Artikel Test: Vertagear SL4000 im Langzeittest

Jörg Heptner

Redaktion, ,
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
10.04.2009
Beiträge
843
Renomée
617
Für unseren heutigen Artikel haben wir uns einmal etwas im Bereich der Einrichtungsgegenstände angeschaut. Aber – um den Spagat zu Computerhardware zu schaffen – natürlich nicht irgendeinen Einrichtungsgegenstand, sondern einen Bürostuhl, genauer gesagt, einen Gaming-Chair des Herstellers Vertagear. Da es gerade bei einem Sitzmöbel im Laufe der Zeit zu natürlichen Abnutzungserscheinungen kommt, haben wir den Vertagear SL4000 einem Langzeittest über mehrere Monate unterzogen.
(…)

» Artikel lesen
 

LordAndrax

Gesperrt
Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
4.618
Renomée
40
Gibts auch die passenden Schroth Hosenträgergurte und Einbauschienen fürs Auto?
Naja, zumindest die Gurtlöcher hätten sie weglassen können, damit es nicht noch mehr nach Autositz aussieht.
 

OBrian

Moderation MBDB, ,
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
17.036
Renomée
266
Standort
NRW
das soll es wahrscheinlich extra, für die Leute, die darin Autorennspiele fahren wollen. Und ansonsten ist die Assoziation ja auch nicht nachteilig, in sportlichen Autositzen sitzt man ja meist ganz gut.

Ich weiß nur nicht, warum immer Armlehnen dabei sein müssen, mich stören die eher als sie nutzen.
 

Jörg Heptner

Redaktion, ,
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
10.04.2009
Beiträge
843
Renomée
617
Die haben mich früher auch gestört, aber ich sage nur: Ergonomie am Arbeitsplatz :)
 

MSIler

Cadet
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
32
Renomée
1
man kann die armlehnen doch problemlos weglassen wenn sie einen stören.

was ich im fazit nicht verstehe ist wieso man das wegrollen beim zusammenbau ohne hilfe kritisiert, aber die rollen als erstes anbaut statt dass am ende zu machen
 
Oben Unten