Malariacontrol.net - Eher ein "Intel"-Projekt?

camo

Grand Admiral Special
Mitglied seit
21.11.2007
Beiträge
2.528
Renomée
52
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
Im C-Index waren bezüglich malariacontrol.net bisher nur AMD-Prozessoren und ein ehrwürdiger Pentium 4 (HT) vertreten. Daher habe ich mal einen Pentium Dual Core E2140 (Conroe-L, 2 x 1,6GHz) mitrechnen lassen.
Ein paar Werte:
3.849,56 s 12,05 Credits
7.066,14 s 21,30 Credits
2131,28 s 6,27 Credits
Laut C-Index 525 Credits/d.

Mein X2 (Brisbane G2-Stepping, 2x2100MHz) kommt auf folgende Werte:
2.577,88 s 8,15 Credits
7.200,33 s 24,66 Credits
7.202,19 s 26,11 Cedits
Laut C-Index sind das 600 Credits/d.

Der X2 kann sich trotz 2x500MHz mehr an Takt nur relativ knapp gegen einen Conroe-L behaupten. :-/
 
Zuletzt bearbeitet:

kenny1988

Admiral Special
Mitglied seit
20.08.2007
Beiträge
1.202
Renomée
13
Standort
Kirchheim i. Schwaben
  • Docking@Home
Naja Bedenke mal die Rechenleitung Pro Tagt da ist auch Der intel den Amd über lergen.

Mein Phenom macht @2,8 Dem Projekt ca 2,5k am tag das macht pro core 650:o.

Müste ich aber nocheinmal auf 24G betrieb testen Berchen Gearde ein Anderes Beta Projekt was eigentlich den Alpfa Stadus verdient an Chredits.
Wen man mit einen Phenom@2,8Ghz 700Credits Das heist man bekomt pro Wu ca 8-25Credits und ein Wu dauert bei einen Phenom 9850 @2,8Ghz takt 32Bit os 58min.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten