Probleme mit ASUS ROG STRIX B450-F GAMING

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.953
Renomée
153
Reicht doch über die CPU Temperatur......

Du hast vermutlich ja auch die Neue wie NEO83 gezeigt hatte.

Die Timings sehen GAGA aus....

Was ich dir oben geschrieben habe ist von diesem Ram mit R5 2600X.
 

calca

Commodore Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2015
Beiträge
372
Renomée
2
Für mich macht es mehr Sinn wenn die Lüfter auf den Radiatoren über die Temperatur des Wassers gesteuert werden.

Ich teste morgen erstmal was das drehen der seitlichen Lüfter bringt. Es gibt ja auch noch Lüfter Hubs wo ich zb. 9 Lüfter und 1x Molex anschließe und der Lüfterausgang an der Pumpe als Signal Quelle dient. Kein Plan ob das in dem Fall funktioniert. Pumpe ist ja 3 Pin und die Lüfter 4 Pin.

Die Timings sind halt das vorgegebene XMP Profil.
 

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.953
Renomée
153
Du musst es doch nur richtig Einstellen,dann regelst doch fast die Wassertemperatur über die CPU Temperatur,mach ich z.b. immer so.
Über die Pumpe hab ich mal Versuch nen 120er Radi mit einem Lüfter zu regeln,das ging irgend wie gar nicht,aber möglich das die neue Software besser geworden ist.
Hast nur ein XMP zum Laden?
 

NEO83

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.01.2016
Beiträge
3.581
Renomée
336
Standort
Wilhelmshaven
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Der Lüfteranschluss an der Aquastream Ultimate ist ein 4-poliger PWM Anschluss, verwechsel den nicht mit dem Anschluss für den Durchflussensor, der ist 3-polig

Wenn du keine Ultimate hast weiß ich es natürlich nicht auswendig.
 

calca

Commodore Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2015
Beiträge
372
Renomée
2
Das Problem mit der CPU als Quelle für die Lüftersteuerung sind die kurzzeitigen Sprünge in der CPU Temperatur. Zudem gibt es auch Anwendungen in denen die CPU zb. nur 30-40W zieht aber die Grafikkarte 200W. Da steigt natürlich die Wassertemperatur aber geregelt wird nur für die CPU.

Ich habe im Bios nur ein XMP Profil zum laden.

Die Pumpe ist die Aquastream Ultra mit 1x 3Pin für Lüfter.

Ob sowas vlt. die Lösung ist?
https://geizhals.de/lamptron-sp105-lamp-sp105-a2060282.html?hloc=at&hloc=de
 
Zuletzt bearbeitet:

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.953
Renomée
153
Kurzzeitige Sprünge?!
Der 2000er Springt doch nicht wie die 3000er.
Sicher das die WLP stimmt?

Naja ist halt die Frage wie du Regelst.
Du hast 2 Radis wovon Einer allein schon die 200Watt weg kühlt.
Die 120er Lüfter stellst alle auf 500U/min.Das ist so die Grenze bei 120er Lüftern zwischen ist er aus oder läuft er schon.
Dann belastest den Rechner für 15min mit CPU und GPU zu 50-75%.
Dann schaust nach wie hoch die CPU Temperatur dabei ist.
Last weg und sehen wo die Temperatur dann liegt.
In diesem Bereich regelst die Lüfter vom Oberen Radi hoch bis auf 750U/min.
Die Temperatur Spitze ist für den Zweiten Radi der dann bei 750U/min liegt.
Die beiden Unteren Lüfter sollten recht früh auf .......bis zu 1000U/min gehen.
So würde ichs dann erst mal Testen mit hoher Last.
Sollte es zu warm werden,den dritten Punkt in der AiSuite bei 75°C auf 100%.
 

calca

Commodore Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2015
Beiträge
372
Renomée
2
Ich nutze Thermal Grizzly Conductonaut Flüssigmetall. Da ist alles ok.
 

Mente

Grand Admiral Special
Mitglied seit
23.05.2009
Beiträge
3.598
Renomée
117
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Hi,
also stell mal in der Ai suite die Lüfter alle auf DC nicht PWM
dann stell die Vorlaufszeit auf 5sek und schon ist ruhe.
Noch was nim einen Lüfter der max 1000U/min hat und setze ihn auf den CPU Fan header, dann kannst du die anderen über je 2 zu einen Header zb. Noctua weichen auf den Chassi Fan Header regeln das bingt am meisten.

Hast du die seiten Wand einmal offen zum test betrieben?
Wenn das Gehäuse nicht warm ist dann hast du ein anderes Problem und Neo sorry aber da ist es egal meine Lüft im Tower kommt nie höher wie 5 Grad über Raumtemp damit kannst du locker Kühlen.

@RAM das solltest du sofort lassen zum einen ist der 2600 keine wirkliche Ram freundliche CPU und du musst wissen was du tust und zum anderen ist das Board mit ner Ryzen 2 CPU begrenz was die CPU kann, dafür wäre ein 3600 sehr viel sinvoller gewesen (max was du schaffen könntest mit 8Gbit Samsung B dies sind 3466Cl14.
ABER bei deiner Config pass lieber auf das dein Ram nicht zu warm wird, das musste ich leider auch feststellen jetzt weiß ich warum es RAM Kühler gibt den selbst bei 1,4Volt gehen meine Rams ganz locker über 55Grad ohne direkte Belüftung, daher habe ich da was nachrüsten müssen.
lg
 

NEO83

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.01.2016
Beiträge
3.581
Renomée
336
Standort
Wilhelmshaven
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Ah ok, ich hab die Aquastream Ultimate, die hat einen 4 Pin Anschluss und der kann auch bis zu 12W leisten, meine 3 Lüfter verbrauchen aber jetzt auch nicht wirklich viel ... also die NB eLoop brauchen 0,95W ... also könnte ich 12 Lüfter über die Pumpe steuern ... so viele hab ich nicht mal :D
Wie viel deine Verbrauchen müsstest mal nachgucken, die RGB vermutlich etwas mehr ansonsten:

https://www.mindfactory.de/product_...ueftersteuerung-fuer-PWM-Luefter_1281022.html
 

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.953
Renomée
153
Ahhh jetzt ja,die kenn ich gar nicht,gab es vor rund 10 Jahen bestimmt noch nicht....
 

calca

Commodore Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2015
Beiträge
372
Renomée
2
Ich habe heute morgen die Lüfter auf dem seitlichen Radiator gedreht. Zudem habe ich die Filtermatte zwischen dem oberen Radi und Deckel entfernt.

Das brachte Besserung. Nach 30 Min Warzone (1440p/Max) war ich bei 43° Wassertemperatur.

Die Lüfterkurve hatte ich auch nochmal angepasst.

Die Lüfter liefen auf:
Radi oben raus 70% / 900
Radi seitlich rein 70% / 900
Unten rein 60% / 1000

Die Pumpe bei 3600 RPM.

Noch etwas zu warm aber besser als vorher. Ich werde dann wohl noch einen zusätzlichen Radiator einbauen. Unten wäre ja noch Platz für einen 240er/360er.

Die Filtermatten seitlich und unten möchte ich nur ungern entfernen. Schmutz im PC und in den Radiatoren ist uncool.



Ich habe wohl auch das Problem mit der Steuerung der Lüfter übers Mainboard gefunden.

Wenn ich den T-Sensor als Quelle angebe, drehen die Lüfter ja nur auf minimaler Umdrehung. Egal wie ich die Lüfterkurve anpasse.

Öffne ich die AiSuite, zeigt mir der Sensor zb. 25°. Warte ich ca. 20 Sekunden, zeigt er mir die reale Temperatur von zb. 33°.

Dann regelt er plötzlich auch die Lüfter dementsprechend.

Er aktualisiert den Sensor also nur wenn die AiSuite geöffnet, also nicht minimiert ist.

Ich habe versuchsweise mal die AiSuite als Admin ausgeführt aber das hat leider nichts geändert.



Und meine Wärmeleitmittel trage ich immer sorgfältig auf. Da gibts keine Probleme.

Ich habe mal die Fan smoothing up/down Time auf 6,4 statt 3,8 Sek geändert. Viel besser...
 

calca

Commodore Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2015
Beiträge
372
Renomée
2

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.953
Renomée
153
Dichten die LC überhaupt richtig ab,mach mal ein Bild.
Weil wenn die Undicht sind,dann kühlst im Grunde nur mit dem oberen Radi.

--- Update ---

Bestes P/L hast mit diesen:
https://geizhals.de/?cmp=1267124&cmp=1466569

Dann noch Schwarzes Isolierband drum und die Sache ist 100 % Dicht.

--- Update ---

Schaut dann z.b. so aus.
 

calca

Commodore Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2015
Beiträge
372
Renomée
2
Ja, die liegen komplett auf. Ich habe sogar diese dreieckigen Gummi Einlagen auf der Radiator Seite entfernt.

Da sich die Temperatur ja durch das drehen der Lüfter auf diesem Radi verbessert haben, gehe ich davon aus das der auch kühlt.
 

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.953
Renomée
153
Die LC bilden keinen Spalt durch das geschnörkel?
 
Zuletzt bearbeitet:

calca

Commodore Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2015
Beiträge
372
Renomée
2
Nein. der Rahmen am Radi ist breit genug Und von vorn habe ich 120mm Gummidichtungen zur Entkopplung/zum abdichten. Man fühlt auch das die Luft durch den Radi geht, genau wie beim Oberen.
 

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.953
Renomée
153
Sehe ich leider nicht,aber dieses 8 Eck dichtet 100% nicht voll ab...

--- Update ---

Allein da wo 2 Lüfter zusammen kommen hast große Löcher...
 

calca

Commodore Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2015
Beiträge
372
Renomée
2
Kann ich leider nicht fotografieren ohne alles zu zerlegen. Aber wenn ich sage das ist dicht, dann ist das dicht. ;) Ich baue sowas sorgfältig zusammen. Dafür gibt es ja extra Gummidichtungen. Bei mir gibt es auch keinen Pfusch mit Klebeband oder Ähnliches im PC. Ich bin auch nicht zu blöd um Wärmeleitmittel aufzutragen.

Warum musst du immer alles in Frage stellen was hier im Forum geschrieben wird? Du stößt hier ständig mit Jemandem zusammen. Vielleicht solltest du deine Art mit Menschen zu kommunizieren mal überdenken. Danke für deine Hilfe aber in Zukunft möchte ich auf Diese gerne Verzichten.

@Topic
Das Problem ist nun wohl die Radiatorfläche/Radiatordicke und die verbuggte AiSuite zur Lüfterregelung. Da werde ich dann in einen weiteren Radiator und einen Lüfterhub investieren müssen.
 

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.953
Renomée
153
Sorry aber das sieht selbst ein Blinder mit Krückstock das das nicht dicht ist.....
Aber gut,kauf dir noch 5 Radis mit diesen Lüftern,andere würden so 400Watt ohne Probleme kühlen.

--- Update ---

Und was muss man da groß zerlegen,der mittlere Stabfilter reicht.:]

--- Update ---

Und warum ich mit anderen so Probleme habe.....
Hmmm liegt vielleicht daran das die nach dem Kindergarten HartzV beantragt haben und das Lernprogramm RTL und Bild übernommen haben,anders kann ich mir so viel Blödheit heut zu Tage nicht vorstellen.Vielleich ist auch der Kontakt mit vielen Menschen das Problem was ich durch die Arbeit habe,weil da kannst min 60% von in die Tonne kloppen.
 

calca

Commodore Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2015
Beiträge
372
Renomée
2
Sorry aber das sieht selbst ein Blinder mit Krückstock das das nicht dicht ist.....
Aber gut,kauf dir noch 5 Radis mit diesen Lüftern,andere würden so 400Watt ohne Probleme kühlen.

--- Update ---

Und was muss man da groß zerlegen,der mittlere Stabfilter reicht.:]

--- Update ---

Und warum ich mit anderen so Probleme habe.....
Hmmm liegt vielleicht daran das die nach dem Kindergarten HartzV beantragt haben und das Lernprogramm RTL und Bild übernommen haben,anders kann ich mir so viel Blödheit heut zu Tage nicht vorstellen.Vielleich ist auch der Kontakt mit vielen Menschen das Problem was ich durch die Arbeit habe,weil da kannst min 60% von in die Tonne kloppen.

Genau dieses Verhalten ist dein Problem. Alle dumm, abgesehen von dir...

Bitte schreib hier nicht mehr weiter!
 

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.953
Renomée
153
Ich versuche mich ja Blöd zu stellen,geht aber nicht.
Was kann ich dafür das die Leute die einfachsten Sachen die man in der Schule lernt nicht wissen?!

--- Update ---

Aber das schlimmste ist ja das ICH alles belegen kann und selbst das wird nicht geglaubt....
 

NEO83

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.01.2016
Beiträge
3.581
Renomée
336
Standort
Wilhelmshaven
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Meiner Meinung nach solltest du folgendes machen und zwar auch in der Reihenfolge, sonst ist es nur Geld verschwenden:

1. Die Lüfter vom zweiten Radiator auch noch drehen und die Temperaturen ein wenig beobachten

2. Es gibt gute Lüfter für Radiatoren und nicht so gute, die Noctua sind ok aber auch nicht wirklich hervorragend, die Arctic naja die taugen zumindest vom Bild her nichts, um leise genug Luft durch den Radiator zu bekommen muss der Spalt zwischen Lüfterblatt und Rahmen so gering wie möglich sein und zudem sollte der Rahmen auch recht "dicht" aufliegen. Noctua hat mal extra 120mm WaKü Lüfter raus gebracht aber da kostet einer auch über 25€ das schon heftig, der Noctua NF-A12x25.
Ich habe bei mir die Noiseblocker NB-eLoop S-Series B12-PS, die lassen sich von 400-1500U/Min regeln, die werden von ganz vielen von WaKü´s genutzt.
Der Lüftertausch wird nicht viel bringen für die Leistung an sich aber sie werden bei geringer Drehzahl mehr Leisten was gleichzeitig mehr Ruhe bedeutet.

3. Steuerung der Lüfter über die Aquasuite und die Pumpe oder eine Quadro Lüftersteuerung, als Referenzwert doch die Wassertemperatur und man hat seine Ruhe sofern die Radiatorfläche passt.

4. Erhöhen der Radiatorfläche, alles in allem sollte deine Fläche für die 300W die du hast vollkommen ausreichen und ich würde auch keinen dritten Radiator einbauen, bisschen frische Luft im Gehäuse sollte schon noch sein. Als erstes würde ich an deiner Stelle dann den oberen Radiator gegen einen 45er tauschen, aber Achtung, je dicker der Radiator desto mehr Leistung benötigst du auf Lüfterseite, hier gibt es jetzt die Version die Lüfter höher drehen zu lassen oder aber du hast auf beiden Seiten des Radiators Lüfter und kannst die Drehzahl wieder Reduzieren. Das eine kostet Geld das andere Lautstärke ^^
Aus meiner Sicht ist ein 45er gerade noch akzeptabel mit nur einer Lüfterreihe zu betreiben alles darüber geht nur noch mit 2 und sprengt dann auch den Rahmen vom Gehäuse ^^

5. Solltest du deinen Kreislauf aufmachen, versuch mal folgende Reihenfolge:
Pumpe -> CPU -> GPU -> Radiator -> Radiator -> AGB

oder wenn du lieber einen Radiator in der Mitte haben möchtest
Pumpe -> CPU -> Radiator -> GPU -> Radiator -> AGB

Die CPU gibt Recht wenig wärme in den Kreislauf und würde durchaus vom kälteren Wasser profitieren wohingegen der GPU die am meisten Wärme abgibt es wurst ist, ob das Wasser 2-3°C Wärmer ist :)

Ich muss gestehen das ich mich eigentlich im Nachhinein geärgert habe keinen MORA gekauft zu haben, 200er Lüfter drauf und gut. Der bekommt auch immer frische Luft weil der passt nicht ins Gehäuse. Hier hat man halt dann das Problem das es nicht ganz so gut aussieht, die Schläuche müssen raus aus dem Gehäuse und und und ... kostet auch einiges, nur sollte ich noch mal eine WaKü zusammen bauen werde ich einen MORA testen :P
Ich zerlege meine WaKü eh zeitnah, solltest du noch Material benötigen schreib mich an oder guck in meinen Verkaufsfred, teilweise stehen die Sachen da schon drin obwohl sie noch verbaut sind.


Zu der Sache mit Casi, ja er ist sehr anstregend und meint auch immer ALLE ausser ihm sind dumm obwohl oft auch das gegenteil stimmt, aber mit manchen Sachen hat er auch recht. Seine Art das mit zu teilen ist miserabel und gelegentlich hat er auch keinerlei belege auch wenn er das Gegenteil behauptet. Wie hier jetzt auch, nur hat er leider mit der Tatsache Recht das die Radiatorfläche ausreichen sollte für die Leistung die abgeführt werden muss.
 
Oben Unten