News Polaris die zweite - AMD legt Radeon RX 470 nach

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.622
Renomée
9.724
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Wie angekündigt hat AMD gestern sein zweites Modell auf Basis der neuen Polaris-Architektur veröffentlicht: die Radeon RX 470. Technisch handelt es sich dabei um die identische Polaris-10-GPU, allerdings sind statt 36 Compute Units (CUs) wie bei der RX 480 nur 32 CUs freigeschaltet. Die RX 470 kommt damit auf 2048 Shader-Einheiten. Auch das 256-Bit Speicher-Interface hat die RX 470 von der RX 480 übernommen.
(…)

» Artikel lesen
 

i-ch

Commodore Special
Mitglied seit
16.03.2007
Beiträge
417
Renomée
14
Ich brauche eine ITX Karte für mein Q11 Gehäuse.Ich hatte bei der RX480 auf eine Ref. Karte mit kürzeren Kühler gehofft. Die Karte selber ist kurz genug. es gibt halt nur Wasserkühler , aber kein Luftkühler die in das Gehäuse passen. Vielleicht klappt das bei der 470. Von der Leistung her wird das kaum ein Unterschied zw. 470 und 480 in meinen Fall machen.

weiss jemand wann es eine bis 22 cm Karte zu kaufen gibt?

Ansonden ist das ein guter Kompromis aus Stromverbrauch, Leistung und Preis.
 

skibice

Commander
Mitglied seit
24.02.2009
Beiträge
152
Renomée
5
Standort
Thüringen, Floh-Seligenthal
Ich warte auf die 460, mal schaun wie da die Tests aussehen.

bis jetzt schauts ja gut aus bei der 4xx Serie:)
 

OBrian

Moderation MBDB, ,
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
17.036
Renomée
266
Standort
NRW
Die 470 mit "vollem" RAM (also nicht nur 8 GB sondern auch hoher Takt) könnte ein Geheimtipp werden, denn die Performance scheint wohl hauptsächlich am RAM zu hängen. Die fehlenden CUs machen wohl gar nicht so viel aus. Fehlt noch ein passender Preis dafür, aktuell sind die einfach noch überteuert (da die 480-Customdesigns ja noch nicht lieferbar sind, kein Wunder), aber im Weihnachtsgeschäft werden wohl viele mit gutem Gefühl zugreifen können.

Man muß bei den Vergleichstests aber auf die Treiberversion schauen, die 480-Werte sind auf vielen Seiten sicherlich einfach übernommen, d.h. die mit dem älteren Treiber gemachten. Aber der neuere Treiber bringt ja schon einige Prozent mehr Leistung, womit die 470 stärker erscheint als sie ist (oder besser gesagt die 480 schwächer erscheint).
 

cruger

Senior Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
Mitglied seit
25.05.2002
Beiträge
28.441
Renomée
1.289
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2014
ja, die rx470 sieht spannend aus. im moment finde ich das preisgefüge allerdings relativ "eng". das wird sich hoffentlich mit breiter verfügbarkeit irgendwann mehr ausdifferenzieren.

aber im Weihnachtsgeschäft werden wohl viele mit gutem Gefühl zugreifen können.
ne, so lange habe ich keine geduld mehr. ;)
 

OBrian

Moderation MBDB, ,
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
17.036
Renomée
266
Standort
NRW
oder sagen wir "bis zum Zen-Verkaufsstart-alleAMDlermüssenvielnachholen-Geschäft" ;)
 

Merkor1982

Lt. Commander
Mitglied seit
14.01.2013
Beiträge
150
Renomée
1
Standort
Hobbingen
Ich muss sagen, von Preis/Leistung steht aber die RX-470 sehr schlecht da, der Aufpreis zur RX-480 beträgt ja lediglich 10-20€. Wozu dann eine RX-470 kaufen, mir kommt es so vor als will AMD das man eine 480er kauft. Ich hätte eher 169€ für 4GB und 199€ für 8GB bei der 470er erwartet.
 
Oben Unten