Das Beste in der Luftkühlung

Pr1nCe$$ FiFi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
9.497
Renomée
755
Standort
Berlin
  • Docking@Home
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2019
hmm, da bin ich glaub ich der falsche. ich betreibe selbst meine noctua auf 5V, weil ich alles andere für zu laut halte. wobei der P12 auch ordentlich was an luft wegschaufeln kann, wenn man ihn lässt.
 

aet

Captain Special
Mitglied seit
16.04.2006
Beiträge
204
Renomée
1
Standort
Hannover
An diesem Threat sollte man auch mal vor schlechten CPU-Lüftern warnen.
Ich hab im Januar nen recht teuren Enermax gekauft und dieser macht jetzt schon massive Lagergeräusche.
Ach was denn...

wie währe es mit diesem hier, da gibt es kein Lagergeräusch und die Kühlleistung ist Spitze. Was die wohl mit "Maximum Air Pressure 15.04 mm H²O" meinen ?

Der Stromverbrauch ist doch echt die Wucht *lol*
 

Cr@zed^

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.03.2003
Beiträge
2.777
Renomée
135
Standort
Nußloch
System
Mein Laptop
Acer Aspire 3 A 315-41 (Ryzen R5 2500U)
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 9 3900X
Mainboard
MSI MEG X570 Unify
Kühlung
Noctua NH-D15 chromax.black
Speicher
32GiB Corsair Vengeance LPX 3600
Grafikprozessor
XFX RX 5700 XT Thicc III Ultra
Display
ASUS MG278Q 2560*1440
SSD
Corsair Force MP 510 960GB
HDD
Seagate FireCuda 510 2TB
Optisches Laufwerk
ext. ASUS DVD Brenner
Soundkarte
ASUS Xonar
Gehäuse
Phanteks Enthoo Evolv X
Netzteil
Seasonic Prime GX-650
Tastatur
Logitech G910 Orion Spectrum
Maus
Logitech G502 HERO
Betriebssystem
Windows 10 Pro
Webbrowser
Chrome
Hi,
es ist der Enermax WARP UC-12AEBS
1000-2400U/Min
Ab 2000 rauscht und rattert der wie ein defekter Haartrockner vom ALDi
.
EDIT :
.

Ach so,
was muss ich denn nun kaufen?
Ich brauche was, was so bis 1500 Touren lautlos ist und aber auch maximal 3000 Touren schafft und maximaler Luftstrom muss her.

Ich habe den SCYTHE Ninja Cu, Limited Edition, ich denke mit den Klammern müsste auch ein 140mm passen?
Hole dir mal einen Arctic Cooling F12 PWM. Der Lüfter hat einen sehr guten Airflow und ist sehr leise.
 

nebula

Grand Admiral Special
Mitglied seit
16.12.2002
Beiträge
7.939
Renomée
93
Standort
NRW

denjo

Grand Admiral Special
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
2.053
Renomée
36
Standort
Kellinghusen
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
Mein DC
Mitglied der Planet 3DNow! Kavallerie!
Aktuelle Projekte
PDM <--- sowas gabs mal :(
Lieblingsprojekt
all
Meine Systeme
Ryzen 7 1700, 3.60GHz
BOINC-Statistiken
Folding@Home-Statistiken
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen 7 1700, 3.80GHz @ 1,25v
Mainboard
ASUS Prime X370-Pro
Kühlung
Thermalright Le Grand Macho RT
Speicher
Crucial Ballistix Sport LT 16GB, 2666Mhz @ 3200Mhz
Grafikprozessor
XFX RX480 irgendwat 8GB
Display
Dell UltraSharp U2312HM
SSD
Samsung 960 NVMe 250GB, 840 EVO 120 GB
HDD
Western Digital Blue 2TB + 500 Samsung
Optisches Laufwerk
gehören der Vergangenheit an.
Soundkarte
Onboard
Gehäuse
Chieftec
Netzteil
Enermax Revolution87+ 550 W GOLD -> Thx p3d
Betriebssystem
Windows 7
Webbrowser
Chrome, Firefox
Verschiedenes
MEHR POWER ^^
Thermalright hat auch mal wieder was neues

HR-02




Thermalright Sentinel




Thermalright MUX

 
Zuletzt bearbeitet:

nebula

Grand Admiral Special
Mitglied seit
16.12.2002
Beiträge
7.939
Renomée
93
Standort
NRW
Zuletzt bearbeitet:

SmOOtH85

Fleet Captain Special
Mitglied seit
13.03.2010
Beiträge
265
Renomée
3
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Athlon X4 860K
Mainboard
ASRock FM2A68M-DG3+ A68
Kühlung
EKL Alpenföhn Sella
Speicher
AMD 8GB DDR3 2400MHz
Grafikprozessor
EVGA GTX 960 4GB Superclocked
Display
LG Electronics Flatron 23MP55HQ
HDD
2 TB Seagate SATA/600
Optisches Laufwerk
DVD Super Multi Brenner DVD DL±RW/CDRW
Gehäuse
Enermax Vostok Advanced
Netzteil
be quit!System Power 7 400W
Alpenföhn Matterhorn



http://www.computerbase.de/artikel/...-matterhorn-cpu-kuehler/#abschnitt_einleitung


Der Post musste jetzt einfach sein ,weil mich nochnie ein Kühler so vom Stuhl gehaun hatwie das Matterhorn.
Das ganze Kühlerdesign (zb Überlappende Lamellen,Schwarze Farbe,ganze Optik) der Lüfter (Wingboost) bester Lüfter den ich jemals hatte
(extreme Vibrationsdämpfung durch komplette Gummiumantelung),sehr leise und trotzdem einen guten Airflow.
Sry fals es schon einen Post zu dem Kühler gibt ,aber ich bin sowas von fasziniert.Die Montage ist auch super easy.
Ich habe ne ziemlich Wattschleuder als CPU (965 BE 125 W) im Idle wird der nur 29°C warm und egal was ich mache (Prime unsw) komme nie über 55 °C.
Holt euch den Kühler ,dann wisst ihr wovon ich Spreche ,das ganze ist echte Deutsche Markenqualität vom feinsten.
 
Zuletzt bearbeitet:

nebula

Grand Admiral Special
Mitglied seit
16.12.2002
Beiträge
7.939
Renomée
93
Standort
NRW
Hab Noctua NH-U12P & den alten NH-U12F; glaub mir, is auch sehr gut. ;)
Mein fav bleibt aber mom der Megahalem, den ich vermutl auch noch demnächst kaufe.
Der EKL Alpenföhn Matterhorn gefällt mir aber auch, so isses ja nich.


Von dem TR Sentinel hab ich die tage auch noch anderes Bild gesehen. (mehr lässt wohl weiter auf sich arten)
http://www.pc-max.de/news/cooling/thermalright-mit-zahlreichen-neuen-kuehlern



http://www.vortez.co.uk/contentteller/articles_pages/thermalright_new_products_at_computex_2010,6.html
 
Zuletzt bearbeitet:

Lord Bainzer

Grand Admiral Special
Mitglied seit
29.03.2007
Beiträge
2.325
Renomée
68
Standort
MD
System
Mein Laptop
Sony VAIO E-Series
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7-8700K@4,9GHz/1,28V
Mainboard
ASRock Z370 Extreme4
Kühlung
NZXT Kraken X61
Speicher
16GB G.Skill RipJaws V DDR4-3200@3600 CL15
Grafikprozessor
Zotac RTX 2080 AMP!@NZXT Kraken G12 + Corsair H105
Display
55" Sony KD-55XE8505, 3840x2160
SSD
Samsung 970 EVO 250GB | Crucial MX200 1TB/BX300 240GB | SanDisk Ultra 3D 2TB
Optisches Laufwerk
DVD-RW: LG GH22NS50, SATA
Soundkarte
Creative Sound Blaster Z@Denon AVR-X2500H | Microlab Solo 6C
Gehäuse
Cooltek/Jonsbo W2 "Tempered Glass Edition"
Netzteil
Corsair RM650 (80+ Gold)
Betriebssystem
Windows 10 Pro x64
Webbrowser
Firefox (immer aktuellste Version)
Verschiedenes
Logitech MX Master, Logitech G410, XBox One S Controller, Razer Kraken 7.1
Schau Dir das System auf sysprofile.de an
Der Post musste jetzt einfach sein ,weil mich nochnie ein Kühler so vom Stuhl gehaun hatwie das Matterhorn.
Das ganze Kühlerdesign (zb Überlappende Lamellen,Schwarze Farbe,ganze Optik) der Lüfter (Wingboost) bester Lüfter den ich jemals hatte
(extreme Vibrationsdämpfung durch komplette Gummiumantelung),sehr leise und trotzdem einen guten Airflow.
Sry fals es schon einen Post zu dem Kühler gibt ,aber ich bin sowas von fasziniert.Die Montage ist auch super easy.
Ich habe ne ziemlich Wattschleuder als CPU (965 BE 125 W) im Idle wird der nur 29°C warm und egal was ich mache (Prime unsw) komme nie über 55 °C.
Holt euch den Kühler ,dann wisst ihr wovon ich Spreche ,das ganze ist echte Deutsche Markenqualität vom feinsten.
Zugegeben, schick ist er ja schon und der Lüfter taugt im Gegenstaz zu den meisten Konkurrenzprodukten auch was. Aber die Kühlleistung ist eher oberer Durchschnitt. Habe mit einem Xigmatek Achilles und einem Phenom II X4 940BE@3,5GHz (also ähnliche "Wattschleuder") fast dieselben Temps wie du mit deinem Matterhorn...;)

BTW: Deutsche Markenqualität? Wie kommste denn auf das schmale Brett? Wird alles in Fernost (China) gefertigt und das auch noch als Auftragsfertiger für andere "Hersteller" wie Spire (TherMax Eclipse II vs. EKL Nordwand z.B.) - nur der Firmensitz ist in Deutschland, mehr auch nicht.
 

Stechpalme

Grand Admiral Special
Mitglied seit
13.03.2008
Beiträge
8.835
Renomée
553
System
Mein Laptop
Asus Eee 1000H
Details zu meinem Desktop
Prozessor
X6 1055T/X4 810@3,25Ghz
Mainboard
Asrok A770DE+ / Asrock 785GMH
Kühlung
Xilence M612Pro / Corsair H50
Speicher
2*2GB DDR2-800 GEIL / 2*2GB DDR2-800 Mushkin
Grafikprozessor
5870 / Vapor-X 5770
Display
22" + 22" / 22"
Soundkarte
Onboard / Onboard
Gehäuse
Fractal Define R2 / Lian Li V350
Netzteil
BeQuiet E7 CM 480W / BeQiuet Straight Power E6 400W
Betriebssystem
Win 7 64bit / Win7 64 bit
@SmOOtH85
Ähm... der Kühler ist weder ein Top-Kühler noch ist er technisch eine Besonderheit. Er ist gut, spielt im oberen Drittel mit, qualitativ sehr gut, aber das war es auch schon. Bessere Lüfter gibt es einige und bessere Kühler ebenfalls. Da könnte ich auf anhieb mindestens 15 Stück nennen die dem Matterhorn in allem überlegen und teilweise sogar günstiger sind.
 

SmOOtH85

Fleet Captain Special
Mitglied seit
13.03.2010
Beiträge
265
Renomée
3
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
AMD Athlon X4 860K
Mainboard
ASRock FM2A68M-DG3+ A68
Kühlung
EKL Alpenföhn Sella
Speicher
AMD 8GB DDR3 2400MHz
Grafikprozessor
EVGA GTX 960 4GB Superclocked
Display
LG Electronics Flatron 23MP55HQ
HDD
2 TB Seagate SATA/600
Optisches Laufwerk
DVD Super Multi Brenner DVD DL±RW/CDRW
Gehäuse
Enermax Vostok Advanced
Netzteil
be quit!System Power 7 400W

michi2006

Vice Admiral Special
Mitglied seit
01.01.2006
Beiträge
702
Renomée
8
@SmOOtH85
Ähm... der Kühler ist weder ein Top-Kühler noch ist er technisch eine Besonderheit. Er ist gut, spielt im oberen Drittel mit, qualitativ sehr gut, aber das war es auch schon. Bessere Lüfter gibt es einige und bessere Kühler ebenfalls. Da könnte ich auf anhieb mindestens 15 Stück nennen die dem Matterhorn in allem überlegen und teilweise sogar günstiger sind.
öhm...sorry dass ich dir da für ein Mal widerspreche.Ich weiss du testet in deiner Feizeit gerne Kühler und hast da eine gewisse übersicht.
Trotzdem kann ich smooth85 da voll und ganz zustimmen.Der/Das Matterhorn ist tatsächlich (evtl.Serienstreuung wenn nich alle gleich gute Ergebnisse erzielen?) weit über Durchschnitt und es gibt definitiv! keine 15 (Luft)Kühler die den in allen Bereichen schlagen.
Die Kühlleistung ist top,ohne Frage,aber da spielen auch noch andere Dinge mit die bei anderen Herstellern oft auf der Strecke bleiben/halbgar sind.
 

NackterGolfer

Fleet Captain Special
Mitglied seit
30.08.2009
Beiträge
322
Renomée
51
Thermalright Silver Arrow -Weltrekord für luftgekühlte Systeme!!!

Der mit Abstand Beste Luftkühler derzeit auf dem Markt. Das einzige was ich persönlich kritisiere ist der Style ^^
Wie alltagstauglich ist der wirklich? Wenn ich mir die Finnen anschaue, sehe ich schon wie die sich mit Staub zusetzen (trotz Einlassluftfilterung).
 

Stechpalme

Grand Admiral Special
Mitglied seit
13.03.2008
Beiträge
8.835
Renomée
553
System
Mein Laptop
Asus Eee 1000H
Details zu meinem Desktop
Prozessor
X6 1055T/X4 810@3,25Ghz
Mainboard
Asrok A770DE+ / Asrock 785GMH
Kühlung
Xilence M612Pro / Corsair H50
Speicher
2*2GB DDR2-800 GEIL / 2*2GB DDR2-800 Mushkin
Grafikprozessor
5870 / Vapor-X 5770
Display
22" + 22" / 22"
Soundkarte
Onboard / Onboard
Gehäuse
Fractal Define R2 / Lian Li V350
Netzteil
BeQuiet E7 CM 480W / BeQiuet Straight Power E6 400W
Betriebssystem
Win 7 64bit / Win7 64 bit
@michi2006
Ich nenne dir einfach mal die 15 die in jeder LEbenslage besser sind als der Matterhorn.

1. Thermalright HR02
2. Thermalright Silver Arrow
3. Thermalright Archon
4. Thermalright Ultra 120
5. Thermalright IFX
6. Cogage Arrow
7. Coolink Corator DS
8. Silentmaxx BigBlock
9. Noctua D14
10. Thermolab Baram
11. DeepCool Ice Warrior
12 DeepCool Ice Matrix 600
13. Prolimatech Megahalems
14. Prolimatech Super Mega
15. Prolimatech Armageddon

Soll ich die Liste fortsetzen? Mir würden noch locker 5 mehr einfallen. Ganz spontan der Xigmatek Aegir. Der EKL ist gut, aber er ist weit entfernt von Top. Nur weil EKL gutes Marketing betrieben hat, daher jeder denkt EKL hat nur Top Kühler, heißt das nicht das sie automatisch Top sind. Bestes Beispiel ist der EKL Groß Clockner, welcher mittlerweile überholt ist und dessen Kühlleistung bestenfalls im Mittelfeld liegt. Wenn auch für die meisten ausreichend. Nichts gegen EKL allgemein, die machen gute Kühler, aber schau dich mal bei Übertaktern um die Ahnung haben, die verwenden andere Kühler wenn ie auf Luftkühler zurückgreifen.

Und was das Testen in der Freizeit betrifft, das machen wir hier alle in der Freizeit und die Tests sind besser als in so manchem Print-Magazin. ;)
 

nebula

Grand Admiral Special
Mitglied seit
16.12.2002
Beiträge
7.939
Renomée
93
Standort
NRW
Grad bei cb gesehen;
neue Vers.der Noctua Opteron Kühler; NH-U12DO A3 & NH-U9DO A3






Gefallen mir beide sehr.

"interessant dabei nat auch dass nun beide mit 6 HP; und nebenbei auch, wie ich schonma wo erwähnte die etwas anderen Abmessungen der Kühler. letrzlich ja auch für AM3 zu gebrauchen mit entsprechenden befstg-kit"

Leider sind die Kühler mit den Befestg. -Kits der AM3 Versionen nicht kompatibel wie ich erfahren hab. sehr schade. :-/ :]
"müßte man sich dann wohl schon selber Teile (zB die Flansche zum Anschraub. an Boden Platte) anfertigen; jedenfalls hab ich da grad schon solche Gedanken"

http://geizhals.at/deutschland/a602375.html
http://geizhals.at/deutschland/a602377.html
 
Zuletzt bearbeitet:

nebula

Grand Admiral Special
Mitglied seit
16.12.2002
Beiträge
7.939
Renomée
93
Standort
NRW
Zuletzt bearbeitet:

Stechpalme

Grand Admiral Special
Mitglied seit
13.03.2008
Beiträge
8.835
Renomée
553
System
Mein Laptop
Asus Eee 1000H
Details zu meinem Desktop
Prozessor
X6 1055T/X4 810@3,25Ghz
Mainboard
Asrok A770DE+ / Asrock 785GMH
Kühlung
Xilence M612Pro / Corsair H50
Speicher
2*2GB DDR2-800 GEIL / 2*2GB DDR2-800 Mushkin
Grafikprozessor
5870 / Vapor-X 5770
Display
22" + 22" / 22"
Soundkarte
Onboard / Onboard
Gehäuse
Fractal Define R2 / Lian Li V350
Netzteil
BeQuiet E7 CM 480W / BeQiuet Straight Power E6 400W
Betriebssystem
Win 7 64bit / Win7 64 bit
Die neuen EKL werden wohl aber erst ab Sommer erhältlich sein. Leider. Samples sind schon vorgemerkt. Im Sommer kommt eh einiges.
 

der_Schmutzige

Grand Admiral Special
Mitglied seit
28.09.2003
Beiträge
4.566
Renomée
65
System
Mein Laptop
ThinkPad SL500
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i9 9900K
Mainboard
Gigabyte Z390 Aorus Master
Kühlung
Corsair H150i AiO
Speicher
32 GB Corsair venegance RGB DDR4-3200
Grafikprozessor
Gigabyte GTX 1080Ti Aorus
Display
Alienware AW2518HF
SSD
Samsung 840 Pro + 850 Evo
HDD
3x M.2 SSD, 2x SATA SSD
Soundkarte
Creative Soundblaster Z
Gehäuse
Asus GT 501 Big
Netzteil
Corsair AX850 Titanium
Betriebssystem
Windows 10 Home
Verschiedenes
Logitech MX518 Refresh/ Alienware AW768 Keyboard
Schau Dir das System auf sysprofile.de an
Da bin ich ja mal gespannt. Ganz an die Spitze, zu Thermalright, Noctua, Prolimatech & Co haben sie es ja noch nie wirklich geschafft.
 

Lord Bainzer

Grand Admiral Special
Mitglied seit
29.03.2007
Beiträge
2.325
Renomée
68
Standort
MD
System
Mein Laptop
Sony VAIO E-Series
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7-8700K@4,9GHz/1,28V
Mainboard
ASRock Z370 Extreme4
Kühlung
NZXT Kraken X61
Speicher
16GB G.Skill RipJaws V DDR4-3200@3600 CL15
Grafikprozessor
Zotac RTX 2080 AMP!@NZXT Kraken G12 + Corsair H105
Display
55" Sony KD-55XE8505, 3840x2160
SSD
Samsung 970 EVO 250GB | Crucial MX200 1TB/BX300 240GB | SanDisk Ultra 3D 2TB
Optisches Laufwerk
DVD-RW: LG GH22NS50, SATA
Soundkarte
Creative Sound Blaster Z@Denon AVR-X2500H | Microlab Solo 6C
Gehäuse
Cooltek/Jonsbo W2 "Tempered Glass Edition"
Netzteil
Corsair RM650 (80+ Gold)
Betriebssystem
Windows 10 Pro x64
Webbrowser
Firefox (immer aktuellste Version)
Verschiedenes
Logitech MX Master, Logitech G410, XBox One S Controller, Razer Kraken 7.1
Schau Dir das System auf sysprofile.de an
Das stimmt zwar, aber dafür bietet EKL mit dem Brocken neben dem Mugen 2 auch heute noch einen der besten Value-Kühler an. Für Leute die bereit sind für 3-4°C niedrigere Temps gleich 20-40€ mehr auszugeben, ist natürlich dennoch ein Noctua, Prolimatech oder Thermalright die erste Wahl. Nur sind das schätzungsweise verhältnismäßig wenige, weshalb im Bereich um 30€ deutlich mehr Umsatz gemacht wird.

Hier bin ich mal auf die neuen EKL-Kühler gespannt und ob es hier endlich den lang erwarteten Brocken-Nachfolger geben wird. Scythe wird ja demnächst den schon vorgestellten Mugen 3 auf den Markt bringen...
 

Stechpalme

Grand Admiral Special
Mitglied seit
13.03.2008
Beiträge
8.835
Renomée
553
System
Mein Laptop
Asus Eee 1000H
Details zu meinem Desktop
Prozessor
X6 1055T/X4 810@3,25Ghz
Mainboard
Asrok A770DE+ / Asrock 785GMH
Kühlung
Xilence M612Pro / Corsair H50
Speicher
2*2GB DDR2-800 GEIL / 2*2GB DDR2-800 Mushkin
Grafikprozessor
5870 / Vapor-X 5770
Display
22" + 22" / 22"
Soundkarte
Onboard / Onboard
Gehäuse
Fractal Define R2 / Lian Li V350
Netzteil
BeQuiet E7 CM 480W / BeQiuet Straight Power E6 400W
Betriebssystem
Win 7 64bit / Win7 64 bit
Der Mugen 3 wird unter dem Mine 2 rangieren. Den Test zu dem, jage ich übrigens morgen Abend raus.

Insgesamt hat EKL gute und schwache Kühler. Man kann kaum Blind kaufen. Bei Scythe ist jeder Kühler günstig und bringt gute Leistung. Da kann man nicht wirklich etwas falsch machen. Hm... ich muss mal fragen was aus dem Sentinel geworden ist. Zumindest weiß ich das Thermalright in nächster Zeit keinen Kühler raus bringen wird der besser als die bisherigen ist. Ein Refresh des HR-02 steht dazu noch an. Wird aber wohl nur ein anderes Haltesystem bekommen.
Ich hab mir bald die Finger wund gerissen als ich den auf dem Testsystem montieren wollte. Allgemein sind die Halterungen für AMD bei Thermalright ein graus.
 

Lord Bainzer

Grand Admiral Special
Mitglied seit
29.03.2007
Beiträge
2.325
Renomée
68
Standort
MD
System
Mein Laptop
Sony VAIO E-Series
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7-8700K@4,9GHz/1,28V
Mainboard
ASRock Z370 Extreme4
Kühlung
NZXT Kraken X61
Speicher
16GB G.Skill RipJaws V DDR4-3200@3600 CL15
Grafikprozessor
Zotac RTX 2080 AMP!@NZXT Kraken G12 + Corsair H105
Display
55" Sony KD-55XE8505, 3840x2160
SSD
Samsung 970 EVO 250GB | Crucial MX200 1TB/BX300 240GB | SanDisk Ultra 3D 2TB
Optisches Laufwerk
DVD-RW: LG GH22NS50, SATA
Soundkarte
Creative Sound Blaster Z@Denon AVR-X2500H | Microlab Solo 6C
Gehäuse
Cooltek/Jonsbo W2 "Tempered Glass Edition"
Netzteil
Corsair RM650 (80+ Gold)
Betriebssystem
Windows 10 Pro x64
Webbrowser
Firefox (immer aktuellste Version)
Verschiedenes
Logitech MX Master, Logitech G410, XBox One S Controller, Razer Kraken 7.1
Schau Dir das System auf sysprofile.de an
Das der Mugen 3 unterhalb des Mine 2 rangieren wird, war abzusehen und von mir auch so erwartet worden (wird ja auch günstiger als der Mine 2). Aber wirklich schwache EKL-Kühler sind mir imho nicht wirklich bekannt. Wenn man den Brocken, Nordwand oder Matterhorn als Vertreter der Towerkühler nimmt, dann sind das durchweg gute Kühler, die sich keinem Vergleich scheuen müssen und sind dafür auch noch relativ günstig, wenn man die hochpreisigen Kühler von Noctua, Prolimatech und Thermalright als Referenz hinzuzieht und dabei haben von diesen Kühlern standardmässig nicht mal alle Lüfter dabei. Und gerade da werden die neuen EKL-Kühler punkten können, kommen diese doch direkt mit den sehr guten neuen Wing-Boost Lüftern (die auch noch richtig schick aussehen).

Bin aber trotzdem mal auf den Mugen 3-Test gespannt. Hast du ne Ahnung wann du deine Hände an die neuen EKL-Kühler bekommst? Da würde ich mich auch für den Himalaya im Speziellen interessieren. ;)
 

Stechpalme

Grand Admiral Special
Mitglied seit
13.03.2008
Beiträge
8.835
Renomée
553
System
Mein Laptop
Asus Eee 1000H
Details zu meinem Desktop
Prozessor
X6 1055T/X4 810@3,25Ghz
Mainboard
Asrok A770DE+ / Asrock 785GMH
Kühlung
Xilence M612Pro / Corsair H50
Speicher
2*2GB DDR2-800 GEIL / 2*2GB DDR2-800 Mushkin
Grafikprozessor
5870 / Vapor-X 5770
Display
22" + 22" / 22"
Soundkarte
Onboard / Onboard
Gehäuse
Fractal Define R2 / Lian Li V350
Netzteil
BeQuiet E7 CM 480W / BeQiuet Straight Power E6 400W
Betriebssystem
Win 7 64bit / Win7 64 bit
Ich hatte EKL auf der Cebit angesprochen und die wollten sich melden. Sommer war anvisiert. Ich frag nächste Woche noch mal nach bei denen. Den Groß Clockner finde ich alles andere als gelungen. Der Matterhorn ist gut, aber zu teuer. Bei 40€ wäre er günstig.

Morgen kommt erst mal: Mine 2, Ninja 3, Yasya und Rasetsu. Die haben ja schn länger gefehlt.

Archon, Silver Arrow, HR-02, Thermaltake Frio OCK, be quiet Dark Rock Pro C1, Noctua C12P und C14 sind schon getestet. Allerdings wird der Test erst in 1-2 Wochen kommen.

Noctua hat ja unheimlich viel Zubehör, das muss man ihnen ja lassen. Allerdings stört es mich das einige Tests arg unterschiedliche Ergebnisse der Kühler aufzeigen. So unterschiedlich das mir das ein wenig spanisch vorkommt. Thermalright... naja..... teuer, aber wirklich gut. Prolimatech macht starke Kühler die sehr hochwertig sind. Aber überteuert sind sie wirklich.
 
Oben Unten