösung? kann man an dem dlink irgendwas noch "ändern" ? kabellegen darf man ja leider nicht und wenn müssten wir die ganze straße aufreißen usw ;)

cu itchy2
 

Itchy2

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
06.04.2002
Beiträge
5.458
Renomée
7
bitte verschieben... hab mich immer noch nicht an die neue reihenfolge gewöhnt
 

Devastators

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.06.2001
Beiträge
17.250
Renomée
149
Standort
Bochum
Original geschrieben von Itchy2
ich habe mal in irgend nem forum gelesen, dass die eine antenne zum senden und die andere zum empfangen gut sei. d.h. ich müsste mir 2 starke innenantennen oder 2 außenantennen kaufen.



Gibts dazu auch konkrete Links?

Ich habe den SMC 2804WBRP mit 2 Antennen und ich kann mich nicht erinnern das eine zum Senden und eine zum Empfangen ist.

Sofern das also nicht stimmt, sollte man doch Eine extern verlegen können (was durchaus geht) und Eine intern.
Dann brauchste auch kein zweiten APs.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.749
Renomée
2.266
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Ich habe einen Dlink AP2000+ und an den eine externe Antenne von Dlink angeschlossen, seit dem keine Probleme mehr im ganzen Haus (AP ist im Keller, Kinder mit PCs 1 Etage, HTPC Erdgeschossen und Notebook im Haus/Garten).

Es ist die D-Link DWL-M60AT Air Wireless Antenne - gibt es z.B. bei Mindfactory:

D-Link Air Wireless Indoor Antenne, 6 dBi Gewinn *** , 2,4 GHz, RP-SMA Stecker,


Habe die auch an die Dlink PCI Karte des Wohnzimmer PCs angeschlossen, bin seit dem sehr zufrieden mit dem WLAN - im Moment keinerlei Probleme.

MfG Klaus
 

darki

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
3.281
Renomée
4
Standort
Austria

Itchy2

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
06.04.2002
Beiträge
5.458
Renomée
7
keiner ne idee? hatte mir das jetzt so überlegt, dass eine antenne an dem router/AP ne rundum antenne behält und an den andern anschluss ne richtantenne kommt. meint ihr das geht??

cu itchy2
 

Itchy2

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
06.04.2002
Beiträge
5.458
Renomée
7
so. hab ne antenne gefunden. kennt denn keiner nen AP wo wirklich nur eine antenne vorhanden ist? intern sowie extern?
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.749
Renomée
2.266
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Lies noch mal was ich geschrieben habe, der DLink hat eine Antenne die ich durch eine Externe ersetzt habe - das klappt wunderbar. Gute Signalstärke im Haus und Garten.

MfG Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:

Itchy2

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
06.04.2002
Beiträge
5.458
Renomée
7
oh sorry. der hat dann keine interne mehr, oder?
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.749
Renomée
2.266
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Wofür noch eine Innenantenne? Die externe Antenne soll nur für den Nachbarn sein?
Ich würde mir ja mal die genannte Antenne besorgen und schauen ob es dann nicht reicht wenn du sie an deinen 614 klemmst, die selbe Antenne kann man auch an PCI-Karten schrauben.

MfG Klaus
 

Itchy2

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
06.04.2002
Beiträge
5.458
Renomée
7
wollte mir bei ebay ne yagi oder yogi für ca. 30€ schießen. und dann mal gucken ob das mit dem dlink alles läuft. warte nur noch bis der vermieter das endlich alles fertig hat und der vertrag klar ist. :[ :[ :[ :[ :[ :[ :-X :-X
 
G

Gast29012019_2

Guest
Es gilt Richtlinien einzuhalten, sonst kann es teuer werden wenn du mal angepeilt werden solltest.

In der BRD sind soweit ich weiß 20dbm bei 30mw Inhome erlaubt, und draußen 30dbm/100mw mehr nicht, will mich da aber jetzt nicht festlegen google aber mal danach.
 

Itchy2

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
06.04.2002
Beiträge
5.458
Renomée
7
die ebay antennen machen 17-18db. und in meinem router entspricht 100% leistung so ca. 17db. also von daher dürfte es doch keine probleme geben. das es sonst teuer werden kann hab ich auch im kopf.

cu itchy2
 
G

Gast29012019_2

Guest
Original geschrieben von Itchy2
die ebay antennen machen 17-18db. und in meinem router entspricht 100% leistung so ca. 17db. also von daher dürfte es doch keine probleme geben. das es sonst teuer werden kann hab ich auch im kopf.

cu itchy2

Nur ist ein Fehler in deiner Rechnung.

z.b mein Netgear FWG114P macht z.b 15dbm + Stummelantenne 5dbi und das währe man bei 20!
Also 15dbm + 17/18db währen schon zuviel für mein In-Home Netz.
 

Itchy2

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
06.04.2002
Beiträge
5.458
Renomée
7
ohhh. danke für den hinweis. dann hab ich da was falsch verstanden. dachte die dbi zahl der antenne wäre das was sie max. kann und mit dem router kann man sie dann "drosseln" wusste net das sich das adiert
 

Itchy2

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
06.04.2002
Beiträge
5.458
Renomée
7
jo. war mir auch shcon aufgefallen. hoffe mal ich komme mit nem meter kabel hin
 
Oben Unten